Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [4])

*975 
Dorf, über dem Bach hin, über der Ecken gelegen, 
an Valentin Mausehunds Haus; s) 101. 4 Rt. 
1779, Zugang von Valtin Mausehund, Scheuer 
beim obigen Haus; 3) 767z. Ack. 4 Rt. aufm 
Wartenberge, zwischen dem Junkerland und An 
dreas Vrenzell, zur ^te mit George Eisleben und 
Consorten; Erb land, 4) 1692. ; Ack. 9 Rt. 
auf der tiefen Grube, zwischen Rebecca Wagnern 
und Andreas Saul zu Rotenburg; 5) 2749. £ Ack. 
9 Rr. an der Röseu, zwischen Daniel Horns Rel. 
und Adam Ackermann ; 6) 2855. ^Ack. 7 Rt. vorn 
Anfangs überm Grnndwege und nach dem Mün-^ 
zenberge hinauf, an Jost Anackcr; Zugang xro 
r799, von seinem Vater Johs. Fischer sen. Erben. 
Erbland, 7) 1622. | Ack. 16 SU. an der krum 
men Lache, zwischen dem Wege und der Gemeinds- 
W'.ese, bis oben auf den Graben; 8) 57. } Ack. 
6 Rt. unten an der engen Gasse, zwischen Jobs., 
und Valentin Fischer sen. und Conf., bekannt sub 
rubro Johann George Wetterstein käuflich; Fol. 
1166™. Garten, 9) 109. f Ack. 6 Rt. am Dorf, 
zwischen zweien Wegen zu seinem Antheil, mit Wil 
helm Mardorf und Cons.; Erbrand, 10) 1576. 
^Ack. i| Rt. unten tm Riedspiegel auf der krum 
men Lache genannt, zu seinem Antheil mit Jost 
Deubener und Cons.; n) 2108. £ Ack. 5 Rt. die 
sogenannte Queraue an der großen Aue, zu seinem 
Antheil mit Jost Lautemaun und Cons.; Erbwrese, 
12) 1697. -* s Ack. 6§ Rt. die neue Wiese genannt, 
zu seinem Antheil nnt Henrich Gonncrmann und 
Cons., bekannt von Martin Bachmann, laut ge 
richtlichen Kaufbrief vom 8. Julii 1801; Erbland 
1166b. 15)777, ^ Ack. hinterm Weidenbrumw 1, 
auf das Wcrnersthal stoßend, zwischen Christian 
Nöding und Conrad Noll; 14) 451. | Act. 15 Rt. 
überm breiten Weg, zwischen Christian Nöding und 
folgendem Stück; 15) 45s. \ Ack. 1 Rt. daselbst, 
zwischen letztrrm Stück und Conrad Nöbing; 16) 
1656. £ Ack. 11 Rt. unten auf der tiefen Gruben, 
zwischen Andreas Schwrinsberg und Conrad Hast; 
17) 2220. ^.Ack. z Rt. unterm Gudenbachsgra- 
ben, in d?r Dellen genannt, zwischen George Möl 
ler und Cons. und ihm selbst, modo Balthasar 
(Bernhardt; Erbland Fol. 1165b. 18)2595. ^ Ack. 
9 Rt. im Gewende, unten am Ufer genannt, zwi 
schen Conrad Noll und Jobs. Schade und Cons.; 
19) 2221. H Ack. 18 Rt. unterm Gudtnbachögrabrn 
in der Dellen, zwischen Jobs. Gernbardt und An 
dreas Schweb skerg; Zugang xro 1802 von Jobs. 
Bachmann. Erbland Fol. 1166°. 20) 1576. 5^ Ack. 
i?Rt. unten im Riedspiegrl aus der krummen Lache 
genannt, zu seinem Aitheil mit Jobs. Horn u. Cons.; 
21) 2103. § Ack. ^ Rt. die große oder sogenannte 
Queraue, zu seinem Antheil Mit Johs. Schade sen. 
und Cons. Von Adam Eisleben Erbland: 22) 
1059;. Ack. 5 l Rt. hinten an der Fürsten, zu 
?tel mit Johs. Leimbach und Cons., bekannt uxore 
noie. von Johs. Schade, erblich; Erdland, 25) 
28z. | Ack. 8 Rt. aufm Vorwerksfelb nächst der 
Fulda herauf, an derselben u. Justus Gondermann; 
Nota: die hieran fehlenden 5 Rt. sind von der 
Fulda mitgerissen; 24) 447^. * s Ack. 7J Rt. auf 
den Scholpenlandern, zu ^.'el mit Vorigem, an 
Henrich Sand und Adam Anacker; 25)463. ^Ack. 
9 Rt. aufm tiefen Kies,zwischen Maria Elisabeth 
Blackertin und Andreas Schwrinsberg; 26) 654;. 
i§ Ack. 14! Rt. vor dem ElstrrSgrsben, zur |t« 
mit Johs. Vogt und Joh. Henrich Saud; 27) 1494. 
^ Ack. 14 Rt. aufm Stück, zwischen Eckhardt Schä 
fer und Jacob Weichgrebe; Erblaud wie vor, Fol. 
n66 dd . 28) 1597. I Ack. 6Rt. auf demHeimber- 
gcn, zwischen Johs. Eisleben Rel. und Cons. und 
ihm selbst; 29) 1598. 5 Ack. 8 Rt. das., zwischen 
ihm und Eckhardt Schäfer; 50) 1361. ZAck. 4M. 
bei der krummen Lache, zwischen Johs. Henßners 
Rel. und Anna Catharint Laudemännin ; zi) 2200. 
| Ack. 10 Rt. in der Dellen, längs hinunter nach 
der Fulda gehend, Joh. Anackcr u. Ludwig Sassen 
Rel.; 52) 239;. HAck. 8 Rt. im Gewende, unten 
hinaus am Ufer, zur zte mit Joh. Henrich Schade, 
an George Schweinsberg beim Gänseländern; Erb- 
land Fol. 1166 e . 53) 3034. § Ack. 13 Rt. aufm 
hohen Rain, zwischen George Schweinsbrrg und 
Nicolaus Stückradt; 34) 5125^. à Ack. 5§ Rt. 
aufm krummen Roth hinter der Dellen, auf die 
Baumbacher Feldmark stoßend, zu |t«I mit Hen 
rich Sand und Cons«; Rottland Fol. 1166s. 35) 
1211. ^ Ack. 2 Rt. oben im Hellenbach, an der 
Sommerseite, zwischen Joh. Jost Hast und Cons.; 
36) 1256. 1 Ack. 12 Rr. oben im Hellenbach, an 
der Wmtersrite; Erbland, 37)2396;. ; Ack. 8Rt. 
im Gewende, unten aus am Ufer zur ^te; Erb- 
wiesen Fol. 1166s. 38) 232. f Ack. 15 Rk. unten 
auf der Bechstätte, an den Pflanzenäckern; Erb 
land Fol. 1166*°. 39) 180s. £ Ack. 8 Rt. vor der 
Aue; 40) 1455. f Ack. io| Rt. auf der Stätte 
zu §trt; 41) 1574!. é Ack. I Rt. unten im Ried- 
sp.,gel auf der krummen Lache; 42) 309. f Ack. 
4 Rt. auf der Riedwiesen; 43) 295^. 7 Rt. Erb- 
wiesrn in der Kauten zu^tel; ErbwieseFol. 1166'. 
44 ) 2978 » » Ack. 4M. in der Kauten, an der Ge- 
memdSwiese; Erbland Fol. 11666. 45) 1499.17 Rt. 
aufm Slück, zwischen George Möller und Jobs. 
Schade, modo »hm selbst ; 46) 2336 .1 Ack. 17 Rt. 
unten und neben dem Grundwege, die krumme 
Länder genannt, zwischen Nicolaus Auell und Peter 
Leimbach; 47) 464. 5 Ack. 10 Nt. im Riedspiegel- 
Köß, zwischen JohS. Zcmmer und Conf. ; 48)314. 
f Ack. 11 Rt. unterfnts des Weges am Schind 
lauch, den Anwender an Bernhardt Körbe; 49) 
448. | Ack. 5 Rt. auf den Scholpenländern, zwi 
schen Jost Leimbachs Erden; Erbland Fol. 1168s. 
50) 1804. î Ack. 11 Rt. vor der Aue, zwischen 
Conrad Noll und Job. Jost Schaden Rel. ; 51) 
2854. I u* i Ack. 10 Rt. am Münzenberge, an 
Valtin Claus unten aufm Rain; Erbwiesen, 52) 
^
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.