Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [4])

5 
1987 
eiche nach Eisenach neu erbaute Dilligencen, nach 
dem Muster der Frankfurter und Padcrborner Dilli- 
grncen, crrculirrn sollen. Indem von dieser, zum 
Nutzen und zur Bequemlichkeit des Pnblici gerei 
chenden neuen Einrichtung nochmals hiermit An- 
zri^e geschieht, wird zugleich darauf aufmerksam 
grrrracht, daß jene Li 7 igmce« nach Eisenach mit 
dm rv: danach den >fischen Hrr^och^ümern und 
dem Königreich Sachsen aLgrhendr»: Dilligrucen, 
in genauer Verbindung stehn. 
Cassel, am sy. November 1820. 
Kurfürst!. Hess. Ober »Post-Amt. 
72. Nachdem der Einwohner George Henrich Höl 
scher zu Merzhausen, nach vorgängiger Untersu 
chung, für einen Übeln Wirth gerichtlich erklärt, 
und als solcher seiner Vermögens-Verwaltung, mit 
Anordnung der nöthigen Curatel, in der Person 
des Adam Pfalzgraf und Henrich Jtzenhäuser zu 
Merzhansen, entsetzt worden, mithin unfähig ge 
worden, irgend ein rechtliches Geschäft gültig abzu 
schließen; so wird dies hiermit zu jedermanns Nach 
richt und Achtung öffentlich bekannt gemacht, damit 
Niemand, ohne Genehmigung der Curatoren, mit 
obgedachtem Georg Henrich Hölscher contrahiren, 
noch sonst in irgend ein Geschäft sich einlassen möge, 
widrigenfalls die daraus für ihn allenfalls erwach 
senden nachtheiligen Folgen sich selbst beimessrn 
werde. Zirgrnharn,. am so. November 1820. 
K. H. Oberschultheißen-Amt das. Wagner. “ 
Zur Beglaubigung: Wachs, Amts-Secr. 
Fortsetzung des Verzeichnisse- 
>er in Judicial- und Appellations-Sachen von Kur 
fürstlicher Regierung ertheilten Erkenntnisse. 
Bescheide. 
Vom 2. December: 
Vorbescheide. 
v. Stockhausens Eheg. g. v. Stockhausenschrn Cur. 
Bürgermstr. u. Rath zu Gudensberg g. d. Proc. 
Fisci, Ns. Kurf. Oberforst-Collegii, w. Ein 
griffe in die Waldgerechtigkeit. 
Katz g. Gille Witwe und deren Sohn, iv.« Forder. 
Scheffer u. Cons. g. d. Kurf. He st. Landstände, w. 
Entschädigung u. Contractserfüllung. 
Wöll u. d. Ehrfr. g. Damm, w. Mühlenverkaufs. 
Pfeiffer u. Cons. g. Pfeiffers Witwe u. Cons., w. 
Herausgabe des Vermögens des abwesend. Fried 
rich Pfeiffer. 
Hösbach u. d. Ehefr. g. Henkel, w. Regresses. 
Dietrichscher Cur. g. Giessel, w. Forder. 
Baacke u. Cons. g. v. Dallwigkschen Cur.,«. Remiss. 
Hofmann u. Cons. g. d. Stadt Heröfeld, w. 5 Ack. 
Meistereilehenwiesen. 
Sickert g. Siekert v. Cons., w. Mithute-Gerecht. 
Das ste Depart. Kurf. Gen. Kriegs-Collegii. g. 
v. Dörnbergsche Erben, w. Schuld. 
v. Buttlar g. d. Proc. Fisci., Ns. Kurf. Steuer- 
Csllegii, w. zu hohen Steuer-Ansatzes. 
Gundlachs Ehefr. g. EggerS Wwe., w. eines Kaufs. 
Proc. Fisci, Ns. Kurf. Gener. Krirgö-CoUegii, 
g. Wirdrrhold, w. Forderungen. 
Grünstein g. v. Stockhausen, w. Forder. 
Endsbescheide. 
Gans g. Kuchrnbecker, w. Schuld. 
Lecker g. Rosbach, w. Ausspann-Herbrrgirungs- 
Grrrchtigkeit, EndS- u. Vorbescheid. 
Gundlach g. Burchardi, w. Forder. 
Claus Ehefr. g. Setzekorn, Ns. Kurf. Oberpost- 
Amts, w. einer Caution. 
Eudelscher Cur. g. d. Eubelschen Gläubiger, w. 
Vorzugsrechts. 
Remissorialen. 
Vom s8. November; 
Kellner g. Feyge Ehefr. u. Cons., w. Erbschaft, 
reformirt. 
v. Keudelscher Vormund g. v. Lindauschrn Vorm., 
w. Rechnungsablage, reform. 
Forcht g. d. Gemde. Holzhausen, w. Theilnahme 
an den Gemde. Nutzung., m. Verordn, abgeschl. 
Königs Witwe u. Cons. g. KüllmannS Ehrfr., w. 
Erbschaft, abgeschl. 
Prollius g. Kochschen Contradictor, jetzt Eichen 
berg u. Cons., w. Vorzugsrechts, reformirt. 
Breidrnbachscher Cur. g. b. in der Hülsemannschen 
Concurssache Vorgesetzten Gläubiger, w. Vor 
zugsrechts, mit Verordn, abgeschl. 
Stolzenbach g. Ganz, w. nachbarlich. Gebrechen, 
mit Verordn, abgeschl. 
Pfannstiehl g. Udendörfer u.kons., w. wiberrechtl. 
Pfändung, abgeschl. 
Schwing g. Schäfer u. Ehefr., w. Ford., abgeschl. 
Hahn g. Arnold, w. Besihstörung, reform. 
Sieling g. Wachenfeld, w. angedl. Miethzinses, 
reformirt. 
Vom -o. November: 
HildebrandsW«e. g. Ruelberg u. Cons., w. Kauf 
lehngeldes, Procrß erkannt. 
Damms Ehefr. g. Pflügers Ehefr., w. Heraus 
gabe von Grundstücken, abgeschl. 
Vom 8. December: 
Die Vorsteher der Judrnschaft zu Cassel g. d.Proc. 
Fisci, Ns. Kurf. Gener. Kriegs-Collegii, w. 
Forder, reform. 
Brede Ehefr. g. Rosenbaum, w. angedl. Schuld, 
abgeschl.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.