Full text: Casselsches Adreß-Buch (1845)

Berichtigungen und Nachträge während des Drucks. 
Seite 6. Asbrand, Karl Herrmann, Sekretar b. Kurfürstl. Ober-Steuer- 
Kollegium, ist zum Ober-Finanz-Assessor bei demselben gnädigst 
ernannt. 
— 9. Bäumler, George Philipp, Nr., Geh. Hofrath, Genrral-Staabs- 
Arzt und Leibarzt Sr. Konigl. Hoheit des Kurprinzen und Mit- 
regenten, ist gestorben. 
— 9. Bäumler, Peter, Nr., BataillonS-Arzt, ist als Arzt, Wundarzt 
und Geburtshelfer zum Landkrankenhause in Fulda gnädigst er» 
nannt. 
— 16. Beckmann, E. A.,Ob.Gerichts-Referendar, WilhelmShöherstr. 148. 
— 22. Bindernagel, Marie Charlotte Adelheid, Tochter d. Kaufmanns, 
Vers. Anst., ist gestorben. 
— 24. Bode, Richard, Stadt-Gerichts-Assessor, ist in gleicher Eigen 
schaft zum Landgericht nach Hersfeld versetzt. 
— 25. Bödicker, Johann Fr. Otto, Lieutenant im 2. Dragoner-Rgt., 
Herzog von Sachsen Meiningen, ist gestorben. 
— 31. Breiding, Johann Christian, Privatmann, vorh. Gastwirth, ist 
gestorben. 
— 45. Dietrich, Anne Dorothea, Wittwe des SchneidermstrS., ist ge 
storben. 
— 53. Eichenaucr, Wilhelm M., Dr. der Philosophie und Privatge 
lehrter, KönigSpl. 232. 
- — 59. Ewald, Marie, verw. Gattin d. KommerzicnrathS, ist gestorben. 
— 60. Eysell, Karl, Compagnie-Wundarzt Ister Klasse im Schützen- 
Bataillon, ist zum 2.Dragoner-Rgt., Herzog von Sachsen-Mei- 
ningen versetzt. 
— 62. Fiedler, Karl Siegmund, vr., LandphysikuS und Geburtshelfer, 
ist zum PhysikuS der Residenz-Stadt Kassel gnädigst ernannt. 
— 69. Funcke, Friedrich Gustav, Tapezier, ob. Druselstr. 115, ist in 
die WilhelmShöherstr. Nr. 150 gezogen. 
— 70. Galland, August, vr., Hofmedikus und Geburtshelfer, ist alS 
Physikus für, das Amt Rodenberg gnädigst ernannt. 
— 74. Gißel, Heinrich, Gärtner, ist gestorben. 
— 80. Grisel, Andreas, Kandidat der Theologie, WilhelmSstr. 97, 
ist in die Martinistr. Nr. 63 gezogen. 
— 104. Hochapfel, Wilhelmine, Wwe. des SchlossermstrS., ist gestorben. 
— 111. Horfchitz, Moses, Wollhändler, Firma: Horfchitz Wwe. und 
Sohn, Paulistr. 795, ist in die Hohenthorstr. Nr. 973 gezogen, 
und ist Eigenthümer dieses Hauses. 
— 126. Kleyensteuber, Karl Philipp, StadtgerichtS-Direktor, in Ruhe 
stand versetzt.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.