Full text: Tagebuch des Regiments von Knyphausen

                                                                                          18.

Waldecker Regiment bei New Rochelle und rückte mit

diesem Corps daselbst ins Lager

                                  den 25t October

Marchirte die Armee bei dem Knyphausischen Corps

vorbei und bezohe das Lager bei Pelham‘ s Manor ohn=

weit Rochelle. Der Oberst von Bose erhielt das Com=

mando über die Mirbachische Brigade.

                                  den 28t October

Morgens früh 5 Uhr wurden die Zelter abgebrochen.

Die Armee marchirte in 2. Colonnen. Um 11. Uhr wur=

den die leichte Truppen mit dem Feind handgemeng.

Die Armee formirte sich hierauf in ordre de Bataille

und rückte vor. Die Mirbachische Brigade hatte den

lincken Flügell in der Armèe und unser Regiment

in der Brigade. Die feindliche Armèe stunde bei

White plains auf sehr vortheilfafften Anhöhen.

Ein sehr dicker Wald und ein kleiner Fluß die

Brunx genannt, scheidete beide Armeen. Die

Artillerie fing ihr Feuer an; Während der Zeit

                                                                            der

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.