Full text: Adreß-Buch von Kassel und Umgebungen (Jg. 50.1883)

— ^ 
sc* 
'l^l* 
c i 
<5 ^ P*" 
~rSinfiio 
ns ^ 
-cd 
« 7 
.'S W ^T» 
N ^ o“ 
5m gOf 
^ r s| 
^ ‘ItF " ■ 
• in 
6.25 
oh 
3 io is 
Ll-^ L," ^ j* 
-CO 
^lO 
Z ^-S!> 
* l“l 
^ o»o 
?■« * 
\S ist £ ir? 
Sehenswürdigkeiten. 
Gemälde-Gallerie , geöffnet Dienstag, 
Mittwoch, Freitag, Sonnabend von 
10—1 Uhr, Sonntag von 11—1 Uhr. 
Montag und Donnerstag von 3 bis 5 
Uhr. 
Museum, geöffnet Montag und Donners 
tag von 10 bis 1 Uhr. Mittwoch und 
Sonnabend von 3 bis 5 Uhr. 
Sammlungen der Kunstwerke mittel 
alterlicher und neuerer Zeit im Unter- 
stock des Gemäldegalleriegebäudes, 
gleichfalls geöffnet Montag und 
Donnerstag von 10—1 Uhr. 
Marmorbad in dev Carlsaue, geöffnet 
Montag, Mittwoch und Sonnabend 
von 10—12 Uhr. Sonntag von ein 
halb 12—1 Uhr. 
Gewerbe-Museum (Gewerbeballe), Cöl- 
nische- und Museumssstrasse-Ecke, 
täglich geöffnet von 10—1 Uhr. 
Der Besuch der vorgenannten Kunst- 
Institute kann auch ausser dieser öffent 
lichen Besuchszeit zu jeder Tageszeit 
durch die betreffenden Kastellane ver 
mittelt werden. 
Austeilung des Kunstvereins im Kunst 
baus. Täglich von 10 bis 5 Uhr. Ein 
trittsgeld für Nichtmitglieder 50 Pfg. 
Sonntags von 0 bis 11 Uhr 10 Pfg. 
Das Residenz-Palais täglich zu be 
sichtigen, durch Vermittelung des 
Kastellans. 
St. Martinskirclie, St. Martinsplatz. 
Augnstenruhe (Seliönfeld), Frankfurter 
Thor. 
Willielmstlial, Station Mönchehof. 
<1 
g.2 
■s~ «S g 
® A 
GC^ 
Ja, y 
s » >- ;b i 
< j? « S . 
. Hl 1 *' 
CG Kg -• 
ii l_« 
st. co®. 
Z 
ooS 
f* < " 
W 
Trambahn nach Wilhelnishühe. 
Abfahrt vom Königsplatz zu allen Tageszeiten. 
Omnibus-Fahrten 
zwischen Königsplatz, Altmarkt und Bahnhof-Bettenhausen. 
Drosehken-Tarif. 
Laut polizeilicher Verordnung befindet sich in jeder Droschke eine Fahrtaxe nebst 
Wegemesser, Fahrmarken sind abzufordern. 
Die wesentlichen Preise sind: 
A. Für inneres Stadtgebiet. Personen 
Tours ährten: ! 1 J ^ LikdL 
Für eine Tourfahrt |! 0.50 0,60 0,80 
0,60 
„ jede fernere angefangene Tour , . 
Z ei tfahr t en: 
einviertel Stunde Fahr- und Wartezeit 
für jede fernere angefangene viertel Stunde 
B. Für äusseres Stadtgebiet 
von der Grenze des Stadtbezirks an bis 
1. Schönfeld, Bad Wolfsanger, Kirchditmold ...... 
2. Wilhelmshöhe zum Hotel Schombardt u. Pensionshaus 
Für Rückfahrten hei einhalb Stunde Aufenthalt ist nur der halbe Preis zu zahlen. 
C. Für Person« u g e p ä c k. 
bis zu 10 Ko. ist Nichts, bis zu 15 Ko. sind 10 Pfg., für jedes schwerere Gepäckstück 
25 Pfg. zu zahlen. 
Halteplätze : Am Bahnhöfe, Königsplatz, Theaterplatz, Martinsplatz und Altmarkt. 
0,30 
0,50 
0,30 
1 ,— 
2 ,— 
0,60 
0,40 
0,00 
0,40 
1,20 
2 , 20 . 
0,80 
0,60 
1.50 
2.50 
Ankunftzeiten in Cassel
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.