Full text: Adress-Buch von Cassel (einschl. Wehlheiden) (Jg. 67.1900)

II. Oeffentlicher Gottesdienst. 
40 
Confirmandenunterricht, Confirmation und 
Beerdigungen nebst der eigentlichen Seel 
sorge allein zu verrichten. Die Kirchen 
buchführung und Ausfertigung von kirch 
lichen Beurkundungen liegt dem Stifts 
kassierer Bohne ob. 
Die Bezirke umfassen folgende Strassen: 
1. Bezirk. Superintendent Kröner, Ilohen- 
t.borst rasse 25: Hedwigstr., Hohenthorstr., 
Jägerstr.. Kasernenstr., Königsplatz, Königs 
strasse. Mauerstr., Moltkestr., St. Martins 
platz, Pomineranzeng., Poststr., Lyceum in 
der Künigsstr., Gymnasium in der Wolfs 
schlucht. 
2. Bezirk. Pfarrer Sperber, Hohen 
thorstr. 25: An der Angersbach, Bahnhofs 
platz, Bahnhofsstr., Dörnbergstr., Emmerich 
strasse, Giessbergstr., Göthestr., Grüner 
Weg, Friedrich-Wilhelmsplatz, Kölnische- 
Strasse, Kirchditmolderstr., Lutherstr., 
Museumsstr., Orleansstr., Ottostr., Grosse 
und Kleine Rosenstr., Rothenditmolderstr., 
Sedanstr., Schillerstr., Schomburgstrasse, 
Spohrstr., Tannenstr., Victoriastr., vVörth- 
straSse, Wolfhagerstr. 
3. B e z i r k. Pfarrer Möller. Wolfsschlucht: 
Bremerstr., Bonifaciusstr., Brink, Graben 
von Nr. 43, Kastenaisgasse, Kruggasse, 
Knickgasse. Marktgasse, Mittelgasse von 
Nr. 51, Müllergasse, Pferdemarkt, Schäfer 
gasse, Weisser Hof. 
4. B e z i r k. Pfarrer Fuchs, Ständepl. 4 
Druselgasse, Druselpl.. Entengasse, Graben 
Nr. 1—42. An der Garnisonkirche, Untere 
Carlsstr., Mittelgasse 1—50. Oberste Gasse, 
Sack. Schlossplatz, Steinweg, Tränkepforte, 
Thurmgasse, Ziegengasse. 
5. B e z i r k. Pfarrer Eisenberg, Holländ.- 
Str. 63V?: Fiedlerstr., Bernhardistr., Elisa- 
bethstr., Heckershäuserweg, Henkelstrasse, 
Henschelstr., Holländischeste., Heinrichstr., 
Karolinenstr.. Ludwigstr., Mittelring, Mom- 
bachstr., Moritzstr.. Niedervellmarerweg, 
Philippinenhöfer Weg, Philippinenhof, Quell 
höfe, Sclilachthofstr., Tannenheckerweg, 
Westring. 
2. Altstädter Gemeinde(Brüderkirche): l.Bez. 
Altmarkt, Artilleriestr.. Bernhardistr. 10, 
Bremerstr. 9, 11, 13, 15, Brüderstr., Fischg., 
Franziskusstr., Fuldabrücke, obere und unt. 
Fuldag.. Henschelstr. 1, 3. 4, hinter dem 
weissen Hof 2, hinter dem Judenbrunnen, 
obere und untere Kettengasse, Marktgasse 
13, 19—40. Marställerpl. Michelsg., Mittel 
ring, Möncheberg, Renthof, Thomasgasse, 
Töpfenmarkt. Tränkepforte excl. 2. Wilde- 
mannsg. bis 23 u. bis 40. Pfarrer: lr Pfarrer 
Carl E. Führer. — 2. Bezirk. Essiggasse. 
Fliegeng.. Franzgraben, Gartenstr., Ihrings- 
häuser Landstr., Josefstr., Judeng., Katzen 
sprung. Klosterstr., ob. u. unt. Magazinstr., 
Martinstr., Oskarstr.. Packhofstr., Kleiner 
Ring, vor der Scldagd. Schiitzenstr., am 
Werr. Weserstr.. Wolfsanger Landstrasse, 
Zeughausstr.. Zuchtberg. Pfarrer : 2r Pfarrer 
Ernst Wolff. Die betr. Pfarrer haben in 
ihren Bezirken alle Amtshandlungen zu 
verrichten, einschl. derConfirmandenstunde. 
Führung der Kirchenbücher und Ausferti 
gung der Auszüge: Stiftskassirer Bohne, 
Orleansstr. 43 E. — Presbyterium : Secretär 
Ide, Privatier M. Leist, Privatier Möller, 
Gärtner W. Rohde, Privatier Schnell. — 
lr Kirchendiener Gg. Pfusch, v. d.Schlagd5; 
2r Konrad Pfannkuch, Brüderstr. 5. 
3. Untorncustädter Gemeinde (Unterneust. 
Kirche), lr Pfarrer: Gonnermann; 2r 
Pfarrer Stentzel. — Presbyterium : Secretär 
a. D. W. Dörfler, Lehrer J. Gerth, Waisen 
haus-Inspektor H. Haberland, Bäckermeister 
FT’. Happel, Rektor M. Iffert, Schlosser 
meister 0. Jordan, Kaufmann Chr. Schmidt. 
— Gemeinde-Verordnete: Bäckermeister A. 
Brethauer, Kanzlei-Secretär Chr. Damm. 
Cassirer J. Dietrich, Gärtner J. Gerhardt. 
Schmiedemeister K. Oetzel, Director Dr. M. 
Krummacher,Privatmann J. N. C. Kochen- 
dörffer, Gärtner J. Liebehenze, Dachdecker 
meister J. Lasch, Gärtner K. Schäfer, 
Glasermeister G. W. Schwarz, lr Kirchen 
diener März, 2r Röder. 
4. Oberneustädter vereinigte deutsche und 
französische Gemeinde (Oberneustädter 
Kirche), lr Pfarrer: Mörschel; 2r Pfarrer : 
Neumeister; 3r Pfarrer: Dr. Heussner. — 
Das Vorsteheramt besteht ausser den ab 
wechselnd den Vorsitz führenden beiden 
ersten Pfarrern aus den 6 Mitgliedern: 
Weissbindermeister G. Becker sen., Privat 
mann H. Grede, Gutsbesitzer Seidler. Gym- 
nasial-Oberlehrer Dr. Vilmar, Landger.-Rath 
Vogt, Kaufmann Gg. Klein. Die grössere 
Gemeindevertretung besteht aus folgenden 
IS Mitgliedern: SanitätsraUi Dr. Endemann. 
Vorsitzender; Amtsgerichtsrath F. Köhler, 
Stellvertreter; Kaufmann Baake, Schlosser 
meister Besser, FleischermeisterH. Dietrich, 
Consistorial-Secretär Dietzel, Hofmalermstr. 
R. Hochapfel, Privatmann H. Kaysan, Kauf 
mann W. Klippert, Privatmann G. Looff, 
Landgerichtsrath Pfeiffer, Rechnungsrath 
Pohl. Holzhändler H. Prevöt. Mühlenbesitzer 
0. Vogt, Privatmann Schneider, Baurath 
Schuchard, Privatm. Schmitt-Falkenberg, 
Postdirector WolfT. — Kirchendiener: Heinr. 
Koch; Kirchenvogt: Johann Stahl. — Ein- 
theilung der Oberneustädter, Gemeinde in 
3 Bezirke: 
1. Bezirk: Pfarrer Mörschel, FVinffensterstr. 16. 
(Kirchenbuchführung für die gesammte 
Oberneustädter Gemeinde, ständig.) — 
Schöne Aussicht, zwischen Georgenstr. und 
Bildergalleriegebäude, Carlsaue. Carlsplatz. 
Carlsstr., obere, zwischen Weinbergstr. und 
Carlsplatz; Frankfurterstr.. zwischen Ober 
neustädter Kirche und Frankfurter Landstr.; 
Fünffensterstrasse. Friedrichstrasse, Garde- 
du-Corpsplatz. Georgenstrasse, Hermann 
strasse. Jordanstrasse, Karthäuserstr. und 
Kronprinzenstr., zwischen Wilhelmshöher-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.