Full text: Tagebuch 1776 - 1784 (Abschrift)

                                                                               215.

Zustand sind sie jetzt versetzt; es mag auch ausfal=

len wie es will, und noch schlimmer für sie, wenn

sie ihre sogenannte Freiheit erhalten. Kaum darf

Einer jetzt ungestraft denken, wenn Einer anders

spricht, wie der Congress es haben will, so ist er ein

Candidat des Galgens. Sie müssen unermeßliche Abga=

ben geben, um Land- und Seemacht zu erhalten, und da=

bei eine große Schuldenlast auf dem Halse. Einige

Privatleute, würden vielleicht bei der Veränderung

profitiren, als Kaufleute, Bankerotisten und Advo=

caten. Auch sind es diese Art Leute, welche die

Rebellion angestiftet. Der Himmel, welcher nichts

ohne weise Absichten zuläßt, weiß, daß der Mensch

hier auf Erden keine vollkommene Glückseligkeit er=

tragen kann, und ihm seiner verderbten Natur

nach, nicht dienlich ist. Den 7ten Mai beschlossen wir

unser excerciren. Den 12ten Mai wurden wiederum ei=

ne Menge Prisen hier eingebracht, an der Zahl dreizehn.

Eine grausame Geschichte muß ich hierbei anführen:

drei Matrosen, Irländer von Geburt, welche von

einem hiesigen Freibeuter, auf ein kleines wegge=

                                                                            nom=

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.