Full text: Tagebuch des Regiments von Knyphausen

79.

mit 400. Mann, wurden aber repoussirt.

                                        Den 23t February 1778.

Capitaine Campell Adjutant bei dem General Sir William Erskine

wurde gefänglich eingezogen, weil er mit dem Feinde Corre=

spondentz zu haben beschuldigt wird.

                                        Den 28t February

Vier Regimenter Engländer gingen über den Dellaware und ver=

darben die Magazine der Feinde zu Bethlehem und Salem.

                                        Den 10t Mertz

Eine Flotte von 14. Schiffen mit Haffer und Heu beladen, kam, von

Rhode Island an.

                                        Den 13ten Mertz

Der General Washington schickte eine Menge Brieffe aus Hessen,

welche auf einem gefangenen Paquet Boot gewesen, und unsere

Officiers gehörten, erbrochen, desgleichen den Orden vor den

Oberst Rall hierher.

Den 18t Mertz

Wegen Auswechselung der Gefangenen wurden Commissarii nach

Germantown geschickt; allein die Rebellen wollen sich nicht dazu

verstehen. Hier und in NewYork sind 3000. Gefangene, und

bei

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.