Full text: Adreß-Buch von Kassel und Umgebungen (Jg. 47.1880)

Leinen in allen Breiten und den besten solidesten Fabri 
katen pr. Meter 95 Pf. (Elle 55 Pf.) an; Herren-Oberheinden 
von 3 M. 50 Pf. an ; Nachthemden von 3 M. an ; Hemden 
einsätze von 40 Pf. an; He: jdkragen, Manschetten, Cra 
vatten etc., Chemisetts von 80 }V an; Damen-Tag- und Nacht 
hemden von 2 M. 50 Pf. an; N glige-Jacken, Nachthauben, 
Beinkleider, Kinder-Hemdchen lind Höschen. 
Tischtücher: einzelne und mit Serviotteu zu 4, 8, 12, 
18 bis 24 Personen von 2 M. 40 Pf. an, abgepasst und am Stück; 
Kaffee- und Frühstücks-Becken, Dessert-Servietten, türkische Bade 
handtücher, Waschhandschuhe. 
Bettstoffe: in reichhaltiger Auswahl. Vorzügliche Bett- 
drelle, pr. Meter 1 M. 20 Pf. (Elle 72 Pf.) an, Barchent pr. 
Meter 80 Pf. (Elle 48 Pf.) an, Flaumdrell etc., Rouleaux- und 
Marquisenstoffe aller Art pr. Meter 1 Mark (Elle 60 Pf.) an. 
Staubfreie gereinigte Bettfedern von 1 M. 70 Pf. an pro Pfd., 
Flaumen, von 3 M. 60 Pf. an pr. Pfd. Bettrahmen und 
fertige gute Federbetten. 
Rosshaar-, Seegras- und Stroh-Matratzen 
von 28, 12 und 7 Mark an; Rosshaar und Seegras. 
Weisse, rothe und bunte wollene Bettdecken in reicher 
Auswahl von 11 M. an; weisse Waffel-, Piquö-, Halbpique-Bett 
decken von 3 M. 25 Pf. an; abgenähte Steppdecken, türkisch 
rothe und bunte, Wollatlas-Steppdecken in blau, grün, roth und 
corynth von 12 M. an pr. Stück; schöne Reisedecken u. s. w. 
Alles in vorzüglicher reeller Waare, zu den 
billigsten aber festen Preisen. 
Lieferung garner Ausstattungen wie einzelner 
Stücke, Anfertigung von Eeib- und Bettwäsche nach Maass in 
kürzester Frist bei vorzüglich solider Ausführung unter 
strengster Reellität. 
Auswahl-, Muster- und Auftrag-Sendungen erfolgen um 
gebend, nach auswärts portofrei. Bei Baarzahluug gewähreich 
5 °/ 0 Rabatt. Sonntags bleibt das Geschäft geschlossen. 
Bei Bedarf in meinen Artikeln halte ich mich bestens 
empfohlen. 
Hochachtungsvoll 
Louis Bödicker, 
untere Königsstrasse 79.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.