Full text: Gedichte und Uebersetzungen

48 
Die Ferche. 
Ist meine alte Freundin gekommen, 
Die mir der Herbst von hinnen gestört? 
Habt ihr die frohe wieder vernommen? 
Habt ihr die Lerche singen gehört? 
Früher, als alle kehrte sie wieder. 
Froher als alle kam sie zurück; 
Ist es auch kalt, die dankbaren Lieder 
Singen von nichts als Freude und Glück! 
Sei mir gegrüßt in unseren Landen 
Freundin zugleich und Lehrerin du! 
Was du mir sangst, ich hab' es verstanden. 
Was du gelehrt, dem hörte ich zu! 
„Glücklich zu werden, glücklich zu singen. 
Da braucht es keiner blühenden Flur, 
Sich in die blauen Lüfte zu schwingen. 
Einzig der Flügel braucht es da nur!
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.