Full text: Adressbuch der Residenzstadt Cassel sowie der Ortschaften Harleshausen, Ihringshausen, Niedervellmar, Niederzwehren, Sandershausen, Waldau, Gutsbezirk Wilhelmshöhe und Wolfsanger (Jg. 75.1908)

Teil II. 
Vereine. 
77 
C. Rüsseler, Mengeringhausen. 1. Radfahrer 
verein Cassel 1886, 2. Radfahrerklub Hassia, 
Cassel 1888, 3. Stahlradklub Cassel 1894, 
4. Radfahrer-Tourenklub Cassel 1895, 5. 
Mündener Radfahrerklub 1885, 6. Radfahrer- 
verein Hersfeld 1886, 7. Radfahrerverein 
Eschwege 1888, 8. Radfahrerverein Carlshafen 
1896, 9. Radfahrerverein Hofgeismar 1898, 
10. Radsport Eschwege 1898, 11. Radfahrer 
verein Warburg 1898, 12. Radfahrerverein 
Witzenhausen 1899, 13. Radfahrerverein 
Rothenditmold, 14. Radfahrerverein Nordpol, 
Cassel 1899, 15. Radfahrerverein Wanderlust, 
Melsungen, 16. Radfahrerverein Mengering 
bausen 1903, 17. Radfahrerver. Gottsbüren 1902. 
Radfahrer-Verein Cassel 1886, eingetragener 
Verein. 1. Vors. Stadtverordn. W. Zimmer 
mann, 2. Vors. Fbkt. Herrn. Branz, Schrift! 
Schreinermstr. H. Höhmann, Kassier. Kfm. 
Otto Weber, 1. Fahrw. Maschinentechniker 
F. Ernst, 2. Fahrw. Buchdruekereibes. Heinr. 
Weidemeyer, Saalfahrwart L. Erdmann. Ver 
einslokal Hotel Kaiserhof, am Bahnhof. Ver 
einsabend jeden Freitag. Saalfahren Montag 
und Donnerstag in der städt. Turnhalle Schiller- 
str. Schriftstücke an den 1. Vors, richten. 
Radfahrer-Club „Hassia“ Cassel, gegr. 1888. 
Vereinsabende jed. Donnerstag 87s Uhr, 
Restaurant Leinecke, Wilhelmsstr. 29. Vorst.: 
Vorsitz. Klempnermstr. F. Heine, Schriftführ, 
u. Kass. Hauptagent W. Meincke, 1. Fahrw. 
Fabrikant C. Pfankuch, 2. Fahrw. Ingenieur 
F. Schmelz. Schriftstücke sind an den Vor 
sitzenden, Friedrichsstr. 20, zu richten. 
Stahlrad-Klub Cassel 1894. Bundesverein. 
Klubabend jeden Mittwoch abends 9 Uhr 
im Vereinslok. Wittelsbacher Hof, Köln. Str. 
1. Vors. Bernh. Herold, Köln. Str. 14, 2. Vors. 
Albert Metzger, Hohenzoll.-Str. 4, Schriftwart 
Carl Wiegand, Kassenwart Max Schulz, 
Fahrwart Georg Clöbitz, Zeugwart Hans Zink. 
Zuschriften an den 1. Vorsitzenden. 
Radfahrer-Tourenklub Cassel 1895. Bundes 
verein. Versamin! jed. Freitag, abends von 
9 Uhr an im Cafe Kaletsch, Hohenzoll.-Str. 26, 
Ecke Karthäuser-Str. Jeden Sonntag Klub 
touren, wöchentl. einmal Saalfahren. 1. Vors. 
Fritz Saalfeld, Kfm., Hohenz.-Str. 84, 2. Vors. 
Carl Goepell, Kfm., Kronprinzenstr. 23, 1. 
Schriftwart Willi. Breul, Kfm., 0^ 2431, 2. 
Schriftwart Hch. Kiittner, Kfm., Kassenwart 
Conr. Pfleging, Fahrwart Robert Kott, Kfm., 
Zeugwart Ad. Gerds, Uhrmacher. 
d) Automobil-Klub. 
Automobil-Klub Kurhessen. 1. Vors. König! 
Oberförster Meyer, Kaiserp! 32, 2. Vors. Dr. 
Hermanns, Bahnhofstr., Schrift! Fabrikbesitzer 
Max Heller, Germaniastr. 18, 666, Kassen! 
Kaufm. Schlegel, Friedrichsstr. 23. Versamm 
lungslokal: Hotel du Nord, jeden 1. Donners 
tag im Monat. 
e) Schützenvereine. 
Verband der Zimmerstutzen - Vereine von 
Cassel und Umgegend. Verwaltungs-Vorst.: 
1. Vors. H. Otto, 1. Schrift! Hch. Diilfer, 
Schatzmstr. Chr. Sänger. Sämtliche Schrift 
stücke sind an Herrn Hch. Diilfer, Waisenhaus- 
str. 28, zu richten. Sitzung jeden ersten Dienst, 
im Monat im Verbands! Bayr. Hof, Rosenstr. 
Schützenverein Cassel. (Eingetrag. Verein.) 
Vors. G. Stölting, stellv. Vors. Prof. Dr. Koch, 
Schrift! N. Abt, Kassier. P. Genau, Schiess- 
mstr. V. tläfner und G. Mergell, Ökonom 
H. Eckhardt, Kassen-Kontr. W. Piepmeyer. 
Alle Schriftstücke sind an G. Stölting, Wilhh. 
Allee 3472 211 richten. 
Schützenverein Germania, Cassel. Vors. 
Herrn. Eckhardt, Schrift! A. Müller, Kass. 
J. Helferich, Schiitzenmstr.: W. Troppmann u. 
G. Thomae. Vereinslokal Rest. z. Krokodil, 
Frankf. Str. 71. Donnerstag Abend Vereinsabd. 
Schützen verein Diana. Vors. 1! Diilfer, Schrift! 
A. Gleismer, Schatzmstr. Chr. Sänger: samt! 
Schriftstücke sind zu richten an Herrn A. 
Gleismer, Cassel, Wilhelmsh. Allee 22. Ver 
einslokal Rest. Ludwig Diilfer, Leipziger Str. 
18. Übungsabend jeden Sonnabend 9 Uhr. 
Schützenverein „Ostend“. (Zimmerstutzen.) 
Schießabend jeden Sonnabend, abends 9 Uhr. 
Restaurant Weener, Hafenstr. 42. 
f) Ruderverein. 
Ruderverein Cassel e. V. Gegr. 1890. Bots- 
haus in der Jahnstr. an der Fulda. Ver 
sammlungen Palais-Rest, an jedem ersten 
Donnerstag im Monat. Vorst.: W. Wallbrecht 
Vors., H. Schmidt Schrift!, B. Schottelius 
Ruderwart, A. Spier Bootswart, G. Unger 
Hauswart, J. Joka, Vertreter d. Passiven. Adr.: 
W. Wallbrecht, lugen., Landaustr. 18 662. 
g) Schwimmverein. 
Casseler Schwimm-Verein von 1898. (Einge 
tragener Verein.) Mitglied des Deutschen 
Schwimm-Verbandes. Der Verein erstrebt 
die Verbreitg. u. Veredelung d. Schwimmens, 
Einführung des pflichtmässigen Schwimm 
unterrichts in den Lehrplan der Schulen und 
die Erbauung eines Winterschwimmbades in 
Cassel. Uebungsstunden der Herren- und 
Jugendabteilung im Sommer auf der eigenen 
Schwimmanst. d. Ver., im Winter im Palmen 
bad, Wilhelmshöhe. Vereinsabend Sonnabends 
im Restaurant zum „Friedrichsplatz“. Ge 
schäftliche Sitzung jeden ersten Sonnabend 
im Monat daselbst. Schriftsachen sind zu 
richten an den Vorsitzenden Kfm. Georg 
Schomburg, Markt-G. 4. E. 3300. 
h) Touristen. 
Deutscher uml österreichischer Alpenverein. 
Sekt. Cassel. Offizielle Versammlung jeden 
4. Freitag im Monat, zwanglose Zusammenk. 
jeden Freitag im „Casseler Hof“. 1. Vors. 
Dr. med. Alexander Jäckh, 2. Vors. Freiherr 
Wolff von Gudenherg: Schrift! Fbkt. Ernst 
Wagner, Wilhelmsh. Allee 21, Kassenführer 
Bankner Heinr. Koch, Hüttenwart Reg.-Rat 
G. G. Winkel, Beigeordnete Dr. med. Adolf 
Alsberg, Rentn. Joh. Friedr. Kühnemann, 
i) Turner. 
Turnverein Turnerhund. Turnstd.: Dienstag 
u. Freitag Abend von 8—10 Uhr in der Schul 
turnhalle vor dem Königstor 58 und Luisen- 
str. 1 (Bürgerschule 3 und 4). Vors. Fritz 
Leonhard, Königstor 34, 1. Turnwart Me-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.