Full text: Adress-Buch von Cassel (einschl. Wehlheiden) (Jg. 68.1901)

LI. OefTentl. Unterichts- und Erziehungs-Anstalten. Waisenhäuser. 5-7 
Erbe, Rosenkranz, A.Eckiiardt, Chr. Eck 
hardt, Schnell, Henjes. — Zeichenlehrer: 
Lüttebrandt sen. — Den Turnunterricht 
erteilen die Lehrer: Rosenstock, Kaiser, 
König, Schröder und Rosenkranz. — Schul 
diener Burhenne. 
Bürgerschule 8, Mädchenschule. 
(Sommerweg 1.) 
Rektor: J.Bach.—Lehrer: Sinning,.1.Schröder, 
Wörner, Dieterich, Joel, Kiel, Harms, Kohl, 
Zeichenlehrer Liitlebrandt sen. — Lehrer 
innen: lpsen, Rhode, Lohmann, Weitzmann, 
Lehrerinnen für weibliche Handarbeiten u. 
Turnen: Ruckert, Grebe. — Schuldiener: 
Schmidt. 
Bürgerschule 9, Knabenschule. 
(Mauerstrasse 8.) 
Rektor: Weber.—Lehrer: Freckmann, Seikel, 
Schwab, Krämer, Kohlrautz, Pfad', Linde, 
Krüger, Keller. Vogel. Kramer. — Den Turn 
unterricht erteilen die Lehrer: Seikel, 
Schwab, Linde und Keller. — Schuldiener: 
Dunkel. 
Bürgerschule 10, Mädchenschule. 
(unt. Garlstrasse 2.) 
Rektor: Jacobi. — Lehrer: Ebel, Börnecke, 
PfafT, Kollatschny, Hornung, Daniel. — 
Lehrerinnen: Vonschott, Kersten, Auth, 
SchefTer, Sippel. Menk, Nennstiehl. — Turn- 
und Handarbeitslehrerin: Janik. — Schul 
dienerin : König. 
Bürgerschule 11, Knabenschule. 
(Magazinstrasse 21.) 
Rektor: Simmenroth. — Lehrer: Zeiss, Buben 
heim. Kürsten. Schreier, Opper, Zimpel, 
Schäfer. — Schuldiener: Klaine. 
Bürgerschule 12, Mädchenschule. 
(Magazinstrasse 28.) 
Rektor: .1. Keller. —Lehrer: Rohrbach, Dippel, 
Hempel, Blum. — Lehrerinnen: Schenk 
held, Lenz, Beckmann, Mincke, Lohmann. 
— Schuldiener: BrencHer. 
Bürgerschule 13, Knabenschule. 
(Herkulesstrasse 40.) 
Hauptlehrer: Mühlhausen. — Lehrer: Huneus, 
Hartmann, Schrödter, Schanze, Viehmann, 
Winter. — Katholische Abteilung, Knaben 
u. Mädchen. Hauptlehrer: Bilz.— Lehrer: 
Wahl, Kempf. — Lehrerin für weibl. Hand 
beit Ebrecht. — (Schuldiener ist hier nicht 
angestellt.) 
Bürgerschule 14, Knabenschule. 
(Kirchweg 1.) 
Leiter der Schule: Giese, Hauptlehrer, Kirch 
weg 2. — Weitere Lehrer u. Lehrerinnen: 
1. Rassmann. 2. Ziegler. 3. J. Gonner- 
mann. 4. W. Gonnermann. 5. Weidemann. 
0. Wittich. 7. Gg. Mühlhausen. 8. Lehrerin 
Hahn. 9. Lehrerin Ebbrecht. — (Sehul 
diener ist nicht vorhanden.) 
Bürgerschule 15, Knabenschule. 
(Sedanstrasse 20, Nordflügel.) 
Rektor: A. Rupperti. — Lehrer: Hämmerling, 
Grebe, Deiss, Schubert, Keitel, Gonradi, 
Riedel, Tante, Biickert, Liebing, Rockel. — 
Den Turnunterricht erteilen die Lehrer 
Schubert. Conradi, Biickert. — Schuldiener: 
Bärwinkel. 
Bürgerschule 10, Mädchenschule. 
(Wörthstrasse 19.) 
Rektor: Knauf. — Lehrer: Jungmann, llrü- 
bach, Kraft. A. Schade, Breidenbach. Dörnte. 
Lehrerinnen: Stürmer, Vaupel, C. Schenk 
held, Bickell, Augener. — Handarbeits 
lehrerinnen: Hitzeroth, Otte. Turnlehrcrin: 
M. Scheele. — Schuldiener: Pfeiffer. 
Städtische Hilfsschule für schwach be 
fähigte Kinder. Giessbergstr. II im Hause 
des Frauenbildungsvereins. Seitenflügel. 
Hauptlehrer: F. Hagen. — Lehrer: G. Schade, 
Ruth, R. Braune, Dreusicke, Brohmer. — 
Turn- und Handarbeitslehrerin: M. Hagen. 
d) Handwerksschule. 
Die Schule steht unter dem Kuratorium der 
Gewerblichen Zeichen- und Kunstgewerbe 
schule, welches in Fragen der Handwerks 
schule noch durch die Herren Glasermeister 
H. Schäfer. Hof-Schuhmachermstr. Menzler, 
Rektor Schanze und Dirigent Kreitz er- * 
gänzt wird. 
Dirigent: Kreitz. — Lehrer: Lepper, Niehoff, 
Linde, Biickert, Liebing, Gonnermann. — 
Zeichenlehrer: Möller. — Schrift- und 
Rechnungsführer: Rechnungsrat Bayer. — 
Schuldiener: Mergard. 
3. Waisenhäuser. 
a) Reformiertes Waisenhaus. 
(Bettenhäuserstrasse 22—24.) 
Direktion (Geschäftslokal Sack 3, Vorderh. I): 
Reg.-Rat Wenderhold. Landgerichts-Rat 
BüfT, Pfarrer Gonnermann. 
Arzt: Dr. Rockwitz. 
Sekretär und Verlagsverwalter: Kassierer 
Süssmann. 
Knaben -Waisenhaus. 
Hausinspektor: Haberland. — Lehrer: Weil, 
Kleim, Bertelmann. 
Mädchen-Waisenhaus (Sternstrasse 3). 
Leiterin: Frl. E. Bartz. 
Hof-u. Waisenhaus-Buchdruckerei. Vorstand: 
Faktor G. Drost.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.