Full text: Tagebuch 1776 - 1784 (Abschrift)

                                                                                123

der Leute holen, so auf das Schiff Henry gehörten. Ei=

ne unangenehme Nachricht, daß nämlich eine Brigade

von den Hessen, fast gänzlich gefangen genommen

worden von den Rebellen, hörte ich heute bestätigen.

Den 18ten heute war der Königin von England ihr Ge=

burtstag, weswegen die Fegatte 21 Kanonenschüsse

that. Das Schiff Henry, worauf ich war ließ sich

auch mit 7 hören; ich wollte diesen Tag am Lande fei=

ern und fuhr deswegen mit meinem Schiffscapitain

und dem von Amedis providence benebst dem Fähnrich

von Trott in einem Boot nach einem Flecken genannt

Sagge Harbus. Wir konnten aber wegen des Eises

nicht ans Land kommen, und mußten also halb

erfroren nach unsern Schiffen wieder zurück kehren.

Den 19ten gaben die beiden hier liegenden Schiffe

ein Signal, um einen Piloten zu haben, weil das

Treibeis sie zu sehr beunruhigte; so bald diesel=

ben gekommen, so fuhren wir ab und kamen zu

Anker neben der Fregatte. Den 20. 21. 22 und 23ten

lagen wir still vor Anker und erwarteten die an=

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.