Full text: Tagebuch des Regiments von Bose

1780„   woselbsten wir gewahr wurden, daß die Pfer=

            de Shloupe des Boseschen Regts: am 7tn Decbr:

            von denen Regbellen war Gefangen genommen

            worden, die darauf befindliche 25. Pferde

            ins Waßer geworfen, und den Wagenmstr.

            Sergeant Künne und 6. Knechte zu Gefan=

            genen gemacht; der Sergeant Künne nebst

            4. Knechten sich wieder Rantzionirt, hingegen

            2. Artillerie Knechte aber als Gefangene zu=

            rück geblieben.

            Vom 14tn bis den 18ten Decembr: lagen die Troup=

            pen stille auf ihren Transport Schiffen, und

            Empfingen bis den 22ten Decbr: Provision.

            Den 19ten Decembr: wurde Debarqiuiret, und

            unter der Ordre des General Lesslie nach=

            stehender masen Marchirt. als Jäger-

            3. Bataillon Englische Garde – Artillerie

                                                                                  Deta=

Waiting...

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.