Full text: Hochfuerstlich-Hessen-Casselscher Staats- u. Adress-Calender (1764)

300 
8- ( ° ) B 
Anhang. 
Verzeichniß 
derer 
Sehmslvmdigm Sachen 
in und um Kassel, 
Soviel man derer vermahlen, wegen Kürze der Zeit 
specificiren kann. 
In -er Altstadt. 
l) Herrschaftliche Schloß, nebst dem auf italiänische 
Art gebaueten Palais, Baad, Orangerie, Mena 
gerie und Aue, auch großen holländischen Garten. 
Wird durch die darüber bestellte Burggrafen auf 
jedesmahliges Verlangen gezeigt, und stehet der Garte 
jedermann zur Promenade offen. 
2) Modell-Haus. Darinnen bestndet sich der berühmte 
Carlsbcrg oder sogenannte Wknterkaste, nebst andern sehens- 
würdigen Sachen > in großen Modellen. 
Solches ist ohnfern dem Schloß. Die e§ sehen wollen, 
können sich bey dem darum wohnenden Modell -Auf- 
sichter Günst melden, der solches zu aller Zeit zeiget. 
3) Das KunsthauS, an der Reitbahn, worinnen auch die 
Prof. Collegii Carolini ihre Vorlesungen und Aetus verrichten. 
Die, welche die darinnen vorhandene mathematische 
und physikalische Instrumente, Naturalien - Cammer, l
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.