Full text: Adreßbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wilhelmshöhe, Wolfsanger, Gartenstadt Brasselsberg und Gutsbezirk Fasanenhof (Jg. 84.1917)

3G 
Städtische Behörden. 
Teil II. 
rat Plaut, Gutsbesitzer Heinrich Seidler (Phi 
lippinenhof), Forstmeister Wetz (Hess.-Lichte- 
nau), Metropolitan Schuchardt (Hess.-Lichte- 
nau), Arzt Dr. med. Heerich (Hess.-Lichtenau). 
Verkehrskommission. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Koch. 
Mitglieder: Stadtrat Henrici, Stellvertreter, 
Stadträte Stadtbaurat Hopfner, Vogt und 
Wagner: Stadtverordnete Henkel, Pfeiffer, Ko 
senzweig und Sondermann. Beratende Mit 
glieder: der jeweilige Vorsitzende des Ver 
kehrvereins u. Stadt-Verkehrsdirektor Weber. 
Kommission zur Heranziehung und 
Förderung industrieller Unter 
nehmungen. 
Vorsitzender: Koch, Oberbürgermeister. 
Magistratsmitglieder: Seidler, Brunner, Henrici, 
Hoffa, Hopfner und Vogt; Stadtverordnete 
Hess, Lins, Pfeiffer, Rosenzweig, Sondermann 
und Wertheim. Beratendes Mitglied: Stadt- 
Verkehrsdirektor Weber. 
Kommission für Straßenbezeichnungen. 
Vorsitzender: Stadtbaurat Hopfner. 
Mitglieder: Stadträte Henrici und Hoffa. 
Mitglied aus der Bürgerschaft: Stadtältester 
Privatmann Andreas Schmidt. 
Kommission für die Unterbringung 
verwahrloster Kinder. 
Vorsitzender: Loeber. 
Mitglieder: Stadtrat Hoffa, Stellvertreter, Stadt 
verordneter Francke; weiteres Mitglied: 
Bankier Zahn. 
Wassergeld-Veranlagungs-Ko m- 
m i s s i o n. 
Vorsitzender: Bürgermeister Brunner. 
Mitglieder: Stadtrat Heinsius, Stellvertreter; 
Stadträte Andre und Ruetz, stellvertretende 
Mitglieder; Stadtverordnete Kropf und Steinigk; 
Stellvertreter Gehrhardt und Hoffmann; wei 
teres Mitglied: Direktor Günther. 
Kommission für die städtischen 
Wohnhäuser. 
Vorsitzender: Hopfner. 
Mitglieder: Stadtrat Hoffa, Stellvertreter, Stadt 
räte Karst und Rosenstock: Stadtverordnete 
Gehrhardt und Francke; weitere Mitglieder: 
Uhrmacher Dippel, Zimmermeister Eckhardt, 
Sanitätsrat Dr. Knierim, Privatmann Kühne 
mann (Stadtrat). 
Eingabenausschuß. 
Stadtverordneter Nagell, Vorsitzender, Stadt 
verordnete Dr. Bartels, Gehrhardt, Francke, 
Herbold I, Lins, Schläfke, Thanheiseru. Wieber. 
Etatsausschuß. 
Dr. Schier, Stadtverordnetenvorsteher, Vorsitzen 
der,Wieber, Stellvertreter: Beckmann, Francke, 
van Heys, Nagell, Plaut, Potente, Rosenzweig, 
Sandrock, Scheel, Schnell, Steinigk, Dr.v. Wild 
und Zimmermann. Stellvertreter: Hess und 
Steinhardt. 
W a h 1 a u s s c h u ß. 
Stadtverordneter Wieber, Vorsitzender; Rosen 
zweig, Stellvertreter; Stadtverordnete Dr. 
Bartels, Beckmann,Gundlach, Heinsius, Henkel, 
Herbold I, Lins, Potente, Sandrock, Schnell 
und Zimmermann. 
Murhard’sche Stiftung. 
Verwalter: Bürgermeister Brunner. 
(Murhard’sche Bibliothek der Stadt 
Cassel.) Bibliotheks-Direktor: Prof. Dr. phil. 
Steinhausen, Bibliothekar: Dr. phil. Legband, 
Bibliotheks-Sktr.: Pflüger, Bibliotheks-Assist.: 
Spenner, Hilfsarbeiterin: Feige. — Bibliotheks 
diener: Heimiiller. 
Stiftung der Brüder George u. Kon- 
rad Lenoir zur Erziehung von Waisen. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Koch. 
Schriftführer: Bürgermeister Brunner. 
Wimmel’sche Stiftung. 
Verwalter: Oberbürgermeister Koch und Stadt 
rat Rosenstock. 
Bose-Museum. 
Verwalter: Stadtrat Ruetz. 
Glässner’sche Stiftung. 
Verwalter: Stadtrat Ruetz. 
Kommission zur Verwaltung der 
Kellermann'schen Stiftung zur Hei 
lung Geisteskranker. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Koch. 
Mitglieder: Stadträte Mende u. Scheffer; weiteres 
Mitglied: Geh. Medizinalrat Dr. Krause. 
Kuratorium der Ottilie Kellermann- 
schen Stiftung zur Unterstützung 
von Lehrerinnen. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Koch. 
Mitglieder: Bürgermeister Brunner, Stadtschul 
rat Bobritz, Pfarrer a. D. Mörschel. 
Kommission zur Verwaltung der 
Brendina-Rinald’schen Stiftung. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Koch. 
Kgl. Polizeipräsident Freiherr v. Dallwigk zu 
Lichtenfels. 
Mitglieder der ortsgeborenen, bürgerlichen Ein 
wohnerschaft der alten Residenz Cassel: 
Buchbindermeister Leist, Geh. Justizrat Scheffer, 
Großhändler Wallach. 
Verwaltung der General Schirmer'- 
schen Stiftung. 
Vorsitzender: Oberbürgermeister Koch. 
Mitglieder: Stadtrat Scheffer, Stellvertreter, 
Stadtrat Hoffa. 
Verwaltungskommission 
der „Tausendjahrfeier-Stiftung des 
Großen Casseler Bürgervereins 1918“. 
Mitglied des Magistrats: Rosenstock, Vor 
sitzender. 
Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung: 
Beckmann und Wild.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.