Full text: Adreß-Buch von Kassel und Umgebungen (Jg. 50.1883)

J. C. Heydenreioh, Cassel, 
Cölnische Strasse Nr. 2. 
Vertreter für Hessen-Nassau 
der 
Thonwaaren-Fabrik 
der Magdeburger Bau- und Credit-Bank vorm. 0. Duvigneau & Co. 
HitiDEBvm;. 
1878 Cassel: Goldene Staatsmedaille. — 1881 Halle: GoldeneMedaille. — Präniilrt ans 21 Ausstellungen. 
(Tlffpr/ifpn (System Duvigneau), seit Jahren als das Vorzüglichste bewährt, mit Füll- 
utoi U1CU regulireinsatz, bronc. Flügelthür, für Stein-, Braun-Kohlen- und Coaks-Feuerung, 
von den billigsten bis feinsten Ausführungen. 
k H pbpInFpn * ls Grund- und / ft of'pTl h^tentirter Yenti- 
ndtUClUieD, Mantelöfen in X 061611 lations-Anlage, bewahrt 
für Krankenzimmer, Schul 
stuben etc. 
Bade-Einrichtungen, 
Wandbekleidungen etc. 
feinster Schmelz- bis billigster 
Beguss-Glasur. 
hochelegant, mit 
offener und Seiten 
feuerung. 
Kamine, 
Ti Apli li n-r»/] mit und ohne Grude, anerkannt und als sehr sparsam und billig bewährt, 
-IVUOIlUCIUt'j auch Gruden allein. 
Lager von Kacheln und Ofentheilen 
zu Fabrikpreisen, stets am Lager. 
Specialität: Oefen und Kamine 
in einfarbigen und buntfarbigen Majolica-Glasuren, alt- und neudeutscher Renaissance, werden zu 
Tapeten- und Möbelstoffen passend glasirt, gemalt und im Feuer vergoldet. 
Zelclinuugou, Kostenanschläge, t'robekaclielu stehen kostenfrei zu Diensten.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.