Full text: Tagebuch 1776 - 1784 (Abschrift)

156

Jäger zerstreut wurden; ein starker Regen verhin=

derte uns dieselben zu verfolgen. Da es die gan=

ze Nacht stark regnete und der Erdboden sehr weich

geworden, so konnten wir auch den andern Tag als

den 17ten nicht weiter marschiren. Den 18ten mar=

schirte die Armee wieder rechts auf der Straße nach

Philadelphia und conjungirten uns wieder mit dem

Corps des General Cornwallis. Den 19ten standen wir

stille im Lager, die leichte Infanterie nahm Besitz

von einem hier in der Nähe zurückgelassenen Maga=

zin der Rebellen. Den 20ten gleichfalls stille, den 21.t

marschirte die Armee wieder und passirten wir et=

liche Kricks, wir nahmen unser Lager längs den

Schulkil, den rechten Flügel an Walley-Furt, wo=

selbst das vorgemeldete Magazin, welches uns in die

Hände gefallen. Die vorige Nacht überfiel ein Corps

Engländer, unter Commando des General Gre, ein

feindliches Corps und tödteten an die 300 dersel-

ben mit den Bajonet. Den 22ten standen wir still

                                                                         bis

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.