Full text: Einwohnerbuch der Stadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wilhelmshöhe, Wolfsanger, Gartenstadt Brasselsberg und Gutsbezirk Fasanenhof (Jg. 85. 1919/20)

Teil II. 
Vereine. 
66 
Hund «ler technisch-industriellen Beamten. 
Der B. t. i. 15. vertritt die sozialen und wirt 
schaftlichen Interessen der technischen Privat- 
angestellte'n unter strengster Wahrung partei 
politischer Neutralität. Aufnahmefähig sind 
alle technische Angestellte, Ingenieure, Archi- | 
tekte, Chemiker, Techniker, Zeichner u. s. w. 
Geschäftsstelle Orleansstr. 40 E., geöffnet jeden 
Donnerstag abends 8 l / 2 Uhr. Anfragen sind 
zu richten an den Obmann Herrn Ingenieur 
G. Stäblein, Enten-G. 29. 2 
Casseler Photographen-Verein. (E. V.) Vors. 
Karl Eberth, Hohenzoll.-Str. 43, Geschäfts 
führer Emil Strauß, Kassierer Artur Emmrich, 
Vereinssitz Bierhaus Zeppelin. Monatlich 
einmal Sitzung. 
Casseler Drogisten-Vereinigung. Vorstand: ; 
G. Gerland, 1. Vors., Jul. Weiss, 2. Vors., | 
Albert Welle, Kassierer, 0. Zypries, Schrift 
führer. Sitzung jeden 1. Dienstag im Monat. 
Deutscher Drogisten-Verband E. V. Sitz 
Berlin. Bezirksverein Cassel-Waldecki 
Vorstand: G. Gerland, 1. Vors., Jul. Weiss, 
2. Vors., Albert Welle, Kassierer, 0. Zypries, 
Schriftführer. 
Deutschnationaler Handlungsgehilfen - Ver 
band Hamburg. Geschäftsstelle Cassel: unt. j 
Karlsstr. 5. Geschäftsführer: H. Schumann. 
Geschäftszeit von 9—3 Uhr. 
Kaufmännischer Verein. Vereinslokal Hohen- 
zollernstr. 46. 1. Vorsitzender Fabrikant F. H. 
Thorbecke, 2. Vorsitz. Fabrik-Direktor Julius 
Katz, Schriftführer Louis Stumme, Kassierer 
Bank-Prokurist Herrn. Forbeck. Weitere Vor 
standsmitglieder sind: G. A.Becker, H. Beyreiss, 
C. F. Has, Stadtrat', A. Heinsius, Georg Hützel, 
A. Howind, Franz Koch, Herrn. Oppenheim, 
Willi. Otto, Konsul Pechmann, Karl L. Pfeiffer, 
Karl Vockrodt, Ludwig Wentzell, Dr. Rieh-' 
Wolff. Vereinsdiener C. Sörgel. Der Verein 
bietet seinen Mitgliedern neben den Vereins- 
räumeri alljährlich 12—14 Vorträge hervor 
ragender Redner; die Vorträge umfassen 
wissenschaftl. u. schöngeistige Themata. Fach 
vorträge, Stellenvermittlung und Bibliothek 
mit ca. 4000 Bänden. Geschäftsstelle: Kö 
nigsplatz 34. i (feöp 296 
Zentralverband der Handlungsgehilfen. Sitz 
Berlin. Mitgliederzahl 200000. Verband auf 
gewerkschaftlicher Grundlage für männliche 
und weibliche Handlungsgehilfen. Bezirk 
Cassel. Versammlungen werden durch das 
Verbandsorgan bekannt gemacht. Zweck: All 
seitige Förderung der wirtschaftl. Interessen 
seiner Mitglieder. Dies soll erreicht werden 
durch: Einwirkling auf die Gehalts- j 
u. Arbeits Verhältnisse, Propaganda 
für ausgiebigen Gehflfenschutz, Rechtsschutz, 
Stellenlosen - Unterstützung, Umzugsunter - 
Stützung, Krankenunterstützung, Sterbegeld, 
Stellennachweis (Wolfhag. Str. 136. x ) und be 
rufsstatistische Ermittlungen. Verbaudsorgan: 
Handlungsgehilfen-Zeitung (erscheint alle 14 
Tage). Beitrag monatlich: 
Klasse Bei einem Monatsgehalt Beitrag 
5 unter ^40 M —.60 
4 M ±0 bis unter Jt 70 „ 1.40 
3 „ 70 „ „ „ 100 „ 1.60 
Klasse Bei einem Monatsgehalt Beitrag 
■ 2 M 100 bis unter M 150 M 1.90 
1 . „ 150 und darüber „ 2.40 
Büro: Hafenstr. 76. 0^> 4252. Verkehrs 
lokal : Nürnberger Hof, Orleansstr. 7. 347 
Kaufra. Verein für weibliche Angestellte.E.V. 
Geschäftsstelle: untere Karlsstr. 8. Sprech 
stunden täglich von 12—2 Uhr und jeden Mitt 
woch abends v. 8—10 Uhr Vereinszusammen 
kunft. Abendkurse in kaufm. Fächern, Turnen 
und Gesang. Mitglied des Stellenvermittlungs 
bundes für ganz Deutschland. Kostenlose 
Stellenvermittl. für d. Mitgl. und Prinzipale. 
Vors. Frau Joh. Waescher, Viktoriastr. 4. 2 , 
Schriftf. Frl. Elsa Paape, Münchebergstr. 38. 
Verband Deutscher Handlungsgehilfen fzu 
Leipzig. Berufsvereinigung der kaufmän 
nischen Angestellten in Handel und Indu 
strie. Gegr. 1881. Vorsitz, des Kreisvereins 
Cassel: Ad. Hoffmann, Naumburg. Str. 30. x 
(an welchen alle Anfragen u. Zuschriften zu 
richten sind). Vors. Karl Behrens, Park- 
str. 50. Vereinslokal: Gasthaus zum Karls 
platz, K. Jugl, Karlsplatz 1. — Krankenkasse 
siehe unter Krankenkassen. — Engere Ver 
einigung im Kreisverein siehe unter Kaufm. 
Verein „Hansa“. 
Verband der deutschen Versicherungs-Be 
amten, Ortsgruppe Cassel. Vorsitzender Ant. 
Böhne, Schönfelder Str. 59. s . Der Verband 
bietet seinen Mitgliedern kostenfreie Stellen 
vermittelung, Stellenlosen-Uüterstützung: freie 
Zustellung der Verbands-Zeitung. Gewährung 
von Rat und Schutz in Rechtsangelegenheiten. 
Unterstützung in Not geratener Mitglieder, 
sowie hilfsbedürftiger Hinterbliehener. 
Verband reisender Kaufleute Deutschlands. 
Sektion Cassel. Vors.: Ad. Köhler, 
Parkstr. 16; Stellvertr.: Alb. Schulze, Mönche- 
bergstr. 20: Schriftf.: 0. Neumann, Elfbuchen- 
str. 4; Kassierer: Aug. Siemon, ob. KönigSstr. 9. 
Kaufmännischer Verein von 1858 in Hamburg 
(Bezirks-Verein Cassel). Geschäftsst. bei Herrn 
Aug. Siemon, ob. Königsstr. 9. Znsammenk. 
jeden 3. Mittwoch im Monat, abends 8 Uhr im 
Wittelsbacher Hof, Kölnische Str. 28. Vorst.: 
Willi. Eymer, Vors., Gießbergstr. 3, Fr. Wülfel 
i. H. Feldstein u. Berger, stellv. Vors. Ach. 
— Hauptsitz des Vereins Hamburg. Über 
125000 Mitglieder. Stellenvermittl.: über 
185000 Stellen besetzt. Pensionskasse üb. 14 
Mill. Mk. Vermögen. Krankenkasse über Vs 
Mill. Mk. Vermögen. Darlehnskasse, Hinter 
bliebenen- u. Altersversorgungskasse (Lebens 
versicher.). Familien-Krankenversicherung u. 
Stellenlosen - Versicherung. Rechts - Schutz. 
Unterstützungs - Ausschuß. Vereinszeitung: 
Der Handelsstand. Bezirksvereine in deut 
schen, ausländ, u. überseeischen Städten. — 
Geschäftsstelle in Cassel bei A. Siemon, 
qb. Königsstr. 9. 
Kath. Kaufmann. Verein, Cassel siehe unter 
konfessionelle Vereine. 
Verein für staatliche Pcnsionsversichernng 
der Privatangestellten Cassels und Um 
gegend. Vereinsvorstand besteht aus Direk 
tor Neumann, 2990, Prokurist Julius Katz, 
Frau Johanna Waescher, Kfm. L. Eisenberg. 
II. 5
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.