Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1821)

884 
*2) Röhmundsche Vormünder e. Hohmeyers ux., 
wegen Benutzung einer gemeinschaftlichen Mühle; 
«leeret, denegat. eod. 
13) Die Vorsteher der Kurhessischen Judenschaft e. 
krocur»t. üsci. Ns. Kurfürst!. General-Kriegs- 
Collegiums 2ten Departements, wegen Forderung; 
äecrer. denegsr. eod. 
Cassel, am 31. Mai 1821. 
Todes - Anzeigen. 
1. Mit dem tiefsten Schmerz erfülle ich die traurige Pflicht, 
allen meinen Verwandten und Freunden den am 20ften 
dieses erfolgten Tod meiner theuern Mutter bekannt 
zu machen; seit langen Jahren litt sie unbeschreiblich 
und war fast stets bettlagerich, die stille Geduld und 
ruhige Ergebung, mit der sie aber diese schweren 
Leiden ertrug, machte sie allen die sie kannten ver- 
ehrungswerth. Ueberzeugt von der herzlichen Theil 
nahme aller meiner Verwandten und Freunde, bitte 
ich, mich mit allen Beileidsbezeigungen zu verschonen. 
Hoof, am 26. Mai 1821. 
Caroline von Dalwigk, 
im Namen ihrer übrigen Geschwister. 
2. Sanft entschlief heute Morgen zu einem besseren 
Leben unser einzig geliebtes Kind und Großkind, 
Emilie, die höchste Freude unsers Leben, nach fünf- 
vierteljahrigen Leiden, in einem Alter von 7 Jahren 
2 Monaten. Ganz vom Schmerz darnieder gerissen, 
machen wir diesen für uns so traurigen Todesfall un 
seren Verwandten und Freunden hierdurch ergebenst 
bekannt. Cassel, am 29. Mai 1821. 
Johanne Pflug, geb. Regenspurg, 
als Mutter. 
D. Regenspurg, als Großmutter. 
Verehelichte, Geborne und Gestorbene 
vom LZ. bis zr. Mai 1321. 
Verehelichte. 
In der Hos- und Garnisons-Gemeinde: 
1) Heinrich Wilhelm Hartwig, Licentiat, mit Jung 
frau Friederike Elise Theodore Großheim. 2) Chri 
stoph Romel, Director des Hof-, Staats - und 
Landes-Archivs, mit Fraulein Wilhelmine Vittorie 
Theodore Adolphine von Heppe. 
In derFreiheiter-Gemeinde: 
Philipp Lips, Beisitzer und Fabrik - Arbeiter, mit 
Christine Elisabeth Leister. 
Geborne. 
In der Hof- und Garnisons-Gemeinde: 
1) Dorothee, dcs Fahnenschmieds bei der Garde du 
Corps, George Korf, T. 2) Johann Heinrich, des 
Leib-Gardisten, Conrad Fischer, S. 3) Adolph 
Philipp, des Feuerwerkers, Valentin Kruger, S. 
4) Marthe Elisabeth, des Feldwebels in der Leib- 
Garde, August Holzapfel, T. 5) Ludwig Edmund 
Otto, des Geheimen Canzlei-Secretàrs, Ernst Lud 
wig Wiederhold, S. 
In der Freiheiter-Gemeinde: 
1) Johann George, des B. und Dachdeckermeisters, 
Adam Letzerich, S. 2) Johann Michael, des B. 
und Gàrtners, Johann George Schade, S. 3)Ca- 
tharine Elisabeth, des B. und Schuhmachermeifters, 
Justus Sust, T. 4) Dorothee Friederike, des Ta- 
backs-Fabrikanten, Friedrich Breda, T. 5) Johan 
nes, des B. und Metzgermeisters, Friedrich Stein- 
bach, S. 6) Adam, des B. und Schneidermei- 
sters, Johannes Andre, S. 
In der Altftàdter deutsch. Gemeinde: 
Friedrich Emil,. des B. und Bàckermèisters, Johann 
Martin Escherich, S. 
In der Oberneustàdter deutsch. Geme inde: 
Margarethe Elisabeth Marie Pauline Auguste, des 
Rcgistrators, Johann George Zusch, T. 
In der Unterneuftàdter Geme inde: 
1) Johann Conrad, des Negierungs- und Consisto- 
rial - Registrators, Heinrich Matthias Boiler, S. 
2) Anne Elisabeth, des Handelsmantts ^ Friedrich 
Gunther, T. 3) Marie Ernestine, des Pulverfa- 
brikanten, Ernst Martin Friedrich Koch, T. 
In der evangel. lutherischen Gemeinde: 
1) Carl Heinrich, des Schmiders, Christian Gott- 
lieb Scholtz, S. 2) Anne Elisabeth, des Leibreit- 
knechts im Kurfurstlichen Marstalle, Johannes Mal- 
mus, T. 3) Christian , 'Vètz B. und Schneidermei- 
sters, Christian Jurgen Drost, S. 4) Heinrich, 
des B. und Schmieds, Heinrich Grosch, S. 
In der kafholischen Gemeinde: 
1) Franz Friedrich', des B. und Schuhmachermei- 
sters, Franz Reinhold, S. 2) Friedrich Engelhard, 
des B. und Schuhmachers, Franz Jgnatz Knàble, 
S. 3) Johann Daniel, des Tagelohners, Bernard 
Schlosthagen, S. 4) Friedrich AugustMaria Hein 
rich, des B. und Schneidermeisters, Anton Hanusch, 
S. 6) Friedrich Carl Franz Anton, des Berwal- 
ters in den neuen Casernen, Friedrich Carl Pott- 
hast, S. . . ' .
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.