Full text: Grimm, Jacob an Ludwig Hassenpflug (48 Briefe)

angewendet werden konnten. Alles wäre
gegangen, wie es die natur der dinge
mit sich bringt ; aber gerade in dem neuen
gesetz liegt etwas hartes, weil es
zur unmittelbaren anwendung auffor-
dert . Die vorgänge in Hanau , wo
von du schreibst , bestätigen gerade
meine meinung.   Doch wir wollen nicht
weiter streiten über das was einmal
geschehen ist und nun verwunden werden
muß .
Auch das was du democratisches princip
nennst   gebe ich nicht recht zu .
In Hessen ist die aufregung, in Cassel ,
in Hanau, in Steinau und überall
aus demselben grund hervorgegangen ,
nämlich aus dem gefühl  daß die
regierung ungerecht und schändlich

[auf der rechten Blattseite:]

verfahren hatte . Dieses gefühl
machte sich endlich luft, wo es
konnte, und kann nun nicht sogleich
wieder in schranken gebannt werden .
Auf dem land und in kleinen orten
wird nur alles leicht zügelloser, weil da
nicht wie in großen   gedämpft und
besänftigt werden kann .      Was
auf dem nun wieder freien platz die
landstände aufbauen, kommt mir
manchmal ziemlich gleichgültig vor;
die kraft der regierung scheint mir so
geknickt, daß sie nicht vermag gegen
stösze, die von allen seiten einbrechen
können, auszuhalten, und dann wird
auf die jetzt gewonnene verfassung
wieder eine andere, ich will nicht sagen,
eine bessere folgen.   Es kommt

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.