Full text: Einwohnerbuch (Adreßbuch) der Stadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wilhelmshöhe, Wolfsanger, Gartenstadt Brasselsberg (Jg. 89.1925)

84 
Selbstverwal tungsbeh örden. 
Teil II. 
baumstr. Thielke, Klare, Schmidt; Stadt- 
oberbaufiihrer Petrick, Stoppler, Knöpfei, 
Bachmann; Stadtbauführ. Freichel; Straßen- 
mstr. Rauch; Oberbauaufseh. Apelt, Brehrn, 
Neubauer,Langner:Bauaufseh.Bodenbender, 
Bösenberg; Stadtobersktr. Ruhl. 
Vermessungsamt, Zimmer 181—192. — 
Leiter: Stadtvermessungsdirektor Jäkel. — 
Stand. Beamte: Stadtoberlandmess.Rudolph, 
Michael; Stadtlandmesser Rauch, Dortans; 
Stadtoberbauführ. Moschko, Schräder,Hesse, 
Langhuth; Stadtbauführer Kopittke, Ger 
hards, Möller, Herrmann, Weber, Lüty. 
Maschinen- und Heiz ungsa int, Zim 
mer 199—202. — Leiter: Magistratsbaurat 
Schneider. — Ständige Beamte: Stadtbau- 
mstr. Schmidt; Stadtoberbauführ. Henrion; 
Stadtbauführer Quanz, Stein; Werkmstr. 
Apel, Drömann; Obermonteur Beinhauer, 
Schmidt. 
Abteilung für ßaustoffbeschaffung, 
Uberteuerungszuschüsse u. Alt- 
stadt-Instandsetz ung, Zimmer 185 
bis 187. — Leiter: Regierungsbaumeister 
Sichel. — Ständige Beamte: Stadtbauführ. 
Vogeley. 
Baupolizeiamt, Rathaus Zimmer Nr. 118—121. 
Dezernent: Stadtbaurat Labes. — Vertreter: 
Magistr.-Baurat Hegemann. — Bürovorsteher: 
Stadtbaumeister Hungerland. — Ständige 
Beamte: Diplom-Ingen. Heckhoff; Architekt 
Seesselberg; Stadtbauführ. Kessler, Wachs- 
muth, Rohrbach; Stadtsktr. Weiffenbach; 
Stadtassist. Dietrichs. 
Betriebskrankeilkasse, Rathaus, Zimmer 173. 
Dezernent Stadtrat Rosenstock. — Vorsitz.: 
Bürodirektor Nagel. — Kassierer: Stadt.-Ob.- 
Sktr. Siebold. 
Botenmeisterei, Rathaus. Zimmer 95. 1413. 
Bürovorsteher: Botenmstr. Düker. — Ständige 
Beamte: Botenmstr. Lichtefeld, Fukas; Boten 
Häuft, Döring. 
Büro des Oberbürgermeisters, Rathaus, Zim 
mer 85. (Ht> 1409. Stadtbiiroinsp.: Wagner- 
Fttrsorgestelle für Kriegsbeschädigte, Rat. 
haus, Zimmer 43e. Dezernent: Stadtrat Dr. 
Haarmann. — Bürovorsteher: Stadtober 
sekretär Albrecht. — Ständige Beamte: Stadt 
sekretär Quer. 
Fürsorgestelle für Kriegshinterbliebene, 
Rathaus, Zimmer 42. Dezernent: Stadtrat 
Dr. Haarmann. — Bürovorsteher: Stadtbüro 
inspektor Hartmann. 
Gartenverwaltung und Feldpolizeiverwal 
tung, Frankfurter Str. 143—147, (£<$■ 552. 
Dezernent: Stadtbaurat Labes. — Leiter: Stadt 
gartendirektor Engeln. — Bürovorsteher: 
Gartenbauführer Schmidt. — Ständige Beamte 
der Gartenverwaltung: Obergartenbauführer 
Müller: Gartenbauführer Behlendorf: Garten- 
meister Stittner, Skoruppa. — Ständige Be 
amte der Feldpolizeiverwaltung: Garten 
bauführer Kneisel; Oberfeldwarte Werner, 
Apel, Göbel, Schote: Feldwarte Mans, Brandes, 
Keim, Wiegand, Eberhardt. 
Gesundheitsamt, Rathaus, Zimmer 3—6. — 
Dezernent: Stadtarzt Dr. Keding. — Bürovor 
steher: Stadtbürooberinspekt. Waldmann. — 
Ständige Beamte: Stadtbüroinsp. Ledderhose; 
Stadtassist. Wiegand; Oberdesinfektor Fischer. 
Gewerbe- und Kaufinannsgericht, Rathaus, 
Zimmer 31b. Vorsitzender: Stadtrat Rosen 
stock. — Stellvertr.: Magistratsrat Dr. Fey. — 
Ständige Beamte: Stadtsekretär Pinkert. 
Hauptregistratur u. Hauptkanzlei, Rathaus, 
Zimmer 161—163. —Dezernent: Bürgermeister 
Brunner. — Bürovorsteher: Stadtbürooberinsp. 
Bennewitz. — Ständige Beamte: Stadtobersktr. 
Karl Schmidt, Stadtsktr. Schintze, Stadtassist. 
Baumann, Dittrich. 
Jugendamt, Rathaus, Zimmer 18—25, 65b, 66’ 
180u. 193. P.-F. 82990. — Dezernent: Stadt 
rat Dr. Haarmann. — Bürovorsteher: Stadt 
bürooberinsp. Küttner. — Ständige Beamte: 
a) Hauptabteilung und Auskunftsstelle: 
Stadtbürooberinsp. Fladung; Stadtassist. Biel; 
b) Berufsvormundschaft: Stadtbürooberin 
spektor Küttner; Stadtobersktr. Bunge, Paul, 
Stadtassistentinnen Gies, Kramm; c) Ge- 
meindewaisenrat und d) Abt. f. Jugend- 
scliutz : Stadtbürooberinsp. Gundlach: e)Abt. 
Pflegekinder: Stadtbürooberinsp. Meuser: 
Stadtsktr. Neugebauer; Stadtassistent Engel; 
f) Abt. Erholungsfürsorge: Stadtbüroober 
insp. Fladung, Frau Wedemeyer; g) Jugend 
amtskasse: Stadtobersekretär Kuhnert. 
Mieteinigungsamt und Kleingartenschieds 
gericht, Rathaus, Zimmer 13—17. — Dezer 
nent: Magistratsrat Dr. Fey. —Bürovorsteher: 
Stadtobersktr. Eubel. 
Murhard’sche Bibliothek, Weinbergstr. 6. — 
Verwalter der Murhard’schen Stiftung: Bürger- 
mstr. Brunner. — Bibliotheksdirektor: Prof. 
Dr. Steinhausen. — Ständige Beamte: Bi 
bliothekar Dr. Schnurre; Hilfsbibliothekar 
Heidelbach; Stadtbürooberinsp. Pflüger: Stadt 
büroinsp. Spenner; StadtsekretärinFeige; Haus- 
mstr. Fiedler. 
Nachrichtenamt, Rathaus, Zimmer 85b. — De 
zernent: Magistratsrat Dr. Theiss. — Büro 
vorsteher: Stadtbüroinsp. Wagner. 
Personalamt, Rathaus, Zimmer 109—113 und 
116. — Dezernent: Bürgerr.istr. Brunner. — 
Bürovorsteher: Bürodirekt. Hein. — Ständige 
Beamte: Stadtbürooberinsp. Seidel; Stadtbüro 
oberinsp. Kühn; Stadtbüroinsp. Heussner, 
Wenderoth; Stadtob.-Sktr.: Hoffmeister, Möller, 
Pfeiffer, Blum; Stadtsktr. Helmbold. 
Preisprüfunggsstelle, Rathaus, Zimmer 194 
bis 198. — Vorsitzender: Dir. Dr. Schumann. 
— Vertr.: Dir. Dr. Paulmann. — Biirovorsteh.: 
Stadtbürooberinsp. Oetzel. — Stand. Beamte: 
Stadtobersktr. Schröder. — Mitglieder der 
Preisprüfungsstelle: a) als Vertreter der
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.