Full text: Kasseler Adressbuch (Jg. 120.1960)

Erläuterung 
der vorkommenden Zeichen und Abkürzungen 
Be. = Stadtteil Kassel-Bettenhausen 
Ha. » » 
-Harleshausen 
Ki. = 
-Kirchditmold 
No. = 
-Nordshausen 
Nzw. = 
-Niederzwehren 
Ozw. = 
-Oberzwehren 
Wa. = 
-Waldau 
Wi. = 
-Wilhelmshöhe 
Wo. = 
-Wolfsanger 
* 
Hausbesitzer 
Postscheckämter: 
- 
Fernsprechanschluß 
PF = 
Postscheckkonto Frankfurt/M. 
®S-Nr 
= 
Sammelnummer 
PH mb = 
Postscheckkonto Hamburg 
= 
Nebenanschluß oder über diese 
PKln = 
Postscheckkonto Köln 
Nummer erreichbar 
PHanv = 
Postscheckkonto Hannover 
Die Umlaute ä, ö, ü reihen sich als 
PKlrh = 
Postscheckkonto Karlsruhe 
ae, oe, ue ein d. h. 
PStgt 
Postscheckkonto Stuttgart 
ä (ae) 
B3 
finden Sie zwischen ad und af 
PEsn = 
Postscheckkonto Essen 
ö (oe) 
= 
zwischen od und of 
ü (ue) 
= 
zwischen ud und uf 
Bankverbindungen: 
I II III 
usw. sind Stockwerkangaben 
Bk BfG = 
Bank für Gemeinwirtschaft 
E 
= 
Erdgeschoß 
Bk DB = 
Deutsche Bank 
H 
= 
Hinterhaus 
Bk DrB = 
Dresdner Bank 
S 
= 
Seitenflügel 
Bk KrSpK = 
Kreissparkasse 
Bk RZK = 
Raiffeisenzentralkasse 
Gths 
Gartenhaus 
Bk LK = 
Landeskreditkasse 
AG 
= 
Aktiengesellschaft 
Bk LZ = 
Landeszentralbank 
aG 
“ 
auf Gegenseitigkeit 
Bk CB = 
Commerzbank 
Ges 
= 
Gesellschaft 
Bk StSp 
Stadtsparkasse 
GmbH 
= 
Gesellschaft mit beschr. Haftung 
Bk SpuKb = 
Spar- u. Kreditbank Kassel- 
Bettenhausen 
KG 
= 
Kommanditgesellschaft 
Bk VB = 
Volksbank 
OHG 
= 
Offene Handelsgesellschaft 
Bk vW&Co = 
v. Wangenheim & Co. 
Die handelsgerichtlich eingetragenen Firmen sind im 4. Teil Genossenschafts- und Handelsregister 
in erweiterter Form angegeben. 
►
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.