Full text: Tagebuch des Leibinfanterieregiments

Notamina pro 1780.


Ordre des Obrist Lieutenant Pherson von 42 Regiment. Des Obrist Lieutenant

Howardt Detachement landete zu Kloster einige Meilen von fort Lee. Das

andere zu Whehack, ersteres solte an die nördliche Seite Hoppes Town

vordringen und die dort cantonnirte Rebellen im Rücken zufallen. Letzter

solte über die kleine Ferry bei Hackin sack ihre Route nehmen, wohin

Boots geschickt waren, um sie überzusetzen. Sie solten die Stadt Haun sack.

wo eine Compagnie Militz war überfallen und weiter vorwärts auf die

front der Cantonnements von Paramus fallen: diese Stücke geschahen erst

einige Stunden wegen großer Hinterniß später als beschloßen. Obrist Lieut:

Howardt kam bei Hopper Town den 23ten Mertz Morgens noch vor Tages

Anbruch an, setzte seinen March fort und überfiel 2 Piquets und gieng

einem ihrer Cantonements so nahe, daß er dem Officier nebst seinem

Commando nötigte ihren Gewehren zurück zu laßen, deren 30. an der

Zahl ruinirt waren. Ihr haupt Corps schien bei der Kirche Wieder-

                                                                                                            stand

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.