Full text: Kasseler Adressbuch (Jg. 119.1959)

3. Teil — Seite 131 
Gräfestraße / Grebensteiner Straße 
Taschner Heinz Lehrer 
Vogel Hildegard Verw.-Angest. 
Maurer Erwin kfm. Angest. 
Sänger Ernst Pol.-Komm. i. R. 
Sänger Vera Verk. 
Schawer Wilhelmine Pens. 
18 * Thomas, Anna 
Farben-Thomas ^g-' 1 36 46 
Stützel Theodor Kfm. I 
Thomas August Malermstr. 
^ 1 36 46 
Lossmann Klaus-Peter kfm. Angest. 
Rietze Friedrich Kfm. 
Wendler Eugenie Rentn. 
22 Bähr Lina Pestalozzistr. 10) 
Huck Bertha Wwe. 
Pape Franz Fleischer E 
Winzenborn Karola Verk. I 
Wilde Willi Justizsekr. 1 
Allmeroth Luise II 
Wohlkopf Heinrich Masch.-Schlosser II 
Preiß Karl Maßschneiderei III 
Kuntschik Anna 
Böhm Manfred Büromasch.-Mech. 
b. Winzenborn 
Rudolph Erika kfm. Angest. 
Rudolph Karl Postbeamter 
Vockenroth Auguste Buchh. 
Weist Emma Rentnerin 
Otto Konrad Rentner 
24 (* Wimmel Eckh. Schönfelder Str.) 
Schneider Marg. Roßschlachterei 
— Schönfelder Straße — 
26 Bott Katharina Rentnerin 
Bott Karl Fuhruntem. 
Franz Wilhelm Schlosser I 
Lange Philipp Schreinerei 
38 * Schweitzer Walter Stadtbauinsp. 
Hofmann Robert Schuhmacher E 
Raabe Georg Bb.-Amtmann i. R. 
Sendler Max Stadtoberinsp. a. D. I 
Collmann Anna II 
Collmann Marg. Postassist, i. R. II 
Barthelmes Horst Dipl.-Ing. 
Mors Erna 
Schmidt Ludw. Rentner III 
Schmidt Adolf Vertreter III 
7 23 26 
-Schmidt Jörgen Verw.-Angest. 
Schaub Elisab. Wwe. III 
Schaub Christina Wwe. 
Götze Elfriede Rentnerin 
Schweitzer Günter Bauing. 
Jodexnus-Dixen Ruth Verw.-Angest. 
Sondershaus Ingeb. Textillabor. 
40 (* Schweitzer Walter wohnt 38) 
Steininger Michael Bb.-Beamter 
Oczkowski Edmund Bb.-Beamter 
Kepper Karl Schreinermstr. I 
Dippel Wilh. Schreiner 
Wappler Hartwig Pol.-Beamter II 
Siemon Karoline Wwe. II 
Jaeger Agnes Schneiderin II 
Kepper Kurt Tel.-Bau-Handw. 
Preissing Gerhard Lackierer 
Kempken Axel techn. Angest. 
Graf-Bemadotte-Platz 
früher 
Schlieffenplatz 
Nach dem aus dem schwedischen Königs 
haus stammenden Präsidenten des schwe 
dischen Roten Kreuzes, Grafen Folke 
Bernadotte (* 1896, als UN-Sonder- 
beauftragter für Palästina im Jahre 
1948 zu Jerusalem ermordet). 
(Von Wilhelmsh. Allee bis Regentenstr.) 
2. Polizeirevier 
2. Stadtbezirk 
H 8 
3 * Rundesvermögensstelle Kassel 
1 26 81-82 Eing. Südseite 
Bundesarbeitsgericht 1 40 38, 
1 40 75—76 
Bundessozialgericht ^g> 1 62 61-64 
Grenzschutzkommando Mitte 
1 94 71 
Versorgungsamt Kassel Kranken 
buchlager 1 31 06-07 
ZolHahndungszweigstelle Kassel 
1 70 60 
Strube Gottfried Kantine 1 73 59 
Brauer Hch. Hausmstr. 
Graf-Haeseler-Straße 
jetzt 
v. Mendelssohn-Bartholdy-Str. 
Graßweg 
Flurname 
(Von Sternbergstr. bis Königsberger Str.) 
2. Polizeirevier 
2. Stadtbezirk 
J 9 
Links 
3 * Freitag Georg Sparkasseninsp. a.D. 
5 * Höhn Reinhold Gärtnereibes. 
<g (1 63 97) 
Schlegel Hans Oberlehrer 
9 * Wandrey Heinrich kfm. Angest. 
1 71 50 
Amrhein Richard Ing. f. Hochbau 
Wandrey Doris kfm. Angest. 
Krause Wilh. Bb.-Oberinsp. i. R. E 
Malinka Lydia Verw.-Angest. 
11 * Diehl Justus Brandinsp. E f 
Olt Hans Schweißer II 
Sauer August Verw.-Angest. I 
Sauer Heinrich Finanzanwärter 
13 * Wollenhaupt Hch. Brandmstr. i. R. 
v. Trebra Wolf Verw.-Angest. E 
Wenzel Oskar Spediteur -(g 1 1 99 24 
15 * Gilfert Hch. Reg.-Oberamtm. a.D. E 
Diederich Ella Rentnerin E 
Fink Reinh. Kfm. II 
Winsloe Elfriede Pensionärin 
Winsloe Carl Praktikant 
Winsloe Frederick Ger.-Ref. 
15V4 * Schnitzerling Aenne I 
Diettrich Fritz Schriftsteller 
Schnitzerling Irmgard med. t. Assist. 
Helwig Wilhelm Rentner 
Eichel Marie Rentnerin 
Passian Eduard kfm. Angest. 
15V* (* Diezemann Hch. Boppenhauseu- 
straße 5) 
Becker Heinrich Rentner 
Heckmann Paul-Gerh. Schreiner 
Meyer Dora Rentnerin I 
Werkmeister Georg Kraftfahrer II 
Werkmeister Helmut Tankwart 
17 * Möller Ernst Beamter a. D. E 
Möller Werner Verw.-Angest. 
Senff Karl Pensionär I 
Oberbrunner Georg Rentner II 
19 * Schmidt Friedr. Brandmstr. i. R. E 
Schmidt Heinz Inkasso-Erheber 
Burghardt Karl Kfm. I 
Eiser Wilhelm Schreiner II 
21 * Thiel Georg Brandinsp. E 
Voß Heinz Pol.-Beamter 
Fiebig Else Sekr. 
Storm Adolf Strafanstaltsbeamter II 
Trenkle August Rentn. 
23 * Möller Jakob Brandmstr. E 
Möller Georg Justizobw. 
Hänsel Herrn. Oberinsp. 
Siebert Amelie Buchh. 
Thauer Konrad Landessekr. 
25 * Brand Otto Brandmstr. E 
Brand Irmgard Verw.-Angest. 
Voigt Karl Angest. E 
Poersch Georg Lehrer 
27 * Möller Heinrich Vollz.-Beamter E 
Möller Erich Optiker 
Struck Manfred Maurer 
Vorhauer Walter Maler II 
29 * Drüke Karl Stadtass. 
Drüke Gerda kfm. Angest. 
31 * Kropf Frieda Kontoristin E 
Wosche Gerhard Koch I 
33 * Richter Hans Verw.-Obersekr 
35 * Müller Elly Wwe. 
Müller Horst Lagerarb. 
37 * Beller Georg Postschaffner 
39 * Rehberg Herrn. Kapellmstr. 
41 * Vogeley Therese Justizangest. 
Berndt Gisela kfm. Angest. 
43 * Rippe Toni 
Hartung Lieselotte Büroangest. 
Rechts 
2 (* Gewobag) 
Gleichmann Erich Oberpostsekr. 
Greiling Waldemar Leitungsaufs. 
Lumpe Auguste Postangest. 
Lumpe Luise Rentnerin 
Müller Willi Telegr.-Assist. 
Neumann Gerhard Post-Betr.-Assist. 
Ochmann Hedwig Rentnerin 
Ochmann Sicgfr. Postschaffner 
4 (* Gewobag) 
Schröder Konrad Telegr.-Werkt. 
Siebenberg Fritz Kfz.-Führer 
Griese Georg Postsekr. , 
Kaiser Elisab. Oberpostsekr. 
Gude Heinz Postfacharb. 
Wittau Willy Postassist. 
8 * Kretschmer Martha Wwe. E 
Klotz Elfriede Hausangest. 
Klotz Paul Zeitungsträger 
12 * Schlitt Emmy Lebcnsm. 
g 1 33 79 
Brandt Klaus Kfm. 
48 * Iffert Berthold Zimmermstr. 
g 1 37 85 
Wischniewski Max Schlosser 
50 * Ruks Robert Arbeiter 
Ruks Norbert Hilfsarb. 
52 * Jühne Julius Kfm. 
Huenke Arno Musiker 
54 (* Stadt Kassel) 
Scholz Rudolf Hilfsarb. 
54a * Voith Karl Kraftf. 
Wimmel Heinz Installateur 
56 * Röth Jakob Zimmergeschäft 
g 1 40 80 
Röth Heinrich Zimmermeister 
Röth Kurt Zimmerpolier 
Mauermann Liesel Rentnerin 
Mihm Katharina Rentn. 
58 * Tente Wilhelm Kraftf. 
Graue Katze 
Wegen des Grenzschmuggels aus dem 
Hannoverschen ließ Kurhessen Spiekers 
hausen gegenüber für die Grenzaufseher 
ein Wachthaus erbauen, das spätere 
Wirtshaus „Zur grauen Katze“, dessen 
erste Wirtin wegen ihrer grauen Haare 
und ihres mürrischen Wesens „graue 
Katze“ genannt wurde. 
(Ausflugsort an der Fulda 
zwischen Wolfsanger und Schocketal) 
Die Häuser gehören als „Fuldatalstraße 
162—166“ zum Stadtteil Wolfsanger 
6. Polizeirevier 
6. Stadtbezirk 
D 16 
— Fuldatalstraße — 
162 * Freudenstein Karl Gastwirt 
g 1 Landwehrhagen 3 80 
„Zur grauen Katze“ Gasthaus 
g* Landwehrhagen 3 80 
Gabel Wolf Chemiew. 
164 Frosch Willi Gastwirt 
Gasthaus „Roter Kater“ 
Hilke Martha Wwe. 
Möller Kurt Chemiewerker 
Vogel Andreas Bb.-Assist. 
166 * Krug Marie Gastwirtin 
Krug Helmut Dreher 
Gasthaus „Waldschlößchen“ 
Graustraße 
Nach dem kurhessischen Oberförster 
Adolf Grau in Kirchditmold, der fünf 
hessischen Landgrafen diente 
(* 1731, f 1823). 
Stadtteil Kirchditmold 
(Von Zentgrafenstraße bis Brunnenstraße) 
Polizeirevier Zweigstelle Kirchditmold 
4. Stadtbezirk 
G 8 
Links 
1 * Thiele Sophi Pens. 
Stiller Rudi Maler 
3 (* Fennel Heinrich Wahlershäuser 
Straße 4) 
Hoffmann Anna Verkäuf. 
Hoffmann Marie Wwe. 
5 iHerkmann Herbert Schreiner 
7 * Wimmel Minna Wwe. 
Bernhardt Daniel Schreiner 
Selter Kurt Buchdrucker 
Rechts 
2 * Wctzel Marga 
4 * Urspruch Heinrich Schlosser 
Urspruch Wolfgang Elektriker 
6 * Löser Anna 
Löser Heinr. Strb.-Oberf. 
Kersten Konrad Maurer 
Gaußmann Heinrich Putzer * 1 * 3 
Grebensteiner Straße 
Nach der hessischen Stadt Grebenstein. 
(Von Holländische Straße 
bis Ho/geismarer Straße) 
5. Polizeirevier 
5. Stadtbezirk 
F 11 
Links 
1 (* Gewobag) 
Kaufmann Horst techn. Angest. 
Momberg Heinr. Werkmstr. 
Junker Christian Werkmstr. 
Rommel Heinrich Schleifer 
Spohr Erich Schweißer ITI 
Knoth Adam Dreher III 
Emmcluth Emil Bohrer 
Riese Konrad Schreiner 
IV* (* Gewobag) 
Schröder Heinz Kfm. E 
Balz Georg Lackierer E 
Bauermeister Günter Fernm.-Bauhdw. 
Nortmann Ida Rentnerin 
Hanstein Heinrich Angest. I 
Jungklaus Hans Werkzeugschlosser II 
Jungklaus Marie Rentnerin 
Wacker Marie Rentnerin 
Zöllcr Herbert Schlosser 
3 (* Gewobag) 
Bölling Heinrich Schreiner 
Hildebrandt Aenne I 
Könemund Willi Rentner 
Koch Elisabeth Stütze
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.