Full text: Kasseler Adressbuch (Jg. 119.1959)

Am Kubergraben / Am Opferhof 
3. Teil — Seite 16 
4ß'/s * Schuhmacher Wilhelm 
Verm.-Inspektor i. R. 
Schumacher Ruth Jugcndleiterin 
Ullrich Brita Kontoristin 
Wobig Horst klm. Angest. 
!(>*/* * Baumüller Walter Wcrk/.eugschl. 
Persch Helmut Verw.-Oberinsp. 
48 * Neurath Martha 
Neurath Helmut Mechaniker 
Neurath Georg Werkt. 
Trott Lilia 
52 (* Gern. Wohnungsbauges.) 
Stiller Georg Arbeiter 
70 * Lingelbach Wilhelm Ladesch. 
Lingelbach Elisabeth Schneiderin 
84 * Römer Wilhelm Rentner I 
Haake Wilhelm Klempner I 
Seiler Karl Kfm. 
Am Küppel 
Flurname 
Stadtteil Oberzwehren 
(Von Altenbaunaer Str. bis Brückenhofstr.) 
8. Polizeirevier 
8. Stadtbezirk 
M 8 
Linkt 
1 Harz Fritz Angest. 
3 * Butte Georg Landw. 
5 (* Opfermann Hch. Kirchberg) 
Weber Manfred Chemiewerker II 
Mattick Marie Rentnerin 
Kopuirinski Jakob Elektr. E 
Herrholz Heinr. Klavier- u. Orgel- 
baumstr. 
Herrholz Helmhold Gärtner 
Sabrowsky Willi Installateur 
Rechts 
2 * Kranz Aug. Rentner E 
Engelhardt Karl Maschinist 
Engelhardt Herbert kfm. Angest. 
Seifert Alfons Betonbauer 
Am Kuhberg 
(Forsthaus) 
siehe 
Im Druseltal 19 
Am Lindenhof 
Nach dem dort befindlichen Guts- und 
Gasthof. 
Stadtteil Oberzwehren 
(Von Altenbaunaer Str. bis Brückenhofstr.) 
8. Polizeirevier 
8. Stadtbezirk 
M 8 
1 Brede Hans Isolierer 
Konsumgenossenschaft Kassel Lebens 
mittel-Filiale 
Butte Georg Postfacharb. 
Butte Helmut Schreiner 
Hans Josef Mechanikermstr. 
Hochhuth Otto Angest. 
la Hochhuth Katharina Rentn. 
Hochhuth Karl Bb.-Assist. 
Schmitz Wilhelm Verkaufst. 
Sprenger Fritz Kfz.-Schlosser 
Am Marienhof 
Nach dem früher dort gelegenen Marien 
hof. 
(An der Bürgerschule Rothenditmold) 
5. Polizeirevier 
5. Stadtbezirk 
F10 
4 * Friemann Karl Dr. med. prakt. 
Arzt & 1 52 29 
Meise Paul Schlosser E 
Am Messinghof 
Nach der 1680 von Landgraf Karl an der 
alten Leipziger Straße errichteten in 
dustriellen Anlage, des „Messinghofes“ 
Stadtteil Bettenfcausen 
(Von Forstbachweg bis Faustmühlenweg) 
7. Polizeirevier 
7. Stadtbezirk 
K 15 
Links 
1 * Ernst Heinz Bleilöter 
3 * Oprec Ferdinand Klemp. u. Install. 
Koberstädt Paul Ob.-Kellner 
5 * Anacker Käthe Kürschnerin 
* Jungbluth Philipp Schlosser 
Preller Philipp Friseur 
7 * Herzig Josef Ing. 
9 * Damm Walter Dachdecker 
Becker Martha 
Becker Siegfried Masch.-Schlosser 
11 (* Köhler Alfred An d. Schlade 24) 
Vockenroth Dora Rentn. 
Riedinger Erna Wwe. 
Wagner Kurt Kraftf. 
13 * Boll Hans kfm. Angest. 
Fischer Helmut Schreiner 
15 * Frank Horst Konditor 
Frank Marie Gastwirtin 
17 * Spruck Johann Klempner 
Hess Heinrich Drogerie 
19 * Niehus Hermann Geschäftsführer 
21 * Klaus Heinrich Gelbgießer 
Bernhardt Gg. Verw.-Angest. 
Knierim Johann Verw.-Angest. 
23 * Steiner Paul Verw.-Angest. 
Jäckel Walter Konrektor a. D. 
KSnzel Ingeborg Kontoristin 
Schulz Rudolf Schreiner 
Steiner Christa Arb. 
Rechts 
2 * Fiegenhenn Heinrich Kfm. 
Werner Alfred kfm. Angest. 
4 * Thies Willy Angest. E u. I 
Schwarzer Ludwig Arb. 
14 * Stehling Willi Soldat 
Stehling Marie Verk. 
16 * Wilcke Paul Zimmerer 
Keim Elfriede Arb. 
Geiss Eckhardt Angest. 
Prieff Peter Maurer 
18 * Emst Erich Dreher 
Damm 'Helmut Schlosser 
20 * Siebert Heinrich Maler 
Marz Eckhart Schlosser 
22 * Wrobel Karl Fromer 
Juraschka Reinhold Schweißer 
24 * Matejowitz Josef Arb. 
Proseh Ernestine Textilarb. 
26 * Zimmermann Karl Schmelzer 
Nau Anna Rentn. 
Siebert Willi Maler 
28 * Heck Wilhelm Dipl.-Ing. 
Schulz Marlies Wwe. 
Werner Henriette Hausgeh. 
Am Mühlenwinkel 
Nach der dort gelegenen Mühle. 
Stadtteil Nordshausen 
(Von Am Klosterhof bis Nordshäuser-Bach) 
8. Polizeirevier 
8. Stadtbezirk 
M 7 
Links 
1 (* Gemeinn. Wohnungsbauges. mbH.) 
Batte August Bäcker 
Frohme Elisabeth Wwe. 
Schütz Rudi Autoschlosser 
3 “Hofmeister Ludwig Getreidemühle 
Hofmeister Richard Müller 
Rechts 
2 * Ley Elise Rentn. 
Franke Johannes Schneider 
Am Murhardpark 
früher 
Am Fürstengarten 
Nach den Stiftern der Stadtbibliothek 
Karl (* 1781, f 1863) und Friedrich 
(* 1779, f 1853) Murhard. 
(Hinter dem Landesmuseum 
am Wilhelmshöher Platz) 
H 11 
Am Nössel 
Flurname 
Stadtteil Wilhelmshöhe 
(Von Stiegelwiesen bis Im Rosenta!) 
3. Polizeirevier 
3. Stadtbezirk 
K 6 
Links 
1 * Erthal Paul Redakteur 
3 * Heinicke Enich Stadtbaurat a. D. 
^ 1 02 33 
Heinicke Jürgen 
Küthe Ursula 
5 * v. Wangenheim Eberhard Freiherr 
Bankier (1 55 35) 
Rechts 
2 * Berger Emilie I 
Bläsing Dora Rentnerin 
Kayser Richard Forstmstr. a. D. I 
Müller Engeline Rentnerin 
Müller Sigrid Photo-Atelier 
^ 1 01 97 
Verch Elisabeth Wwe. I 
1 05 20 
Herrmann Rolf Kellner 
Herrmann Marianne 
Döhring Elsbeth Gartenmstr. 
4 * Siedschlag Gerhard Dr. Ob.-Reg.- 
Veterinärrat 
Dettmann Katharina Pens. 
8 * Kalk Heinrich Prof. Dr. med. 
Facharzt (1 96 51) 
Krahn Auguste Rentn. 
10 * Gunkel Willi techn. Bb.-Ob.-Insp. 
1 02 58 
12 * Flachsbarth Paul Stadtbauinsp. 
Am Obstkeller 
Nach dem früher dort gelegenen Apfel 
keller der Wegmann'schen Obstplantage. 
Stadtteil Harleshausen 
(Von Wegmannstr. bis Am Rande) 
4. Polizeirevier 
4. Stadtbezirk 
E 9 
Links 
1 * Willnath Walter Bb.-Obersekr. a.D. 
Selter Martha Pens. 
Menzel Josef Elektriker 
3 * Sinning Wilfried staatl. gepr. 
Musiklehrer 
5 * Zarn Philipp Pensionär 
Zarn Wilhelm Arbeiter 
7 * Brehm Georg Eisenbahner 
7 1 * 1 2 * 4 * * * * * 10 * 12 /* • Horst Adam Landesbankinsp. 
^66 10 
Gewerkschaft Kunst Geschäftsstelle d. 
Deutschen Musikerverbandes 
& 66 10 
9 * Mentel Lina Wwe. 
Röse Erich Korbmacher 
Mentel Harald Zimmermann 
Mentel Werner Glaser 
11 • Adam Adolf Maler 
Engelhardt Willi Schreiner 
13 (* Lindpaintner Marie) 
Tiggemann Udo Kfm. 
Kaffee Aquarium 
Boll Elly 
Richter Edgar Rundfunkmechaniker 
Starke Elfriede Musiklehrerin 
Tiggemann Udo kfm. Angest. 
Rechts 
2 * Heimberg Elfriede 
Heimberg Hildegard Blumenbinderin 
Heldmann Heinrich Malermeister 
6 “Oetzel Martha Wwe. 
Oetzel Margot kfm. Angest. 
Winter Christian techn. Revisor 
8 * Weigand Jean Zahnarzt 
67 12 
Frey Annemarie 
10 * Henser Heinrich Maschinensetzer 
Braatz Clara Wwe. 
Braatz Arnold Vikar 
10‘/s * Heilmann Wilhelm Kfm. E 
Heilmann Werner kfm. Angest. 
14 * Markloff Anneliese 
Markloff Willi kfm. Angest. 
Weckesser Wilhelm Verw.-Angest. 
Weckesser Elisabeth Pens. 
16 * Löwer Christ. Buchhalter E 
Dippel Karl kfm. Angest. I 
Am Opferhof 
Nach einem alten Besitztum der 
Kirchditmolder Kirche. 
Stadtteil Kirchditmold 
(Von Teichstr. bis Zentgrafenstr.) 
Polizeirevier Zweigstelle Kirchditmold 
4. Stadtbezirk 
G 8 
Links 
1 (• Faust Justus Zentgrafenstr. 95) 
Knierim Heinrich Heizer E 
Knierim Günter Arb. 
Kreitz Heinrich Heizer I 
3 “ Ling Heinrich Kfm. E 
Jacob Anton Aufsichtsbeamter I 
^ 22 59 
Leidheiser Heinr. Dach- u. Schiefer- 
deckergesch. (22 59) 
Schreiber Marie I 
Trinkaus Maria Pens. 
Rechts 
2 “ Ullrich Elisabeth I 
Müller Arthur Bäcker E 
Uebelein Adolf Rentner 
6 (* Ullrich Elisabeth wohnt 2) 
Ullrich Karl Klempner u. Install. 
10 “ Lingelbach Christ. Schreiner
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.