Full text: Tagebuch des Leibinfanterieregiments

Notamina pro 1781.


nahm die bei den Anspachischen Regimenter und andere Englischen De=

tachements unter Commando des General Major Philips mit, wel=

che dann mit seinem unterhabenden Corps nach Portsmuth in Vir=

ginien sich wendete und General Arnold reinforcirte. Diese agirten nun

mit gesamter Hand, destruirten viele Magazine von Provision

und Ammunition und erreichten in dortigen Gewäßern eine große

Anzahl von Schiffen, so theils armirt = theils zum Transport bestimt

waren. In dieser zwischen Zeit hatte sich der General Green wie

oben schon erwähnt, daß er seinen Feind auf einer andern Seite an=

greiffen wolte, wie er gegen Lord Cornvallis nichts ausrichten

konte nach Camden zugewendet und suchte Lord Rawdon, welcher

daselbst commandirte, zu überrumpeln. Dieser empfing ihn aber

mit seinen Irländischen Volontairs sehr warm, gab ihm nach=

drückliche Hiebe, daß er Halß über Kopf mit Verlust von

                                                                                                     500

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.