Full text: Casselsches Adreß-Buch (1839)

62 
Franck, Joh. Georg, Gegenschreiber bei der Obcr-Finanz- 
kammer, Wilhelmshöhcrstr. 129j. 
Francke, George, Kaufmann, lithographisches Institut, 
Kupferdruckerei, Tapeten-Niederlage aus der Fabrik 
von I. C. Arnold Söhne, und Lager von Goldleisten 
für Spiegel- und Portrait-Rahmen, unt. Königsstr. 
1152. 
Francke, Balthasar, vorh. Gasthalter, Frankfurterstr. 24. 
Francke, Eduard, Hofschauspieler, Frankfurterstr. 20. 
* Francke, Christ. Friedr., Privatmann, Fürstenstr. 201. 
Francke, Daniel Friedr., Hofkupfcrarbeiter, das. 
Francke, Konr., vorh. Polizei-Sergeant, Lorenzstr. 599. 
Francke, Kath., Wwe. des Lohnlaquai, Kasernenstr. 336. 
Francke, Wilhelm, Drcchslermcister, Hospitalit, Leipziger 
'Vorstadt 1131z. 
Franke, Konr., Ober-Postamts-Sckretar, Königspl. 160. 
Franke, Friedr., Pedell b. d. General-Post-Jnspektion, das. 
*Franckenberg, Ernst Wilhelm, Ober-SchultheiS, in Ruhe 
stand versetzt, Königsthor 4^. 
Frankfurt, Joh., Rechtsbefliffener, Elisabetherstr. 230. 
Frankfurt, Karoline, Wwe. d. Pfarrers, ob. Schloßstr. 168. 
Franz, Katharina, Wwe., Wäscherin, Martinistr. 77. 
Frederking, Heinrich L. Ant., Polizei-Kommissar, Garde 
du Corpsstr. 181. 
Fredigke, Kath. Elisab., Wwe. des Buchdruckers, Leo- 
poldsstr. 653. 
Fredigke, Michael, Schuhmachermcister, Dionisienstr. 111. 
Freiberg, Christ., Aufwärter, Kricgsschulgebäude, unt. Kö 
nigsstr. 1178. 
Freist, Johanna Friederike, Wwe. des Prem. Lieut., altst. 
Marktpl. 6404. 
Freitag, Johann Heinrich, Vers. Anstalt. 
Freitag, Joh., Landbereitcr, Pensiönair, Marftällcrpl. 709. 
Freitag, Heinr., Werkmeister in der Zuckerfabrik, bei rc. 
Wüftenfeld, Töpfenmarkt 863. 
Freitag, Philipp, Fabrikarbeiter bei re. Thorbecke, ob. 
Schloßstr. 157. 
Frenkel, Seligmann, Handelsmann, unt. Schloßstr. 411. 
Frenkcl, Julie, Wwe. des Krankenwärters, Leipz. Vorstadt 
1145. 
Freude, Karl, Scribent, Köllnischcstr. 14. 
Freude, Georg, Musikus, das. 
Freudenberg, Anna Christine, Wwe. des Zimmergesellen, 
Lorenzstr. 588.
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.