Full text: Adress-Buch von Cassel sowie Bettenhausen, Kirchditmold, Niederzwehren, Rothenditmold, Wahlershausen und Villenkolonie, Waldau, Wilhelmshöhe u. Wolfsanger (Jg. 72.1905)

Teil II. 
Königl. preuss. Civilbehörden. — Königl. preuss. Militärbehörden. 
27 
34. Aerztekainmer 
für d. Prov. Hessen-Nassau. 
Vorsitzender: Sanitätsrat Dr. Hart 
mann-Hanau. Fernere Vorstands- 
Mitglieder: Sanitätsrat Dr. Fridberg- 
Frankfurt a. M., Stellvertr. d.Vorsitz.,Dr. 
Hübner-Frankfurt a. M., Schriftführer, 
Dr. Poensgen-Nassau, Kassenf., Geh. 
Med.-Rat Dr. Grandhomme-Frankfurt 
a. M., Dr. Hecker-Wiesbaden. 
Fernere Aerztekammer-Mitglie- 
der: Dr. Baur-Wächtersbach, D. G. 
Brill-Eschwege, San.-Rat Dr.Fey-Cassel, 
Geh. Med.-Rat Dr. Krause-Cassel, Geh. 
Med.-Rat Dr. Merkel-Ziegenhain, Geh. 
Med.-Rat Prof. Küster-Marburg, Dr. 
Sardemann - Marburg, San.-Rat Dr. 
Raabe-Fulda, Dr. Ebenau, San.-Rat Dr. 
Daube, Dr. Kirberger, Dr. Nohstadt, 
San -RatDr. Jaffe, sämtlich in Frankfurt 
a. M., Geh. San.-Rat Dr. Hitzel-Homburg 
v. d. H., Dr. Fluck-Camberg, Kreisarzt 
Dr. Schaus-Marienberg, San.-Rat Dr. 
C. königl. preuss. 
Generalkommando des XI. Armee 
korps. 
(Geschäftszimmer: Schöne Aussicht 6.) 
Kommandierender General: General- 
Leutnant Linde. — Generalstab: Chef: 
Oberstleutnant Frhr. v. d. Goltz, Major 
v. Scriba, Hauptmann v. Livonius. — 
Adjutantur: Hauptmann v. Kauffberg, 
Hauptmann v. Deimling, Oberstleut 
nant z. D. v. Schlegell (zugeteilt als 
inaktiver Stabsoffizier). 
Intendant: Wirkl. Geh. Kriegsrat Fon 
tane. Intendanturräte: Streubel, Dr. 
Schultz, Schneider, Wollert. Inten 
dantur-Assessor Drewes, Tiller. Inten 
dantur- u. Bauräte: Intend- u. Bau 
rat Gabe, Garnison-Bauinspekt. Herold. 
Ober-Kriegsgerichtsrat Lenz, Bormann, 
Kriegsgerichtsrat: Schlott. — Militär- 
Oberpfarrer: Noack. — Korps-Gene 
ralarzt: Dr. Thel. — Korps-Stabs- 
Apotheker Dr. Kribben. — Oberarzt 
Dr. Schmidt. — Korpsstabsveterinär 
Buss. — Registrator Fröhlich. 
Clouth, Dr. Staffel, Dr. Coester in 
Wiesbaden, und 23 stellvertret. Mit 
glieder. 
Aerztliches Ehrengericht für die Provinz 
Hessen-Nassau. 
Vorsitzender: San.-Rat Dr. Hart 
mann-Hanau, Richterliches Mitglied 
und zugl. stellvertr. Vorsitz.: Amtsge 
richtsrat Sebold in Cassel. 
Beisitzer: San.-Rat Dr. Fridberg- 
Frankfurt, Dr. Staffel -Wiesbaden, Dr. 
Fluck-Camberg. 
Stellvertr. Ehrenrichter: Dr. 
Baur-Wächtersbach, Dr. Ebenau-Frank 
furt a. M., Dr. Poensgen Nassau und 
Geh. San.-Rat Dr. Hitzel-Homburg v. 
der Höhe. 
Hilfspersonal: 1. Landkranken 
haussekret. Kämmerer-Hanau, 2. Stadt- 
Obersekret. Nuhn-Cassel für das ärztl. 
Ehrengericht, 3. Stadt-Obersekretär 
Braunhof-Cassel f. d. Kasse d. Aerzte- 
kammer. 
IVlilitärbehörden. 
22. Division. (Geschäftszimmer: 
Königsstr. 37.) 
Kommandeur: General-Leutnant v. Hee 
ringen, Hauptmann im Generalstabe 
v. Haxthausen. Adjutant Major v. 
Below. Divisionsarzt: Generaloberarzt 
Dr. Kanzow. — Intendantur-Assessor 
Müller. — Kriegsgerichtsräte: Schröder, 
Dr. Wölbing, Dr. Rumler. — Ev. Divi 
sionspfarrer v. Bergh, kathol. Divi 
sionspfarrer Kunzmann. — Militärge 
richtsschreiber: Tomaszewski, Strass 
burger. — Divisionsküster: Siems. — 
Divisionsschreiber: Sergeant Hoff 
meister, Koch. 
43. Infanterie-Brigade. (Geschäfts 
zimmer Friedrichsstr. u. Ecke Carlsstr.) 
Kommandeur: Generalmajor Crelinger, 
ob. Königsstr. 37 II. — Adjutant: 
Hauptmann v. Buttlar, Eulenburgstr. 1. 
— Sergeant und Brigadeschreiber 
Scherer, Wilhelmshöherplatz 4. Unter 
offizier u. Brigadeschreiber Albrecht, 
Wilhelmshöherplatz 4.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.