Volltext: Kasseler Adressbuch (Jg. 123.1963)

Fiedlerstraße / Firnskuppenstraße 
3. Teil 
Seite 88 
116 (* Gera. Wohnungsbauges. d. Stadt 
Kassel m.b.H.) 
Kalden Otto Postfacharb. I 
Kalden Thekla Buchhalterin 
118 (* Gern. Wohnungsbauges. d. Stadt 
Kassel m.b.H.) 
Flüther Helmut Lackierer 
Wilhelm Elisabeth Wwe. I 
Wilhelm Wolfgang Strb.-Schaffner I 
122 * Weidemeier G. Blumenbindemstr. E 
1 46 56 
Weidemcicr Ellv Blumenbindemstr. 
Rothe Alfred Rentn. 
148 Ortwich Emil Mechaniker 
Gchrke Siegfried Masch.-Schlosser 
Roichelt Waltraut Arb. 
Schäckel Erika Pens. 
Hofer Eduard Inh. Erika Schäckel 
Gartenbaubetrieb 1 78 20 
154—156 * Bode Nie. & Sohn Holzbau 
u. Sägewerk *g 81 14 u. 87 65 
Federholz-Gesellsch. N. Bode & Sohn 
OHG. ^g' 81 14 
158 * Bode Nie. 4 Sohn 
Busch Adolf Polstermstr. 
Fischer Erich Masch.-Schlosser 
Henning August Pensionär II 
Kunt Erwin Schreinermstr. 
Rappsilber Martha 
Rappsilber Eva Arbeiterin 
158a Langenhagen Hans Maßschneiderei 
Langenhagen Hans-Kurt Vers.-Angest. 
160 Böttcher Albert Elektromstr. 
Böttcher-Föllmer Friedl staatl. gepr. 
Musikpädagogin 
Stiehl Heinrich Drogeriebesitzer 1 
82 68 
Pflüger Gustav Post-Betr.-Ass. II 
Pflüger ^erbert kfm. Angest. 
Jüngling Elisabeth Wwe. 
Müller Werner Buchbinder 
Spohr Elisabeth Pens. 
162 * Grötecke Gustav Bb.-Oberinsp. 
& 1 78 67 
178 * Schäfer Karl Maschinist 
Schäfer Rudolf Chemiewerker 
ISO (* August Meyer) 
182 * Bachmann Bernhard Kfm. 
186 de Vries Wolf-Dieter Kassenangest. 
Kretschmer Max Maurer E 
Meyer Wolfgang Vers.-Angest. 
Mumberg Georg Klempner 
Ohlmeyer Hartw. kfm. Angest. 
Ruduick Karl-Willi. Buchli. 
190 Ender Lina Rentnerin 
Ender Karl Kraftf. E 
Träbing Ursula 
Volke Julius Wcrkmstr. II 
192 * Himmelmann Emma 
Albrecht Gustav-Adolf Kraftfahrer E 
Himmelmann Georg Rentner II 
Lerner Otto Eisenbahner 
196 * Weidt Wäldern. Maler 
Bartnick Erich Maurer 
Bartnick Willy Rentn. 
Dyherrn Paul Bez.-Vertr. 
<2* 80 51 
Ernst Herbert Dckorat. 
Gleissner Rudolf Kfm. 
Surkow Erich kfm. Angest. 
200 * Sauerbier Katharina Rentnerin 
Focken Hans Lebensm.-Einzeih. 
89 24 
Hill Robert Sattler 
Teichmüller Irma Wwe. 
Teirhmüller Hans-Jürgen kfm. Angest. 
Zeilinger Hans Ferntransp. E 
85 20 
202 * Dümer Ernst Betr.-Ass. ! 31 
Bindbeutel Günter Schaffner 
Heiwig Elisabeth II 3fi 
Dümer Hans Kfm. 
& 1 79 24 
204 * Möller Anr.a E 
Schade Kurt V'erw.-Angest. 
Schlung Herbert Kfz.-Mech. 
Schlung Wilh. Pol.-Mstr. i. R. 
Bier Walter Handelsvertr. 
82 95 <8 40 34) 
208 * Reinkc Hch. Schreinermstr. E 
Schreinerei ig- 88 91 <8 58 91) 
Reinkc Gerhard Schreinermstr. 
Weck Frieda Wwe. 
210 * Brill Karl Bau- u. Zimmermstr. 
Eu.I^ 1 85 01 
Brill Ewald Bauing. u. Zimmermstr. I 
Lohse Karl Feinmechaniker II 
214 (* Henschcl u. Sohn G.m.b.H.) 
Otto Auguste Renterin 
Sommerfeld Max Rentn. 
216 (* Henschel u. Sohn G.m.b.H.) 
Lenz Peter Wcrkmstr. 
218 (* Henschel u. Sohn G.m.b.H.) 
Burhenne Heb. Rentn. 
220 (• Henschel & Snhn) 
Müller Kart Maler 
Müller Auguste 
222 (* Henschel & Sohn) 
Vahl Karl Dreher E 
Frieke Wilh. Rentner I 
Schröder Susanne Wwe. 
224 (* Rrill Karl wnhnt 210) 
Beinecke Hardy Lehrer 
Brill Reinh. Rau-Ing. E 
Hcllwig Wilfried Schweißer 
Finkenherd 
Nach dem 1523 begonnenen Vorwerk der 
Ahnaberger Mühle mit Kasematten, zum 
Schutz der Mühle und des Wehres: spä 
ter auf ihm eine Gastwirtschaft. 
(Hinter der ehern. Vngt'srhon Mühle) 
G 12 
Finkenloh 
Flurname 
Stadtteil Kirchditmold 
(V. d. Wolfhager Str. h. Eckenstiickerweg) 
Polizeirevier Zweigstelle Kirchditmold 
4. Stadtbezirk 
F 8 
Links 
t! * Trinkaus Heinrich Hdls.-Vertr. 
Cernavin Boris Dipl.-Ing. 
13 * Engelhardt Gg. Werkf. i. R. E 
Engelhardt Helmut Elektro-Mstr. 
Beinhauer Philippinp Wwe. I 
Lohmann Willi Verw.-Angest. T 
15 * Gehser Karl-Wilhelm Baumeister 
t.-'/a Gaststätte Finkenklause 
17 * Pilger Konrad Bahnbeamter 
PIctzcr Heiwig Bh.-Oberzugf. i. R. 
19 * Micus Joseph Lebensm.-Gesch. E 
21 53 
Micus Günter kfm. Angest. 
Laux Vladimir Ing. 
21 * Weishaar Hcinr. Opernmusiker 
2,3 * Herwig Karl Rb.-Obersekr. I 
Lücking Johann techn. Bb.-Ob.-Insp. 
Lücking Sigrid Lehrerin 
25 * Schmoll Hans Klempnermstr. 
36 32 
Goll Joachim kfm. Angest. 
* Engelhardt Dorothea Wwe. 
Misiurny Walter Straßenbahner I 
* Freudenstein August Pensionär 
Dittrich Rudolf Maler 
Rechts 
* Hüpper Ernst techn. Rb.-Ob.-Sekr. 1 
Hüpper Franz Karl kfm. Angest. 
Hüpper Ernst Postassist.-Anw. 
Gilfert Eduard Rentner II 
Romba Luise Rentnerin 
4 Kirchhof Jakob Pens. 
Wilke Annemarie Schneiderin 
Wiegand Elis. Wwe. II 
6 * Hein Karl Rentner 1 
Heckmann Herbold Elektrotechniker E 
Beau Annemarie Sprcchstundenh. II 
Slitz Heinrich Friseur 
8 Müller Hans-Günter Dr. med. 
Arzt ' 69 44 
•Börger Wilhelm Kraftf. 
10 * Käßmann Hermann Pensionär 
Lingelbach Anton Stralanst.-Aufs. 
12 * Dufft Adolfine Schwester I 
Berger Hans-Max Kfm. E 
& 66 79 
Schröter Anna 
14 * Licberknecht Karl Geschäftsführer I 
Kraft Karl Vorschlosser II 
Krümmel Karl-Heinz Prüfer 
16 * Dippel Heinrich Sattler 
Dippel Rud. Polsterer I 
v. Jordan Elisabeth Vertreterin 
Leimann Richard Bb.-Ob.-Sekr. E 
15 * Prciß Daniel Rb.-Amtm. i. R. I 
Preiß Waldemar Kfm. E 
32 56 
22 * Mahrenholz Karl Kfm. 
& 35 31 
Meyer Hans Dipl .-Ing. 
i 24 Bock Werner t. Aufs.-Beamter 
Gengnagel Elisabeth Rentn. 
Pschribülla AVerner Schlosser 
2ö * Ackermann Helmut Maurer 
Liedtke Martha Rentn. 
Schmelling Marie Rentn. 
! 30 * Jordan Friedrich Pensionär E 
Jordan Günter kfm. Angest. 
Hudos Ehrenfried Elektromnnt. 
34 Nagel Rudolf staatl. Reviorf. a. D 
Nagel Else Pflegerin 
38 * Gleissner Conrad Postsekr. 
Erlis Anna kfm. Angest. 
Gleissner Wulf kfm. Angest. 
Bäseeke Wilh. Kellner 
40 * Mitze Friedrich Ing. 
3 89 23 * 9 
Firnsbachstraße 
Nach dem beliebten Wanderziel 
„Firnsbarhtal“ im Habichtswald. 
Stadtteil Wilhelmshnlic 
(von Druscltalstraße — Dachsbergstraße) 
3. Polizeirevier 
3. Stadtbezirk 
J 6 
Links 
7 * Mayer Walter kfm. Angest. 
9 * Wagener Justus Kohlenhändler 
^g 25 88 
Rechts 
2 * Rehorn Dr. Ewald 
Landesverkehrsdir. a. D. 
'«§■' 3 82 84 
I v. Atens Irmgard Jugendleiterin 
Firnskuppenstraße 
Nach der benachbarten Firnskuppe 
Stadtteil Harleshausen 
(Von der Obervellmarer Str. Richtung 
Daspel abzweigend) 
4. Polizeirevier 
4. Stadtbezirk 
E 7 
Links 
3 * Appel Marie 
Schmidt Luise II 
Herdes Heinrich Schlosser 
Weber August Schlosser 
5 * Hastcnpflug Nikolaus Schlosser 
Brand Paula Wwe. 
Lindau Horst Schlosser 
7 * Aschenbrenncr Luise 
Brustmann Norbert Sehreiner 
Freude Rudolf Verkaufs!. 
Vogel Kurt Kraftfahrer 
Pfeiffer Heinz Schlosser U 
9 * Wimmel Georg Schreinermstr. 
«g 1 65 11 
Conrad Herbert Tischler 
üixius Horst Arb. 
zur Linde Annemarie Sängerin 
65 12 
Wimmel Willi Schreiner 
Wimmel Günter Metzger 
tl * Homburg Martin 
Dietzsch Karl Stellmacher 
13 * Tonn Erwin Werkmeister 
65 05 
Enzian Eduard Rentner 
Tonn Heinz El.-Maschinenbauer 
Tonn Paul Invalide II 
15 * Soiron Egon Süßwarengroßhdl. 
& 67 82 
Eschke Anna 
Fritzsche Irmgard Küchenhilfe 
Pippert Friedr. Buchhalter 
Vogel Sophie Rentn. 
17 * Bange Barbara 
Bange Heinrich Tel.-Werkmstr. 
Hcibing Rudolf Bb.-Bcd. 
Lindemann Berta Rentnerin 
2t * Scharf Heinrich Maurermstr. 
® 65 06 
Koch u. Scharf Baugeschäft 
<jg 65 06 
Scharf Manfred Maurer 
27 * Ise Aug. Werkführer 
Ise Willi Schlosser 
29 Obrecht Ludwig kfm. Angest. 
Kurz Jakob Schreiner 1 
Grandefcld Elisabeth Vertr. 
31 Hethke Otto Schlosser 
Paar Gcrh. Härter 
33 * Haferburg Hans Schlosser 
Barth Erika Kr.-Schwester 
Heckmann Wilfried Schreiner 
39 * Rühl Wilhelm Elektriker 
Spitzenberg Martin Bb.-Amtmann 
41 * Lohaus Johs. Rentner II 
Lohaus Heinrich Angest. I 
43 * Vogel Peter Inv. I 
Schäfer August Sattlermstr. II 
<§* 69 88 
45 * Pagcl Heinrich Kesselschmied E 
Henning Karl Pol.-Beamter 
Henning Gisela kfm. Angest. 
Brandau Hildegard Vcrk. 
Kuring Gerhard El.-Install. 
Rechts 
6 Windemuth Edgar Stud.-Assessor 
8 * Wimmel Dina 
Wimmel Christine Schreibhilfe ' 
Wimmel Walter Bb.-Assist. 
Rausch Martin Maurer 
Rettberg Karl Schreiner
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.