Full text: Adress-Buch von Cassel (Jg. 64.1897)

Civil-BehÖrden. 
XIX 
Schriftführer. Ludwig, Kammermusikus, 
Oeconom. 
Schlösser (siehe auch S. II). 
Geh. Hofrath Rosenblath. 
Residenzschloss am Friedrichspl. Castellan: 
Bartholome. 
C. Behörden und Anstalten 
des Provinzial- und Bezirks- 
verbandes. 
A. Provinzialyerband <ler Provinz Hessen- 
Nassau. 
1. Provinzial-Ausschuss. 
(Kölnische-Strasse 31.) 
Vorsitzender: Geh. Justizrath Hilf zu Limburg. 
Stellvertr.: Geh. Justizrath Hupfeid zu Cassel. 
Mitglieder: VonAmtswegen derLandesdirector. 
Landrath von Schenck zu Hanau. Geh. 
Justizrath Hupfeid zu Cassel. Justizrath 
Dr. Berthold Geiger zu Frankfurt a. M. 
Gutsbesitzer Sinning zu Dörnhagen. Geh. 
Justizrath Professor Dr. Enneccerus zu 
Marburg. Bürgermeister Schmitt zu Ober 
tiefenbach. Fabrikbesitzer Commerzienrath 
Dr. W. Kalle zu Biebrich. (1 Stelle nicht 
besetzt.) Reichs- und Landtagsabgeordneter 
Dr. Lieber zu Camberg. Kammerherr und 
Vicemarschall H. von der Malsburg zu 
Escheberg. Stadtrath Heineken zu Frank 
furt a. M. Landesdirector Sartorius zu 
Wiesbaden. Bürgermeister Schöffer zu 
Gelnhausen. 
Stellvertreter: (1. Stelle nicht besetzt.) Justiz 
rath Riess zu Cassel. Dr. Flesch, Stadtrath 
in Frankfurt a. M. Bürgermeister Reinhard 
zu Landershausen. Bürgermeister Bein 
hauer zu Vollmarshausen. Bürgermeister 
Ivröck zu Bettendorf. Bürgermeister Born 
zu Erbenheim. Bürgermeister Hold zu 
Obermeiser. Bürgermeister a. D. Höchst 
zu Oberbrechen. Major a. D. v. Trümbach 
zu Wehrda. Stadtrath Seidel zu Frankfurt 
a. M. Oberbürgermeister Dr. von Ibell zu 
Wiesbaden. Bürgermeister Stroh zu Mar 
köbel. 
2. Landes-Direction der Provinz 
Hessen-Nassau. 
(Ständeplatz B und Kölnische-Strasse 31.) 
Landes-Director: Kammerherr Riedesel Frhr. 
zu Eisenbach. — Landesräthe: Dr. Schroeder, 
Glass, Scheel. 
Büreau: Secretariat: Obersecretär Schulz. 
Secretär: Wehnes. Secretariats-Assistent: 
Frank. — Registratur: Secretär Feuck. — 
Canzlei: Canzlist Fladung. 
Kasse: (zugl. Kasse der Hessen-Nassauischen 
landwirth’schaftlichen Berufsgenossenschaft 
und der Invaliditäts- u. Altersversicherungs 
anstalt Hessen-Nassau). — Kassirer: Haupt 
kassenrendant Weber. — Buchhalterei- 
beamte: Buchhalter Koch. — Kassen- und 
Secretariats-Assistent Eikermann (auftr). 
3. Die Verwaltung der Hessen- 
Nassauischen landwirtschaftlichen 
Berufsgenossenschaft. 
(Kölnische-Strasse 31.) 
Genossenschafts-Vorstand ist der Provinzial- 
Ausschuss. Die Geschäfte der Genossen 
schaft werden von dem Landes-Director 
wahrgenommen. 
4. Invaliditäts- und Altersver 
sicherungsanstalt Hessen-Nassau. 
(Kölnische-Strasse 31.) 
Vorstand: Kammerherr Riedesel Freiherr zu 
Eisenbach. — Mitglieder: Landesrath Dr. 
Schroeder, Stellvertreter des Vorsitzenden; 
Landesr-ath Glass; Rittergutsbesitzer von 
Stockhausen zu Abgunst als Vertreter der 
Arbeitgeber; Schlosser Keil zu Cassel, als 
Vertreter der Versicherten. 
Büreau: Secretariat: Assistenten Schmidt, 
Weymuth, Knieling, Lange, Schweinsberger, 
Lippold, Krug, Thele, Lampe, Gross, Möller, 
Registratur: Canzlisten Bier schenk, Weber, 
Gonnermann, Spohr, Bürger. — Canzlei: 
Canzlisten Fass, Faller. — Pedellen: Meier, 
Wenderoth. 
B. Verwaltung 1 des Bezirksverbandes für 
den Reg.-Bezirk Cassel. 
(Ständeplatz 8.) 
A. Landes-Ausschuss. 
Vorsitzender: Kammerherr von der Malsburg 
zu Escheberg. — Stellvertreter: Oberbürger 
meister Westerburg zu Cassel. 
Mitglieder: Von Amts wegen: der Landes- 
Director. Bürgermeist. Reinhard zu Landers 
hausen. Erbprinz Friedrich Wilhelm zu 
Ysenburg und Büdingen, Durchlaucht, zu 
Wächtersbach, Bürgermeister Lotz zu Mel 
sungen. Bürgermeister Stroh zu Marköbel. 
Justizrath Dr. Renner zu Cassel. Ober- 
bürgermeisterWesterburg zu Cassel. Bürger 
meister Winter zu Homberg. Kammerherr 
von Pappenheim zu Liebenau. Gutsbesitzer 
Bierschenk zu Wichmannshausen. 
Stellvertreter: Bürgermeister a. D. Ruth zu 
Bellnhausen. Gutsbesitzer Metz zu Mahlerts. 
Major a. D. von der Malsburg zu Eichen 
berg. Gutsbesitzer Beinhauer zu Vollmars 
hausen. Bürgermeister Schöffer zu Geln 
hausen. Bürgermeister Fenge zu Felsberg. 
Bürgermeister Dohme zu Kleinenwieden. 
Gutsbesitzer Pfannstiel zu Weidehrunn. 
1 Stellvertreter fehlt z. Zt. 
B. Landes-Direction (Ständepl. 8, 9 u. 17). 
Landes-Director: Kammerherr Riedesel Frhr. 
zu Eisenbach. 
Obere Beamte: Landesräthe: Dr. Knorz 
(Vorstand der Abth. ITI); v. Dehn-Rotfelser 
(Vorstand der Abth. I); Zuschlag (Vorstand 
der Abth. II); Landesbaurath Stiehl 
(Vorstand der Abth. IV). 
Technische Referenten: Für Forstangelegen 
heiten: Königl. Oberforstmeister Schwarz 
b*
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.