Full text: Tagebuch 1776 - 1784 (Abschrift)

158.

England gewesen, zu verändern, und an dessen statt

den General Wassington auszuhängen. Einige von der

Avantgarde, welche vormals da gewesen, machten die=

se Veränderung den englischen Soldaten bekannt, wel=

che dem armen Wirth dieses als ein großes Verbrechen

auslegten und mit gesammter Hand auf sein Haus

los stürmten, die Stücke von dem zerschlagenen Schilde,

auf welchem der General Wassington gemalt, wurden

von den Soldaten mit großem Triumpf bis ins Lager

getragen. Die englischen Generale, welche diesen Un=

fug sahen, mußten es geschehen lassen, weil es der

Eifer für ihren König. Den 24ten standen wir stil=

le. Den 25ten marschirte die Armee ins Lager bei

Germanton. Den 26ten September ging der General

Cornwallis mit 4 Bataillon Grenadier und nahm

Besitz von Philadelphia, welches die Feinde gänzlich

verlassen. Germantown ist eine Stadt, dessen Ein=

wohner fast alle Deutsche sind, sie besteht aus ei=

ner Straße von schönen steinernen Häusern, und

ist fast 3 englische Meilen lang; überhaupt sind in

ganz Pensilvanien alle Häuser von Stein, die mei=

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.