Full text: Adreß-Buch von Kassel und Umgebungen (Jg. 50.1883)

Bezirke der Todtenfrauen. 
XI.I 
Bewirke der Todtenfrauen 
I. Bezirk (Todtenfrau Eisermann): 1. die Carlsaue; 
2) das Frankfurterthor, Weinbergsstraße, Philosophenweg; 3) Wil 
helmshöherthor mit der Humboldtstraße; 4) Köuigsthor, Jordan 
straße, Westendstraße, Karthäuserweg; 5) die Bellevuestraße; 
6) die Franksurterstraße; 7) die obere und untere Carlsstraße; 8) 
das Rondel; 9) Rondelstraße ; 10) die obere Königsstraße, mit dem 
Königsplatz und dem zwischen letzterem und der Hedwigsstraße 
belegenen Theile der Königsstraße; 1l) die Wolfsschlucht; 12) der 
Garde-du-Corpsplatz; 13) die Friedrichsstraße; 14) die kleine 
Friedrichsstraße; 15) Fünffensterstraße; 10) der Meßplatz; 17) 
die Georgenstraße; 18) der Carlsplatz; 19) die Wilhelmsstraße; 
20) der Friedrichsplatz; 21) die Kölnischestraße; 22) der Stände 
platz; 23) Akazienweg: 24) Hohenzollernstraße. 
II. Bezirk (Todtenfrau Böhmer): 1) hinter den Hallen 
und Barracken; 2) an der Garnisonskirche; 3) der Druselplatz; 
4) hinter der Mauer und hinter der Post; 5) die Hedwigsstraße; 
6) der St. Martiusplatz und die Pommeranzengasse; 7) die 
Oberste Gasse; 8) die Mittelgasse von Nr. 1 bis einschl. 50; 9) 
der Graben von Nr. 1 bis einschl. 42; 10) hinter dem Marstall; 
11) der Marställerplatz und die Tränkepforte; 12) vor dem Schloß; 
13) der Steinweg und der Sack; 14) die obere und untere Zie 
gengasse; 15) die obere und untere Entengasse; 16) die obere und 
untere Druselgasse; 17) die Museumsstraße; 18) der Bahnhof; 
19) die Bahnhofsstraße; 20) die Schomburgstraße; 21) die Spohr- 
straße; 22) die kleine Rosenstraße: 23) die Gießbergstraße; 24) 
Grüuerweg, Rothenditmolder Weg; 25) die Wolfhagerstraße; 
26) von der Hohenthorstraße die Häufer Nr. 2, 4, 6 und 8; 27) die 
von der Kölnischen Straße nach dem Bahnhöfe führende Victoria 
straße und die Bedienung der mit der Eisenbahn ankommenden 
Leichen; 28) die Kölnische Straße von der Victoriastraße aufwärts; 
29) die unt. Königsstraße von der Hedwigsstraße abwärts. 
III. Bezirk (Todtenfrau D e hn e r t): 1) die Kasernenstraße; 
2) die ob. und unt. Schäfergasse; 3) die Mittelgasse von Nr. 51 
bis einschl. 74; 4) die Müllergasse und die Holländischestraße; 5) 
der Graben von Nr. 43 bis einschl. 74 ; 6) die Wildemannsgasse; 
7) die Kastenalsgasse und die Knickgasse; 8) die Marktgasse; 9) 
die Hohenthorstraße, ausschl. der Häuser Nr. 2, 4, 6 und 8; 
10) der Pferdemarkt; 11) am Brink; 12) die Kruggasse; 13) die 
Bonifacinsstraße; 14) die Bremerstraße; 15) der weiße Hof und 
hinter demselben; 16) die Artilleriestraße; 17) hinter dem Juden 
brunnen; 18) die Schwarze Michelsgasse; 19) die Thomasstraße; 
20) die Franziskusstraße; 21) der Töpfenmarkt; 22) am Töpfen- 
markt; 23) die Weserstraße; 24) Klosterstraßr, 25) vor dem Kloster; 
26) die Henschelstraße. Vor dem Holländischen Thore: 27) an der
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.