Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [3])

1559 
worden, worin mit den bereits gebotenen zooRthln 
der Anfang gemacht werden soll Kauflustige wer 
den daher eingeladen, in praefixo auf hiesiger 
Amtsstube, von Morgens 9 bis 12 Uhr, zu erschei 
nen, zu birken und nach Befinden den Zuschlag zu 
erwarten, alle sich nicht gemeldet habende Real- 
Prätendenten werden aber angedrvhtermaßru mit 
ihrea Ansprüchen von diesem Verfahren ausge 
schlossen. Am i. S'ptember »820. 
Kurf. Hess. Amt daselbst. Henkel» 
59» Volkmarsen. Wegen einer vom Pelzhändler 
Korckhaus zu Cassel, gegen den vormaligen Lieu 
tenant Ruh!, zu Wolfhagen, ausgeklagten hypothe- 
carischen Schuldforderung, hat Kurfürstliche Re 
gierung zu Cassel den öffentlichen Verkauf der 
dagegen verpfändeten Grundstücke, in der Wolf 
hager Stadt-Feldmark, erkannt, und soll zu dessen 
Bewirkung Mrttewsche den 29. November d. I., 
Vormittags von 9 bis 12 Uhr, in der Gerichtsstube 
hierfelbst ein Versteigerung--Termin, abgehalten 
werden. Die zu verkaufenden Grundstücke sind fol 
gende : r) Cb. K. Nr. 257. i A Ack. 5 Rt. u. § Ack. 
5 Rt. Erdland, so zehntfrei, am Eselswege, an 
Lorenz Frese und Christ. Ludwig Scheuermann; 2) 
O. 68z. ê Ack. 18 Rt. deSgl., am Mittelwege, 
an A. El. Wasmuth und Henrich Wagner; 3) 
A. 561. i£ Ack. 5 Rt. zehntbares Erbland aufn 
Cassel Weg stoßend, an Johannes Gieslrr und 
Justus Lulz; 4) B. 100. Ack. 6 Rt. vorm Helf- 
tenberge, an Jost Henrich Heinemann und Christoph 
Schütze; 5) 438. Ack. in den hintersten golde 
nen Trögen, an Johannes Wachenfeld sen.; 6) 
571. 4 z Ack. 6| Rt. boder der Wolfsgrund, an 
Johannes Wachenfeld sen. und Henrich Weymann ; 
7) C. 517. ff Ack. 6§ Rt. im Pfaffenthal, an 
dem Rain und Pfarr Bernhardt Erben in Sielen; 
8) 528. \ Ack. 6 Rt. daselbst, an Ludwig.Kuhnold 
und dem Rain; 9) B. 636. £ Ack. 2 Rt. gegen der 
Kalkofsmühle, an Johannes Walter jun. und Rent 
meister Ronsdorf; 10) 965. und 96^. ; Ack. 3 Rt. 
und s Ack. 3 Rt. am D'.ebrswkge, zwischen Georg 
Tbielemann und Jost H. Bertinghaus; 11) 1218. 
Ack. 2| Rt. aufdie Liemeckgasse stoßend,am Hvspi- 
tallande und Wilhelm Plâtre; 12) H. 649. ; Ack. 
8Rt. aufden Eichweg stoßend, an Jods. Vogel und 
Andr. Klapp; ,z) N. 230 .1 Ack 4 Rr. aufm Teich- 
berge, durch den Viesebecker Weg, an Christ. Ludw. 
Walter und Johannes Herboldö Rel. ; 14) 361. 
I Ack. 2 Rt. neben dem Grundelnteich, an Jobs. 
Wachenfeld sen. und Johannes Weymanv; 15) 
O. 771. Ack. f Rt. in der untersten Tauße; 
16) P. 140. I Ack. 7Rt. beim Erlrborn, an Pfarr 
Bernhardi W^we zu Sielen und George Klapp; 
17) 88. 1 Ack. am Sanbwrge, zwischen Dietrich 
Fabrrö Witwt und Henrich B öske nreä.; 18).200. 
£Ack. 7Rt. daselbst, an Johannes W cher.frld sen. 
und Jost Henrich Jckler; 19) 1057. Ack. 2 Rt. 
aufm großen Lrnderftlde, an Christoph Schütze 
und Johanne- Götte; so) Q. 339» 4 z Ack. 5s Rt. 
auf der Elmarshäuser Höhe, an Christoph Schütze 
und Peter Himmelreich; 21) 343. I Ack. 1 Rt. da 
selbst, an Zacharias Wiegand rneä. und Johannes 
Rost Erben; 22) B. 837. £ Ack. 2Rt. an der Kuh, 
zwischen Christian Leims Rel. und Christ. Wachen 
feld; 23) E. 801. i| Ack. aufm Ochsenbuckel, an 
Dietrich Fabers Rel. und Hennch Birgel Witwe; 
24) G. 236». I Ack. am Naumburger Wege, an 
Christian Leims Rel. und ihm selbst; 25) 236*. 
\ Ack. 4 Rt. daselbst, an Wilhelm Vietors Witwe 
und ihm selbst; .26) 265. i| Ack. 6 Rt. in der 
Schmerlauben, an Ludwig Leim und Snp. Leder 
hosen Erben; 27) 273. § Ack. 7 Rt. zu Gran, an 
Nicolaus Wilhelm Lenz zu Ippinghausen und dem 
herrschaftlichen Lande; 28) 587. 2s Ack. 8 Rt. am 
Bvdenwege, zwischen Johannes Henrich und Lud 
wig Fader; 29) 670. und 999. 4 z Ack. 3s Rt. und 
f Ack. 6 Rt. am Naumburger Wege zu Gran, zwi 
schen Doctor Bödigers Erben; 30) 925. Ack. 
7 b Rt. im Boden, an Johannes Wachenfeld med. 
und Doctor Bödigers Erben; 31) 331. und 352. 
I Ack. 1 Rt. und 4 z Ack. 6| Rt. im Spendekorbe 
und Jost H. Bettingbaus und Conrad Schneider; 
52) K. 370. Ack. 5! Rt. vorm Schleppenteich, 
an Johannes Finkenscheidt und dem Wege; 33) 
380. i Ack. 7 Rt. beim Regelwege, an Christian 
Hinne zu Ippinghausen; 3*) 836. | Ack. 2 Rt. 
aufm Fredegasser Sand bei der Schanze, au Andr. 
Schröder und Johannes Rost Erben; 35) L. 9:2. 
£f Ack. ifRt. bei der Räuberhecke, an G- Bingel 
und dem Wege; 36) 1007. f Ack. 4 Rt. im Siegen, 
an Wilhelm Ihle und Friedrich Jungermanns Rel. ; 
37) 1054» 1 Ack. 4 Rt. aufm großen Mittelfelde, 
an Mathias Haupt und ein Anwand; 38) 269. 
£ Ack. 7 Rt. hinterm Trichberge, an G. Wendel 
und Henrich Avisen Rel.; 59) 870. f Ack. 5 Rt. 
auf der Hörde, an I. Henrich Lukey und Johan 
nes Wachenfeld sen.; 40) 912. * Ack. 8 Rt. bei 
der Räuberhecke, an G. Bingel und dem Wege; 
41) K. 836. , Ack. 8Rt. aufm Fredengaffer Sand 
bei der Schanze, an Andr. Schröder und Johan 
nes Rost Erden; 42) G. 1075. i** Ack. if Rt. 
Erbwiesen unter der Notendrücke, an Carl Christ. 
Wachenfeld, zwischen dem Weg und Berg; 43) 
K. 495. £ Ack. 8 Rt. bei der Lohmühle, an Pfarr 
Bernhardt und dem Graben; 44) O. 770. I Ack. 
4 Rt. in der untersten Tauße; 45) I. 745. f Ack. 
7 Rt. Erbgarten im Tränkewrge, an Apotheker 
Broke Erben; 46) H. 459. f Ack. am Tränkewege, 
am Wege und denen Wiesen; 47) K. 238. \\ Ack. 
4| Rt. zehntfrries Erdland, am Eselswtgr, an 
ihm selbst und Ludwig Bernd; 48) C. 375« I Ack. 
3 Rt. zehntbares Erbland aufm Bornberae, er» 
Anwand; 49) 374. ¿ îles; 5! Rt. daselbst, am 
vorigen; 50) P. 517. 4 z Ack. { Rt. am Ehringer 
Wege, an Conrad Jungermann und Fiscal Schmidts 
Erben; 51) G. 983. 4 z Ack. 4s Rt. aufmPulver- 
I ' v; • ' , • '* ;
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.