Full text: Einwohnerbuch der Stadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wilhelmshöhe, Wolfsanger, Gartenstadt Brasselsberg und Gutsbezirk Fasanenhof (Jg. 85. 1919/20)

62 Vereine. Teil II. 
Landgerichtspräsident Ohler, Frau Kommerz.- [ 
Hat Plant, Frau General v. Pliiskow, Exzell., 
Frau Landeshptm. Freifrau Riedesel zu Eisen- ! 
bach, Frau Staatsminister v. Trott zu Solz, 
Frau Präsident Vagedes, Frl. E. Zickler, Gell. 
Medizinalrat Dr. Schotten, Generalmajor z. D. 
Feldt, Landrat Rabe v. Pappenheim, Oberst-' 
leutn. Hock. Die Geschäfte sind auf 11 Sek 
tionen verteilt, nämlich: Sektion I für An 
schaffung von Notstands- und Kriegsmaterial, 
Vorsitzende Frau Harnier, Sekt. II für Kranken 
pflege (Krankenpflegeanstalt v. Roten Kreuz), 
Vorsitzende Frau General Müller, Exzellenz. 
Sektion III Pflege armer verheirateter Wöch 
nerinnen, Vorsitzende Frau Gansland. Sektion 
IV Unterstützung verschämter Armen, Vor 
sitzende Fr. Hoffmann, Sektion V für persön 
liche Hilfe bei der öffentlichen Armenpflege 
der Stadt, Vorsitzende Frl. E. Zickler, Sektion 
VI zur Förderung und Verwertung des Haus- 
Heißes, Viktoriabazar, Vorsitzende Frau v. 
Hardeleben, Sektion VII Heilstätte zu Ober 
kaufungen, Vorsitzende Frl. Lilly Harnier, 
Sektion VIII für, Haushaltschulen auf dem 
Lande, Vorsitzende Fr. Vagedes. Sektion IX 
für Kriegsbeschädigten-Fürsorge, Vorsitzende 
Gräfin Victoria v. Bemstorff, Sektion X für 
Kinderhorte und Krippen, Vorsitzende Frau 
Oberbürgermstr. Koch, Sektion XI für Jugend 
pflege, Vorsitzende Frau Präsident Oehler. 
Verein Hessisches Dainenheim zu Cassel-Wil- 
helmshöhe, Aschrottstr. 3. Vors.: Frau v. 
Bardeleben, Schriftf.: Oberst von Holleben, 
Ruhlstr. 10, Schatzm.: Geh. Justizrat Harnier, 
Köln. Str. 8. — Vorst.: Frl. E. Neuhof. 
Naturheilverein Cassel (1891), Verein f. natur- 
gem. Lebens- u. Heilweise (e. V.) Eintrittsg. 1M., 
Jahresbeitr. 5 M. Vors. Direktor Weidmann, 
Kirchw. 65, Schriftf. Kaufm. Braun, Bismarck- 
str. 6, Kass. Eisnb.-Ob.-Sktr. Wehr, Fröbelstr. 5. 
Casseler ßrockensammlung. (Schillerstr. 4 
und Wörthstr. 22V 4 C^ 1 1503.) Eine Ein 
richtung des Blaukreuzverein, E. V. Der Ver- j 
ein arbeitet mit großem Erfolg an den Trin- i 
kern in Cassel u. Umgegend. 
Verein des blauen Kreuzes in Cassel (e. V.). 
Zweck:'Rettung u. Bewahrung der Opfer der 
Trunksucht. Vereinshaus, Schillerstr. 4. Ver- I 
Sammlungen: Sonntags und Freitags abends 
8 Uhr. Zweigversammlungen in allen Stadt 
teilen. — Brockensammlung Wörthstr. 227*. 
Alles Nähere durch Missionar Schmidt, Luther- 
str. 3, (^> 1503. 
I. Enthnltsamkcitsverein zum Blauen Kreuz in 
Cassel, Schillerstr. 21. Versammlungen: 2. u. 4. 
Montag im Monat, abends 8 Uhr Blaukreuzver- 
samml./Sonnt. 97» Uhr u. 8 Uhr abends Gottes 
dienst. Vors.: H. Müller, unt. Königsstr. 86. 2 . 
Verein gegen Mißbrauch geistiger Getränke, 
Vors. Geheimer' Medizinalrat Dr. Heinemann. 
Geschäftsführer Albrecht, Trinkerfiirsorger u. 
Sktr. der Gesellsch. f. Gemeinwohl. Geschäfts 
zimmer Weißenburgstr. 9. E. 1458. 
Deutscher Verein für Volkshygiene, Orts 
gruppe Cassel. 1. Vorsitzender: Geh. Reg.- u. 
Medizinalrat Dr. Rockwitz, Schriftführer: 
Dr. phil. W. Paulmann. Mitgliedsbeitrag 
jährlich Mk. 5.—. 
Verein zur Bekämpfung der Schwindsuchts- 
gefahr in der Provinz Hessen - Nassau. 
Poliklinik für unbemittelte Lungenkranke, 
Gießbergstr. 5. Vo'rs.: San.-Rat Dr. von Wild, 
Stellv.: Geh. Reg.-Rat, Landesrat Dr. Schroeder, 
Schriftf.: Privatmann Otto Ehrenberg, Stellv.: 
Fr. Scheel. Unentgeltl. Sprechstunde für Un 
bemittelte Dienstag u. Freitag Abend 5—6 Uhr. 
beratender Arzt: San.-Rat Dr. Meder u. Frl. 
Dr. Zimmermann. Geschäftsführer: Landes 
sekretär Loeber, Hohenzollernstr. 44. 
Verein zur Verhütung und Heilung von 
Krüppelleiden. E. V. 1. Vorsitzender: Reg.- 
u. Geh. Medizfnalrat Dr. Rockwitz, 1. Schrift 
führer: Rektor Hagen, Sternstr. 14. Solange 
noch Kriegsverhältnisse bestehen, befinden 
sich Fürsorgestellen für Kinder unbemittelter 
Eltern in den orthopädischen Anstalten der 
Herren Sanitätsräte Dr. Adolf Alsberg und 
Dr. P. Möhring. 
Verein zur Beschäftigung Arbeitsloser. Ver 
waltet die Wanderarbeitsstätte und Arbeiter 
kolonie im städtischen Forstgut Bettenhausen, 
sowie die Beschäftigungsanstalt für einheimi 
sche arbeitslose halbinvalide und alte Männer 
in der Stadtkaserne, Eingang Westendstraße, 
Ecke Königstor. Vors.: Oberstleutnant z. D. u. 
Stadtrat Henrici, Stellvertr.: Justizrat Dr. jur. 
Rothfels, Schriftführer: Pfarrer Lic. Francke, 
Schatzmstr. i. V.: Lic. Francke, Stellvertr.: 
E. Knatz. 
Rechtsberatungsstelle .für Minderbemittelte, 
Wörthstr. 227s, erteilt Rechtsauskunft in allen 
Fragen der sozialen Gesetze. Bürgerliches 
Recht usw. Geschäftsstunden: 11—1 und 
5—8 Uhr. Sonn- und Feiertage geschlossen. 
Verein gegen Verarmung und Hausbettelei. 
Vors. Justizrat Dr. Rothfels, Stellv. Oberst 
leutnant z. D. Henrici, Schriftf. Obersktr. 
Hoffmeister, Rechner Apotheker Stegemann, 
Beisitzer: Oberstleutnant a. D. Collmann, 
Kaufmann Arthur Höhmann, Privatmann 
Gustav Protscher. Der Verein bezweckt 
die Beseitigung der Hausbettelei, indem er an 
Stelle des Almosengebens in den Häusern 
eine geregelte Unterstützung fremder Hilfs 
bedürftiger gegen Arbeitsleistung auf dem 
Forstgut, Ochshäuser Str. 6, treten läßt. Ver 
einsmitglied kann jeder Einwohner Cassels 
werden, der sich zu einem Beitrag von min 
destens 3 Mk. jährlich verpflichtet. Beitritts 
erklärungen nimmt der Schriftf., Stadt-Ober- 
Sktr. Hoffmeister, Rathaus,Zimmer28, entgegen. 
Gewerbliches Lehrlingsheim, Steinweg ^(Ein 
gang hinter den Kolonaden). Leitung: Lehrer 
Kimpel, Blücherstr. 3. Geöffnet sonn- und 
festtäglich von Oktober bis April, 4 Uhr 
nachmittags bis 9 Uhr abends. Allmonatlich 
ein Vortrags- und Unterhaltungsabend. Im 
Sommerhalbjahr Wanderungen und Spielnach 
mittage. Vorstand: Vorsitzender des Innungs 
ausschusses W. Kniest, Schreinermstr., Vorsitz., 
Stadtschulrat Bobritz, stellvertr. Vorsitzender, 
Tapeziermstr. Ockert, Kassierer, Lehrer Kimpel, 
Leiter des Heims u. Schriftführ., Bürgermeister 
Brunner, Direktor Heckeroth, Zimmermeister 
Zimmermann als Vorsitzender der Hand 
werkskammer.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.