Full text: Adreßbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wilhelmshöhe, Wolfsanger, Gartenstadt Brasselsberg und Gutsbezirk Fasanenhof (Jg. 83.1916)

Teil II. 
König], preuß. Militärbehörden. 
27 
1., 3. u. 4. Eskdr.: Kavallerie-Kaserne, Bose- 1 
Straße 15/17. 
Chef: Se. Majestät der König von Dänemark 
Christian X. 
Kommandeur: Oberstleutnant Adolf Fürst zu 
Schaumburg-Lippe, D., Regim.-Adjutant Wolf 
gang Prinz zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg. 
— Major beim Stabe: fehlt. — Rittmeister: 
Joachim Pr. v. Preußen K. H., v. Ulrich, Hünke, 
v. Hanenfeldt, Borbstaedt, v. Santen, Frhr. 
v. Borcke, Heinrich XXXIII. Prinz Reuß, D., 
v. Mücke, Riedesel Frhr. zu Eisenbach. — 
Oberleutnants: v. Mosch, v. Görne. — Leut 
nants: Graf v. Rohde, v. Damnitz, v. Vaerst, 
Franz Prinz von Thum und Taxis, v. Alvens- 
leben, Frhr. Schenk zu Schweinsberg, v. Hin 
über, Winsloe, v. Scharfenberg, v. Benningsen. 
— Regiin.-Arzt: Oberstabsarzt Dr. Würth v. 
Wiirthenau. — Veterinäre: Regiments-Veteri 
när: Stabs-Veteiinär Kupfer, Oberveterinär 
Viehmann, Veterinär Dr. Kömpf.—Zahlmeister: 
Borrmann. Reg.-Schreiber: Sergeant Keppler. 
1. Kur hessisch es Feldartillerie- 
Regiment Nr. 11. I. u. II. Abteilung. 
Kommandeur: Oberst Frhr. v. Preuschen. — 
Oberstlt. b. Stabe: v. Oertzen, Kommandeur 
I. Abteilung Major Kuchenbecker, Komman 
deur II. Abteilung Major v. Memerty. — 1. 
Hptm. b. Stabe: Hptm. Fritsch, 2. Hptm. b. 
Stabe: (unbesetzt). — Batterie-Chefs: Haupt 
mann v. Dobschiitz, Milentz, Wiese, Kiessel, 
Wischer, Strauss, Freytag, Frhr. v. Werthern, 
v. Lengerke. — Oberleutnants: v. Schönfeldt, 
Bock v. Wülfingen (Regt.-Adjut.), Tiilff v. 
Tschepe und Weidenbach, v. Fassong. — 
Leutnants: Carp, v. Schaumberg, Knackfuss 
(Adj. d. II. Abt.), Hahn, v. Kalm (Adj. d. 
I. Abt ), Jacobi, Henrici, v. Grone, Dörpfeld, 
v. Chaulin-Egersberg, Frhr. v. Tiircke, Tülff 
v. Tschepe u. Weidenbach. — Ärzte: Ober 
stabsarzt Dr. Meiser, Stabsarzt Dr. Krause, 
Oberarzt Dr. Schlichting. — Oberzahlmeister 
Kleinwächter, Zahlmeister: Schüler, Flörke. 
— Veterinär: Stabsveterinär Osterwaldt, Ober- 
Veterinär Dr. Buss — Stabstrompeter: Musik 
meister König. — Regimentsschreiber: Vize 
wachtmeister Schlarbaum. — Abt.-Schreiber: 
I. Abt. Vizewachtmeister Malkmus, II. Abt. 
Sergeant Mager. — Regimentsdienstzimmer 
309 (Nebenstelle), Dienstzimmer der I. u. 
II. Abt. (große Artill.- Kaserne). 
Kur hessisches Train-Bataillon Nr. 11. 
(Geschäftszimmer: IhringshäuserStr. 14 0^300.) 
[Zur Zeit im Felde.] 
Train-Depot des XI. Armeekorps. 
(Geschäftszimmer: Mönchebergstr. 48 0g!$> 1755.) 
Hauptmann und Vorstand: v. Wenckstern. — 
Rittmeister u. 2. Offizier: Raabe. — Haupt 
mann u. 3. Offizier: Theisen. — Unterzahl 
meister: Wegener. — Schreiber: Wetterau u. 
Wagner. — Schirrmeister: Träbing.u. Löber- 
mann. 
Bezirks-Kom m a n d o s. 
I I. Cassel. (Geschäftszimmer: Westendstraße 
[Stadtkaserne]. Hauptmeldeamt Cassel.) 
Bezirks-Kpmmandeur: Oberst Weicke. — Stellv. 
Adjutant: Hauptmann Schaefer — Bezirks- 
Offizier: Major v. Holleuffer. 
II. Cassel. (Geschäftszimmer: Westendstraße 
[Stadtkaserne]). 
Stellvertr. Bezirks-Kommandeur: Oberstleutnant 
v. Bardeleben. — Stellv. Adjutant: Oberleutn. 
Kleemann. 
11. Gendarmerie -Brigade. 
(Geschäftszimmer: C.-Wilhelmshöhe, Wilhelms 
höher Allee 300.) 
Oberstlt. und Brigadier: Pennrich. — Major von 
Winterfeldt, Distrikts-Offizier. — Zahlmeister: 
Nitsch. — Brigadeschreiber: Oberwachtmeister 
Krick, Wachtmeister Hattenbach. 
Bekleidungsamt XL Armeekorps. 
(Parkstr. 59.) 
Vorstand: Oberst Frhr. von Gayl. — Stabsoffizier: 
Oberstleutnant Cramer. — Mitglieder: Major 
Dittrich; kommandiert: Hauptleute Stilgebauer, 
Merling, Scheele. — Rendant: Fischer. — 
Inspektoren: Schweinfurth, Bobzin, Kurzmann. 
— Bekleidungsamts-Unter-Inspektor: Mau. — 
Packmeister: Schreiber. — Lagerdiener: Bret- 
hauer, Sauerland, Schulz. — Maschinist: 
Wenzel. — Handwerker-Abteilung : Feldwebel 
Frank. — Etatsmäßiger Schreiber: Vizefeld 
webel Döring. — Handwerksmeister: Vize 
feldwebel Niemeyer, Geitz, Haun, Pfeiffer, 
Hübenthal. — Kammer-Unteroffiziere etc.: 
Vizefeldwebel Paege, Unteroffizier Müller. 
3. Artilleriedepot-Direktion. 
(Geschäftszimmer: Wilhh. Allee 2b a / 4 (Eing. 
Amalienstr.) 
Direktor: Oberst Cramer. — Zeug-Hauptleute: 
Melmer, de Bruyn-Ouboter, Kappes, Schroller. 
— Feuerwerks-Hauptmann: Dittes. — Zeug 
feldwebel : Schönemann, Greiner, Rygoll, Schön 
herr, Otto. — Oberfeuerwerker: Broihan, Feix, 
Fischer. — Schreiber: Vizefeldw. Rotliamel, 
Galle,Meyer, Cassing. — Bureaudiener: Zerwas. 
Artillerie-Depot. 
(Geschäftszimmer: Königsstr. 93.) 
Vorstand: Oberstleutnant z. D. Thiimmel. — Ver 
waltungsmitglied : Zeug-Hauptmann Klemke. 
— Zeug-Leutnants: Höfer, Cymanowski. — 
Feuerwerks-Hauptmann: Eisengarten. — Zeug 
feldwebel: Göbel, Jakobowsky. — Schirr 
meister: Biihrmann, Janssen, Hildebrandt, Ott. 
— Zeughaus Waffenmeister: Ahl. — Ober-Feuer 
werker: Wiegand, Rechenberg. — Feuerwerker: 
Spenner, Bittermann. — Zivilschreiber: Pietsch. 
— Hilfsschreiber: Vizefeldwebel Schlichting. 
2. Traindepot-Direktion. 
(Geschäftszimmer: Landgrafen-Str. 5. 2 ) 
Direktor: Oberst Mühlig. — Offiziere beim 
Stabe: Oberstlt. Köster u. Major Wilfarth. 
— Direktionsschreiber: Vizewachtm. Nitz, 
Schnurkowski u. Zufall, Unteroffiz. Behr.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.