Full text: Adreßbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wilhelmshöhe, Wolfsanger, Gartenstadt Brasselsberg und Gutsbezirk Fasanenhof (Jg. 84.1917)

10 
Teil II. 
König!, preuß. Zivilbehörden, a. Verwaltungsbehörden. 
Rasenallee, Riedelstr., Rolandstr., Schanzenstr., I 
Schloßteichstr., Schmerfeldstr., Schulstr., Stein- ; 
höferstr., Siebertweg, Stephanstr., Stockwiesen, 
Teichstr.,\Vahlershäus. Str.,Wasserweg, Weiiners- 
Gasse, Weißensteinstr., Wigandstr., Wolfhager 
Str. 807 bis Ende, Wilhelmshöher Allee, Zent 
grafenstraße. 
8. Revier. 
Geschäftszimmer: Renthof3 1815—1319. 
Polizei-Kommissar: Kleinberg. 
Polizei-Wachtmeister: Walbert. 
Altmarkt, Artilleriestr., Bleichenweg, Boni- 
faziusstr., Bremerstr. 26—32 und 5—19, Brüder- 
str., Bürgistr., Drusel-G. 14—18 und 21—27, 
Eisenschmiede v. Straße K IV. bis Ihringshäuser 
Str., Enten-G. 18—26 und 19—29, Essig-G., 
Fisch-G.,Fliegen-G., Franzgraben, Franziskusstr., 
Fuldabrücke 2—4 und 1—3, Obere Fulda-G., 
Untere Fulda-G., Gartenstr., Graben 24—74 und 
19—69, Hartwigstr., Hohentorstr. 16—24 und 
27—37, Hospitalstr., Ihringshäuser Str., Josefstr., 
Judenbrunnen, Juden-G., Kastenals-G., Katzen 
sprung, Kellermannstr., Ketten-G., Klosterstr., 
Knick-G., Krug-G., Magazinstr., Markt-G., Mar- 
ställer Platz, Martinstr., Michels-G., Mittel-G. 
32—74 und 27—57, Mittelring, Mönchebergstr., 
Ludwig Mondstr., Müller-G., Ostring, Oskarstr., 
Packhofstr., Pferdemarkt 18—82 und 19—37, 
Renthof, Rinaldstr., Schaumbergstr., Schirmerstr., 
Schlagd, Vor der Schlagd, Schiitzenstr., Soden- 
sternstr., Thomasstr., Töpfenmarkt, Tränkepforte, 
Weißer Hof, Hinter dem weißen Hof, Am Werr, 
Weserstr., Wildemanns-G., Wilhelmstaler Str., 
Wimmelstr., Wolfsanger Str., Ysenburgstr., Zeug 
hausstraße, Zuchtberg. 
9. Medizinalbeamte. 
Für den Stadtkreis Cassel: Kreisarzt und Geh 
Medizinalrat Dr. Heinemann, Kreisassistenz 
arzt —. 
Für den Landkreis Cassel: Kreisarzt Medizinal 
rat Dr. Dreising. 
10. Königl. Bauäniter. 
a) Hochbauämter. 
1. Königl. Hochbau amt Cassel I. 
(Frankfurter Str. 39. 2 ) 3940. 
Für die fiskalischen Gebäude im Ressort der 
Ministerien der öffentlichen Arbeiten, des 
Innern, der Justiz, der direkten Steuern, der 
Unterrichts- etc. Angelegenheiten (zum Teil) 
und der Landwirtschaft etc. (zum Teil) im 
Stadtkreis Cassel, ferner für die baupozeil. 
und sonstige Baugeschäfte im Landkreise j 
Wolfhagen. Baurat Schesmer, Regierungsbau 
sekretär Hewig. 
2. Königl. Hochbauamt Cassel II. 
(Parkstr. 34. E.) 
Für die fiskalischen Bauanlagen der Ministerien 
für Kirchen- und Schulwesen, für Domänen, j 
Forsten und indirekte Steuern, für Handel 
und Gewerbe, und für Finanzen in Cassel, 
sowie für die Baupolizei und alle sonstigen Bau 
angelegenheiten des Landkreises Cassel und 
des Kreises Hofgeismar. Königl. Regierungs 
baumeister Kusel, Königl. Bausekretär Kört- 
ling, Königl. Bauassistent Wolff. 
b) Wasserbauämter. 
1. Kgl. Wasserbauamt Cassel-Hannover 
in Cassel, Graben 2. x 0?^> 865. 
Vorstand: Regier.-Baumeister Tillich. 
Bausktr. Richter. 
Für den Fuldahafen in Cassel, die kanalisierte 
Fulda vom Fuldahafen bis Münden, die Werra 
im Regierungsbezirk Hildesheim und die Weser 
von Münden bis Carlshafen im Bereiche der 
Weserstrombauverwaltung zu Hannover. 
2. Kgl. Wasserbauamt II zu Cassel 
(Parkstr. 7. E.). 
Vorstand: Baurat Probst. 
Bausekretär: Degenhardt. 
1. Für die schiffbare Werra von der Großherzogi. 
Sächsischen Grenze oberhalb Falken bis Hede 
münden, den wasserbaufiskalischen Solgraben 
bei Sooden a. W. und die schiffbare Fulda 
von der Hersfelder- Rotenburger Kreisgrenze 
unterhalb Mecklar bis zum Fuldahafen zu 
Cassel. 
2. Für die Bearbeitung besonderer ingenieur 
bautechnischer Geschäfte im Reg.-Bezirk 
Cassel mit Ausnahme der Kreise Grafschaft 
Schaumburg und Herrschaft Schmalkalden. 
c) Königl. Maschinenbauamt Hannover 
Hauabteilung Cassel. 
(Bismarckstr. 8. 2 1686.) 
Für die Maschinen- und elektrischen Anlagen 
des staatlichen Kraftwerks an der Waldecker 
Talsperre und Bau der Fernleitungen im oberen 
Quellgebiet der Weser. 
Vorstand: Reg.-Baumeister Stieglitz. 
Vertreter: Dipl.-Ingenieur Gischler. 
11. Königl. Gewerbeinspektion. 
(Bureau: Hohenzoll.-Str. 92. g ) 4776. 
Für die Kreise Cassel-Stadt u. -Land, Hofgeis 
mar, Wolfhagen, Fritzlar und Frankenberg, 
Gewerbeinspektor Gewerberat Laurisch (zu 
gleich Gewerbe-Aufsichtsbeamter f. d. Fürsten 
tümer Waldeck und Pyrmont), Gewerbe-Asses 
sor Perko (Vertreter des Gewerbe-Inspektors). 
Sprechstunden jeden Montag u. Sonnabend 
von 9—1 Uhr vormittags, sonst nur nach 
vorheriger Anmeldung. 
12. Dampfkessel-tTberwach.-Verein. 
Revisionsbezirk: Reg.-Bez. Cassel (mit Aus 
nahme der Kreise: Hanau, Gelnhausen und 
Schlüchtern), Fürstentum Waldeck. 
Zuständig für Revision von Dampfkesseln, 
Dampffässern, Aufzügen, Mineralwasser-Ap 
paraten, Acetylen-Anlagen, Gefäßen für ver 
dichtete oder verflüssigte Gase, Kraftfahr 
zeugen und elektrischen Anlagen.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.