Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [2])

— 874 
Hofraum: N) Vv Ack. 5* Rk. Garten dabei; III) | 
Pfennigs-Güther, bestehend in: A. 2anb und 
W i e se n: a) /^Ack. 7? Rt. Land, im Thal-Rain; 
b) Z Ack. Land, unterm Hammerode; c) 4 Ack. 
15 Rt. Land, ober der Votterhecke; d) l Ack. 15 Rr. 
Land, vor dem Rindan; e) 4 Ack. 15 Rt. Wiese, 
auf der Laudenbach; t) 4 Ack. Land, auf dem Stie 
gen; g) 4Ack. 8 Rt. Land, in der Dintekolbe; h) 
I Ack. 1 Rt. Wiese, am Stoffelsgraben; i) f Ack. 
5 Rt. Land, -iuf der Gelenge; k) \ Ack. Land, 
in der Trift; 1) / Rt. Steinrücken dabei; m) f Ack. 
10 Rt. Land, am Berge; n) 4 Ack. *8 Rt. Wiese, 
im Bunzerode; IV) Hotten röder- Lehen, 
bestehend in: a) , s 5 Ack. 4§ Rt. Land, am Röd- 
derberge; b) â Ack. 44 Rt. Land, am Hitzgens- 
Rain; c) ^ Ack. 3 Rt. Land, im Hottcnrode; à) 
6 Rt. Stein rücken dabei; e) 4 Ack. 134 Rt. Land, 
auf dem Stück; k) -*g Ack. 2 Rt. Land, an: Röd 
derberge; g) Ack. 2L Rt. L/Nld, im Hammerode; 
b) 4 Ack« 32 Rr. Land, daselbst; i) 12 Rt. Stein 
haufen ; k) § Ack. 12 Rt. Wiese, in der Wcisen- 
bach; V) Hainlehn-Güther, bestehend aus: A. 
Land und Wiesen: «) 4Ack. 11 Rt.Land, auf 
dem Paßberge; b) 4 Ack. 11 Rt. Land, das.; c) 
1 Ack. 9 Rt. Waldwiese, im Ensenberg; cl) | Ack. 
6 Rt. desgl. am Stoffelsgraben; Vl) Erbgemein- 
Guth, bestehend in A. Land und Wiesen: 
a) 4s Ack. 54 Rt. Land, auf dem Kringel; b) 
r Ack. ß Rt. Land, das.; c) â Ack. W'.ese, im 
Bunzerode; VII) Germeröder-Land, bestehend in: 
s) l Ack. 4 Rr. Land, im Loch, und b) f Ack. 
I Rt. das., öffentlich meistbietend versteigert wer 
den, und ist hierzu Verkaufs-Termin auf den 
8. Julii d. I., Morgens 10 Uhr, vor hiesiges 
Amt bestimmt worden. Kaufliebhaber so wir etwaige 
Real-Prätendenten werden daher hiermit vorgela 
den, in praeäxo dahier zu erscheinen. Erstere um 
zu bieten und der Meistbietende nach Befinden den 
Zuschlag zu gewärtigen, Letztere aber ihre allen- 
fallsigk Real-Ansprüche, sub praejudicio praeclusi, 
zu liquidirrn und rechtlich zu begründen. 
Am 17. April 1820. 
K. H. Amt daselbst. Möller. 
In fidem Stamm. 
«4. Rotenburg. Schulden halber sollen nachver- 
zeichnete, dem Einwohner Jacob Heusner und des 
sen Ehefrau in Sterkelshausen angehörige, in da- 
siger Gemarkung gelegene Grundstücke, als: 1) 
A. 491. 4 Ack. 7 Rt. am Triesch-Rain, zwischen 
Johannes Sandrock z« Obrrnellendach und dem 
Pfarrtriesch; 2) 884. 4 -2lcf. 1 5§ Rt. auf der 
Steinmauer, zwischen Hans Curth Holzhauer und 
Hans Curtb Heusner; 3) 2218. ts Ack. 2? Rt. 
auf dem Hopfengarten, seine 4te mit Hans Curth 
Heusner jun. an Johannes Lohn; 4) 25:4. 4 Ack. 
17 Rt. auf dem Kohlland, zwischen George Schnei 
der , Conrad Mausehund und Jost Bachmann; 5) 
2718. 4 Ack. 7 Rt. auf dem Schlüffelland, zwischen 
Gge. Schneideru. Jae. Werner; 6) A. 27624. ; Ack. 
14 Rt. vorm Wiedenroth, sein 4tel mit Friedrich 
Göbel u. Cons., an HanS Curth Holzhauer; 7) 
2355?» 4 Ack. if Rt. vorm Hühnernest, feine \it 
mit Hans Curth Heusner an Bernhardt Zickler; 
8) 16244« 4 Ack. 3ß Rt. im Sckwiegnung, sein 
«tel mit Hans Curth Holzhauer jun. u. .Cons., an 
Jacob Wagners Erben; 9) 2364. 84 Rt. im unter 
sten Osterbach, feine 4te mit Hans Curth Heusner 
jun. an Hans Curth Holzhauer; 10) A. 11924. 
ifs Ack. I Rt. an der Baumestsette, seine 4te mit 
Hermann Göbel und Jost Bachmann; 11) A. 677. 
4 Ack. aufm Oster-Rain, zwischen George Schnei 
der und Werner Wagner jun.; 12) 16944. 4 Ack. 
24 Rt. hinter dem hintersten Graben, seme fte 
mit Conrad Röfing an Hermann Holzhauer jun. 
gelegen; 13) 17974. 44 Ack. \ Rt. im Napfgen, 
seine 4te mit Werner Wagner jun. und an Conrad 
Nödlng gelegen; 14) 3081. Z Ack. 15 Rt. überm 
großen See, an Peter Wilhelm Heusners Frau 
und dem Gemeinds-Triesch; 15) A. 7224. Ack. 
64 Rt. zur 4te von 4tel auf der breiten Eiche, mit 
Friedrich Göbel u. Eons, an Jost Bachmann gele 
gen; 16) 12254. Ack. 844 Rt. auf dem heiligen 
Stück, aufm Siegel genannt, sein Ztel mit Wil 
helm Göbel, an Hermann Bachmann sert. gele 
gen; 17) 20314. 44 Ack. 4 Rt. vor der Höllen, 
seine 4te mit Johannes Heusner jun. an Johann 
Paul Ulm gelegen; 18) A. 2611. 4 Ack. 6 Rt. vor 
der Milzen-Wiese, zwischen Johs. Lohn und Wer 
ner Wagner med.f Erbwiesen: 19) 11314. 
4 Ack. 64 Rt. im Bäumest, sein 4tel mir Christoph 
Pfetzing u. Cons. an dem Baumbacher Wege; 20) 
16384.Ack. 54Rt. im Schmieqnina, sein 4tel mit 
Friedr. Göbel u. Cons. und zwischen selbigen gelegen ; 
Erbtriesch: 21) 7224. 74 Rt. auf dcr breiten 
Eiche, bei seinem Land zu 4tel mit Friedrich Gödel 
und Wilh. Göbel; Rottland: 22) 15174. 
4§ Rt. auf dem Rübe-Garten genannt, sein stet 
mit Christoph Pfetzing u. Cons.; 23) A. 13164. 
24 Rt. aufm Rude-Garten, sein f tel mit Johan 
nes Heusner u. Cons. und an Jacob Wagners Er 
ben gelegen; 24) A. 17574. rs Ack. 54 Rt. im 
Kohlgraben, sein 4tel mit Johannes Heusner und 
Confi; 25) 96. 4 Ack. 54 Rt. ein Haus, Hofrarde 
und Stallung, neben Jost Holzhauer seiner Scheuer 
und neben Jacob Göbel gelegen; 26) 455. 4 Ack. 
12 Rt. Erbgarren, auf dem Keller genannt, zwi 
schen Adam Riehl und dem Höfgens Garten; 27) 
A. i486. 4 Ack. 6 Rt. zur 4te vorm Brumbols oben 
an Johannes Lohn mit Christoph Heusner, inter- 
mino oen 12. Junll d. I. vor unterzeichnetem Amt 
dadier meistbietend verkauft werden. Kauflustige 
daher oder diejenigen, welche an diesen Grundstük- 
ken, es sey aus welchem Grunde es nur wolle, 
Forderungen oder Ansprüche zu machen haben, 
werden hiermit aufgefordert, in dem angesetzten Ter 
mine zu erscheinen. Erstere um zu bieten und nach
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.