Full text: Tagebuch des Regiments von Knyphausen

99.

                                      Den 30t Juny 1779.

Die Armee hat sich von Fort la Fayette und den dasigen Ge=

genden zurück gezogen, und ist bei Philipsbourgh ins

Lager gerückt. Das Regiment Landgraff ist mit 2. Eng.

Regimenter von Rhode Ißland im Sound angekommen,

und                               den 5t July

Machte der General Tryon mit diesen und noch etlichen Corps

eine Expedition in Connecticut, verbrennte die Stadt

Fairfield und ruinirte die Magazine und Schiffe.

                                      den 17t July

Die Rebellen hatten gestern früh eine Attaque auf das Fort

Stoney point gemacht und die Besazung darinnen

welche im 17t Infanterie Regiment, 2. Comapgnien

Grenadiers vom 71t Regiment und 1. Compagnie von

Robertsons Bataillon bestanden, zu Gefangenen ge=

macht. Der Oberst Lieutenant Johnston hat darinnen

commandirt. Die Engländer haben 30. Todte und 43.

Verwundete gehabt. General Clinton, der in NewYork

war, ging so gleich zur Armee, und 3. Fregatten see=

                                                                            gelten

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.