Full text: Tagebuch des Leibinfanterieregiments

Notamina de 1781.


  1. Mann bei Guilford schlugen und ein greuliches Blut Bad

errichteten, welches denn Verursachte, daß die Armee der Rebellen

fast ruinirt und größtentheils zersplittert wurde.

Ohngeachtet dieser Schlappe hatte Green noch nicht Schläge ge=

nug, suchte also die unsrigen, auf einer andern Seite

anzugreifen, weilen er glaubte daß er die Königliche

Armee durch strackes Scharmutziren aufreiben würde. Wahr

war es! Die bis herigen fatiquanten Märche von Lord Corn-

vallis, der Mangel an Provision und die Anzahl der ver=

wundeten nach seinem eigenen Authentiquen Schreiben an den

Commandeur en Chef hielten ihn eben ab, General Green weiter

zu verfolgen das Regiment von Bose distinguirte sich

unter Ordre Dh. Obrist Lieutenant du Buy sehr, so daß Lord

                                                                                           Cornvallis

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.