Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [2])

588 
«Hern; 14) Nr. 466. Ack. sRk. desgl., auf der 
Mark; 15) Ch. E. Nr. »84. HAck. 9 Ott. desgl., 
im Süßenschmillen; 16) CH. E. Nr. 90z. Ack. 
6/^Rt. desgleichen, vor dem Braunsberge; 17) 
Nr. rzzi.^Ack. 1 Rt. desgl., daselbst; 18)CH. D. 
Nr. 940. zAck. »Rt. desgl., vordem cstromberge; 
19) CH.A. Nr.L7L./^Ack. 1 Rt. desgl., an der 
untersten Darmwiese; 20) CH. D. Nr. 391. HAck. 
4^ Rt. desgl., auf den Fuchölöchern; 21) CH. E. 
Nr. 1355. /* Ack. desgl., vor dem Braunsberge; 
--) Cd. V. Nr. 557. iAck. 6;zRt. desgl., beim 
Hinternberge; 25) Ch. A. Nr. 1 109, i Ack. desgl., 
beim Nvttborn; 24) Ch. D. Nr. 51. | Ack. 6Rt. 
desgl., an dem Warburgcr Weg her; 25) Ch. E. 
Nr. 595. ZAck. 2 Nt. desgl., auf dem Stephans 
thal; 26) Nr. 870 u. 871. ^ Ack. s Rt. desgl., 
beim Breunerweg; 27) Ch. A. 128z. ^Ack. 7M. 
desgl. aufm Frauenbrrge, an der Hecke; 23) Ch. 23. 
Nr. 244. z Ack. desgl., auf der Herxermark; 
«9> Nr. 455. -5 Ack. 7zRt. desgl., imLötterbusch; 
30) Nr. 557. T'Ack. 6^Rt. desgl., beim Hintern 
berge; Zi) Ch. D. Nr. 256. zÄck. 6 Rt. desgl. 
im Niesen; 32) Ch. H. Nr. 104z. /^Ack. 9 Rt. 
desgl., am Cassel Curtsberge, an der Hecke; zz) 
Nr. no8 u. 1109. f 5lcf. desgl., beim Rottborn; 
34) Ch. E. Nr. 186. r/*Ack. 2'Rt. desgl., aufm 
Lohe, im Termine, den 12. Junii l. I., an den 
Meistbietenden öffentlich versteigert werden. Kauf 
liebhaber so wie diejenigen, welche besagte Grund 
stücke in Anspruch zu nehmen gedenken, werden 
demnach aufgefordert, alsdann Morgens 9 Uhr, 
vor hiesigem Amte zu erscheinen, Erstrre um zu 
bieten und den Zuschlag zu erwarten, Letztere aber 
um ihre etwaige Ansprüche bei Vermeidung der 
Abweisung geltend zu machen. 
Am L2. Februar 1820. 
Kurf. Justitz-Amt daselbst. Dunk er. 
Zur Beglaubigung: Groß. 
8i. Zierenberg. Auf den Antrag des Handels 
manns Calmen Levi Reichhard zu Wolfhagen, sol 
len Schulden halber und praevia immissione fol 
gende den Kindern und Erben des zu Niederelsun 
gen verstorbenen Einwohners Philipp Lose und 
dessen ebenwohl verlebten Ehefrauen Anne Marie 
ged. Lose gehörige Immobilien, als: 1) zHufe 
Dorfgutb, welche s^Ack. 6^Rt. Länderer u. Wie 
sen enthält, und an die Herrn v. Malsburg mit 
4^xMtzn. Korn, 5ü Mtzn. Hafer zinsbar ist; fo- 
dantt an Erdländercieu: 2) Ch. D. Nr.955. HAck. 
6z Rt. vorm Stromberge; 3) Nr. 970. Ack. 
.1 Nt. bafrlbst; 4) Ch. B. Nr. ;L2. |Ack. 10 Rt. 
am Jehanprkenbeuleu; 5) Nr. 58z. /*,21 cf. 2z Rt. 
daselbst ; 6) Ch. E. Nr. 6». zZAck. a Rt. am Es 
penfelder Stück; 7) Ch. A. Nr. 54. z Ack. Haus 
und Hofrarde, an Friedrich Engelbrecht und Jo 
hann Daniel Schloß; 8) zAck. 8Rt. Erbgarten 
dabei; 9) der Gemeindsnutzen; 10) noch £ Hufe 
Dorfguth, welche aus lözz Ack. 6/^Rt. Länderer - ' 
und Wiesen bestehet, und mit 1 Vrtl. g^Mtze. 
Korn, 1 Vrtl. 14 Mtzn. Hafer, ebenwohl an die 
Herrn von der Malsburg zinsbar ist; n) zHufe 
Dorfguth, bestehend aus 8xAck. /*Rt. Linderer 
und Wiesen, mit i2zMtzn. Korn, 15 Mtzn. Ha 
fer, an Vorige zinsbar; 12) noch z Hufe Dorf 
guth, welche /Slck. s^Rt. Länderei und Wiesen 
enthält und an Vorige ebenwohl mit 7 Mtzn. Korn 
und 8 Mtzn. Hafer zinsbar ist, sodann 13) zHufe 
Dorfguth, enthält 6/* Ack. 2^ Rt. Länderei und 
Wkesen, und ist an die Herrn Wolf von Guden- 
derg mit 1 Vrtl. 6 Mtzn. partim zinsbar; 14) noch 
z Hufe, welche b^Ack. L^Rt. Länderei und Wie 
sen enthält, und an die von Malsburg mit Q\% Mtzn. 
partim, in die Sequestratsr 2/2 Mtzn. Korn, 
z^Mtze. Hafer, und an die Wolf v. Gudenberg 
7F Ätze. partim zinsbar ist, sodann noch anErb- 
. landereien; 15) Ch. D. Nr. 207., 308 und 309. 
i^Ack. 8 Rt. und Z Ack. 6Nt. an der Üble; 16) 
Ch. E. Nr. 331. z*Ack. 2Rt. unter der Stein- 
kaute; 17) Ch. B. Nr. 336. zAck>6/*Ack. im 
Meinicken-Aeckern; 18) Nr. 365. zAck. 6/^Rt. 
beim Lötterbusch; 19) Ch. D. Nr. 20. Ack. 
3| Rt. auf den Herzogen Stücken; 20) Ch. E. 
Nr. 17. ^ Ack. 2Rt. das Espenstück genannt; 21) 
Nr. 2p.H Ack. 1 Rt. in den Kuhäckern; 22) Nr. 145. 
z Ack. auf dem Lehn ; 25) Nr. 236. /* Ack. 7 Rt. 
im süßen Schmillen; 24) Nr. 388. | Ack. 6 Rt. 
daselbst; 25) Ch. D. Nr. 967. Ack. vorm 
Stromberge; 26) Ch. E. Nr. 24. £ Ack. 1 Rt. in 
den Kuhäckern; 27) Ch. D. Nr. 966. * Ack. 6z Rt. 
vor dem Stromberge; 28) Ch. B. Nr. 40z. zAck. 
i Rt. am Johaunikenbeul; 29) Ch. D. Nr. 64. 
§ Ack. 3 Rt. lbeim Mackelsbaum; zo) Nr. 401. 
fs Ack. i Rt. auf den-Fuchölöchern, an den Meist 
bietenden öffentlich verkauft ivrrden, und ist dazu 
Termin auf den is. Juni: angesetzt worden. Es 
werden demnach Kaufiiebhaber und etwaige Pfand- 
gläubiger aufgefordert, alsdann Morgens 9 Uhr 
vor hiesigem Amte sich einzufinden, Erstere um zu 
bieten und den Zuschlag zu erwarten, Letztere hin 
gegen , um ihre Ansprüche bei Vermeidung der 
Präclusion gehörig vorzudringen. 
Am SS. Februar 1820. 
Kurf. Justitz-Amt daselbst. Dunker. 
Zur Beglaubigung: Groß. 
22. Z i e r e n b e r g. Sämmtliche Immobilien des Ein 
wohners and Ackermanns Johannes Lecke zu Meim 
bressen, in welche der dasige Handelsmann Herz 
Pcrlstein Schuldforderung halber imnrittirt worden, 
sollen den 19. Juni: l. I. an den Meistbietenden 
öffentlich verkauft werden, als: 1) Haus und 
Hofraide, zwischen Johs. Schmidt u. Johs. Lecke; 
2) Ch. R. Nr. 107. | Ack. 8zRk. Erbgarten dabei; 
3) der Gemeinds-Nutzen; 4) Z Hufe, welche 
8/^Ack. 2z Rt. Lauderei und Wiesen enthält, und 
an die Herrn Wolf von Gudenberg mit i Vrtl. 
§§Mtze. partim zurSbar ist; s) noch -Hufe, wel-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.