Full text: Tagebuch des Regiments von Bose

1777. von diesem (?)löb(?): Regiment todtgeschoßen.
den 28ten= Janr: war der Feind in seiner
alten Position.
Heute wurden 2._6. (?) mit einem Piquet
von 1. Officier, 1. Unt:Offr: und 20. Man auf
die Höhe gegen den Speithindevel placirt,
um den kleinen Arm nach Kingsbridge
und dem Nordriver zu observieren.
Den 29ten=Janr: wurde ein klein Piquet bey
Knyphausens Anfahrt gesezt, um etwa die
überkommende Boots zu beobachten.
Den 30ten=(?) sahe MAn noch die feindliche
Vorposten, allein die Stärke hatte sich nacher
Eastchester zurück gezogen.
Den 31ten= war alles weg, und hierauf verfüg=
ten sich Hr. General von Kynphausen wieder
n(?)cher New York.
Den 6ten= Februar: nahm der Geberal v. Heister
das

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.