Full text: Adreß-Buch von Kassel und Umgebungen (Jg. 35.1868)

429 
9) Prinz Georg-Stiftung: 
Direetor: Polizei-Direktor Bernstein. 
Kassirer: Waisenhaus-Kassirer Knierim. 
Syndikus: Rechtsanwalt Hirsch. 
10) Rausch'sche Stiftung: 
Rechnungsführer: Flößholzhändler Jacobi 
11) Schminke'sches Familien-Benefizium: 
Patrone: Consistorialrath Dr. Hoffmann zu Cassel . — Me 
tropolitan Schminke zu Sontra. 
12) v. Sobiewolsky'sche Stiftung: 
Directoren: Pfarrer Ebert. — Obersorst-Seeretar Schesser. 
Rechnungsführer: Probator Weidemüller. 
13) Treusch v. Buttler'sche Armenstiftung: 
Administrator: Treusch v. Buttler. 
14) v. Uslar'scher Legatenfonds: 
Administrator: Regierungs-Secretar Matthei. 
15) Freiherrlich v. Wittorf'sche Stiftung: 
Directoren: Pfarrer Jatho. — Oberbürgermeister Nebelthau. 
Landbaumeister Sallmann. 
Curator und Rechnungssührer: Controleur Henkel. 
16) Rothfels'sche Stiftung: 
Curatoren: Oberbürgermeister Nebelthau — Partikulier 
Rothfels. — Landrabbine Dr. Adler. 
Waisen- und Armenhäuser. 
1) Reformirtes Waisenhaus. 
(Alte Leipzigerstraße 22—24.) 
Direetion: Polizei-Director Bernstein. — Consistorialrath Kratz. 
Pfarrer Ebert. — Kassirer: Knyrim. — Hausverwalter Krafft. 
2) Lutherisches (v. Frankenberg'sches) Armen- und Waisenhaus. 
Siehe unter städtische Behörden. 
3) Französisches Hospital. Siehe unter städtischen Behörden. 
4) Siechenhos. Siehe unter städtischen Behörden. 
5) Städtische Armenhäuser, 
a) Jakobshaus, Wilhelmsstraße 3. 
d) Süsterhaus, Wilhelmsstr. 1. 
Verwaltung: Die Armenpflege-Deputation. 
Armenpflege-Deputation. 
Siehe unter städtischen Behörden. 
Königliche Civil Witwen- und.Waisen Anstalt. 
(Geschlossen durch Königliche Verordnung vom 15. September 1867.) 
Dirigirendes Mitglied: Geh. Regierungsrath Arnold.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.