Full text: Adreßbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Oberzwehren, Sandershausen, Waldau, Wilhelmshöhe, Wolfsanger, Gartenstadt Brasselsberg und Gutsbezirk Fasanenhof (Jg. 82.1915)

VII. 1 
Genossenschafts- und Handelsregister. 
(Stand am 20. November 1914.) 
I. 
E, ngetragene Genossenschaften in Cassel. 
Allgemeine Spar- u. Vorschusskasse zu 
Cassel, e. G. m. b. H. 
Allgemeiner Vorschuss-Verein, einge 
tragene Genossenschaft mit unbe 
schränkter Haftpflicht. 
Allgemeine Wohnungs- und Spar-Genossen- 
schaft zu Cassel, eingetragene Genossen 
schaft mit beschränkter Haftpflicht. 
Arbeiter-Bauverein,eingetragene Genossen 
schaft mit beschränkter Haftpflicht. 
Baugenossenschaft Belvedere zu Cassel, 
e. G. m. b. H. 
Beamten-Spar- und Darlehnskasse zu 
Cassel, eingetragene Genossenschaft mit 
beschränkter Haftpflicht. Sitz Cassel. 
Beamten-Wohnungs-Verein zu Cassel, ein 
getragene Genossenschaft mit beschränk 
ter Haftpflicht. 
Casseler Einkaufs - Genossenschaft für 
Brennmaterial, e. G. m. b. H. 
Creditverein zu Cassel, eingetragene Ge 
nossenschaft mit beschränkter Haft 
pflicht. 
Vorstand: 1) Kfm. Wilhelm Worstorff, 2) Kfm. Jo 
hannes Isele, 3) Kfm. Franz Sichert, sämtlich in 
Cassel. Der Vorstand zeichnet für die Genossen 
schaft in der Weise, daß zwei seiner Mitglieder zu 
der Firma ihre Namensunterschriften beifügen. 
Vorstand: 1) Friedr. Reinfrank, Direktor. 2) Hein 
rich Schmerer, Kassierer. Die Zeichnung geschieht 
dadurch, daß zwei Vorstandsmitglieder zu der Finna 
des Vereins ihre Namensunterschriften hinzufügen. 
Vorstand: Landessktr. Karl Schröder, Vorsitzender, 
Kfm. Karl Kellermann, stellvertr. Vorsitzender, Post- 
bausktr. Artur »Trenkmann, Beisitzer, sämtlich in 
Cassel. Willenserklärungen des Vorstandes sind 
für die Genossenschaft verbindlich, wenn zwei Vor 
standsmitglieder sie abgeben, oder der Firma der 
Genossenschaft ihre eigenhändige Unterschrift hin 
zufügen. 
Vorstandsmitglieder: Heinrich Ochs, Eisenb.-Obersktr., 
Vors., Heinrich Lengemann, Eisenb.-Obersktr., Kas 
sierer, Ludw. Zentner, Ob.-Bahnassist., Buchhalter, 
Alfred Machts, Botenmstr., u. Georg Bange, Metall 
dreher, Beisitzer, sämtlich in Gassei. Geschäftsan 
teil 200 M. Eintrittsgeld 50 ^, Dividende bis zu 
4%- Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft 
in der Weise, daß zwei seiner Mitglieder zu der 
Firma ihre Namensunterschriften beifügen. 
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Kgl. Baurat Heckhoff, 
Vorstand, Enderlein, Reg.-Sktr., Harms, Lehrer, Linck, 
Kfm., Rosenstock, Ob.-Postassistent. 
Vorstandsmitglieder: Rechnungsräte Milchsack, Horn 
und Ruhl. 
Vorstand: Rechnungsrat Bunge, Vors. Generalkom 
missions - Sekretär Krämer i. V. Rudolf Eberth. 
Generalkommissions-Sekretär von Jaworski. Reg.- 
Sktr. Ströhler. — Die Zeichnung des Vorstandes ge 
schieht in der Form, daß die Zeichnenden zu der 
Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschriften 
beifügen. Zur Rechtsverbindlichkeit ist die Zeich 
nung mindestens zweier Vorstandsmitglieder, darunter 
des Vorsitzenden oder dessen Stellvertreters er 
forderlich. 
Vorstand: Ludwig Schiermann, Eisenbahn-Ob.-Sekre- 
tär, Ed. Paape, Recbnungsrat, Balthasar Schunck, 
Lehrer, Christoph Metz, Poliz.-Assist., A. Becht, 
Kaufmann, sämtlich in Cassel. ( Die Zeichnung er 
fordert die Unterschriften wenigstens zweier Vor 
standsmitglieder unter der Firma. 
Vorstandsmitglieder: Friedrich Reins, Kaufm., Wilhelm 
Boppenhausen, Kaufm., Ludwig Lompe, Kaufm., 
sämtlich in Cassel. Die Zeichnung erfolgt durch 
wenigstens zwei Vorstandsmitglieder.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.