Full text: Adreß-Buch von Kassel und Umgebungen (Jg. 34.1867)

Gesch äftsplan 
der 
MagdeburgerLebknsversicher.-Gksellschast 
(Aotien-Laziitat: Lxv< i ,» 
(Ueserve-Kapitak: 250.000 Idlr.) 
1 ^leöensverstcherungs-derträ'ge. 
A. Lebenslängliche Versicherungen, d. h. für die ganze Lebensdauer. 
lanviicbe für «n va*« iaa c.r.. • 
; ^ X 0 Z* ™ 4 ®9r. » w-.; für eine 50jährige 
jS'M ' "*** ° 4 "- 9 *“• 
B. Uebcrlcbungs-Vcrsichcrungcn. und zwar in der Weise, daß das 
versicherte Capital zahlbar wird entweder 
a. nach dem Tode einer vorher bestimmten Person, wenn eine zweite 
dann noch am Leben ist; oder 
b. wenn die eine oder die andere von zwei bestimmten Personen 
ganz gleich welche, stirbt; oder 
e. nach dem Tode der von zwei Persorten zuletzt sterbenden. 
Beispielsweise betragen die jährlichen Prämien für 100 Thlr. Capital: 
,0 u. 20 Jahre 
^ M jl 
20u 30 Jahre 
4 M Sk 
30 u. aoJahre 
4 M ~s 
aou. so Jahre 
4 M * 
so u. 60 Jahre 
4 M ÄfÄ • 
1 
2 
Die 
7 
15 
29 
Prä 
ä 
mien 
lj 23 
2 26 
l| 3 
können 
9 
and 
2 12 
3 24 
1 17 
) viertel 
9 
6 
od 
3 19 
5 14 
2 8 
er halbjö 
6 
hrli 
5 
8 
3 
ch g 
25 
17 
16 
'zahl 
ö; = 
werden. 
Zu 
Zu b. 
Zu C. 
ll Aenlenversicherungen. 
Gegen Ueberweisung eines Capitals oder gegen jährliche Prämien 
zahlung kann eine verhältnißmäßige Leibrente erworben werden, deren Be 
trag nach Abkommen in halbjährlichen oder jährlichen Raten geleistet wird. 
in. Aussteuerversicherungen. 
Dieselben bezwecken, Kindern nach vollendetem 21. Lebensjahre ein 
Capital zu sichern, welches gebildet wird: 
a. aus den für dieselben geleisteten Einzahlungen u. deren Zinseszinsen; 
b. aus den Einzahlungen mit Zinseszinsen, welche zur Beerbung kommen. 
iv. Aegrä'bnistversicherungen. 
Das zu versichernde Begräbnißgeld darf in der Regel nicht unter 50 Thlr. 
betragen und wird nach erfolgtem Tod sofort kostenfrei ausgezahlt. 
Die Prämie für ein Begräbnißgeld von 50 Thlrn. beträgt 
bei einem Alter von iS Jahren 20 Jahren 30 Jahren [sufs 
jährlich v 25 Sgr. — Pf. 27 Sgr. 9 Pf. 1 Thlr. 4 Sgr. — Pf.sU- -Z 
ao Jahren so Jahren 60 Jahren 
1 Thlr. 15 Sgr. 2 Thlr. 7 Sgr. 3 Thlr. 13 Sgr. 3 Pf-fK-AK 
Weiter gewünschte Auskünfte werden bereitwillig ertheilt und 
Anträge vermittelt durch 
II. KLotop in Cassels Haupt-Agent.
	        
Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.