Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [1])

44 - 
Franz Klebe; 59) ; Ack. 6| Rt. Land im Wanbe- 
lehnchen; 40) ff Ack. sZ Rt. Land hinterm Wal 
berg; 41) ê Ack. 5 Rt. desgl. auf dem Galgen; 
42) 5 ts Rt. Wiese oberm See; 43) | Ack. Land 
im Wendelehnchen, an und mit Engelhard Preßler 
und Magnus Volland; 44) ^ Ack. 8è Rt. hinter 
dem Walberg, an und mit Henrlch Nehm und En 
gelhard Preßler; 45) f Ack. 6| Rt. am Walberg, 
an und mit Magnus Spenner; 46) f Ack. Rt. 
auf dem Hüppel, an und mit Magnus Volland 
und Oßwald Schintze; 47) 1§ Ack. i£ Rt. auf dem 
Eichhölzchen, an und mit Engelhard Preßler; 48) 
$ Ack. es Rt. auf dem Eichl-olzchen, an und mit 
Magnus Volland; 49) ^Ack. 6ß Rt. in Siechers 
hausen, an und mit Magnus Spenner; 50)^ Ack. 
ZZ Rt. auf dem rothen Lande, an und mit Mag 
nus Volland und Jost Koch; 51) rs Ack. 54 Rt. 
am Siederoberg, an und mit Magnus Spenner 
und Andreas Koch; 52) 1 Ack. 5 Rt. im Hasen 
grund , au und mit Magnus Nehm und Henrich 
Spenner; 55) f Ack. o Rt. daselbst, an und mit 
Magnus Volland und Jost Koch; 54) i£ Ack. 7 Rt. 
über dem Steinholz, an und mit Henrich Nehm und 
Magnus Spenner; 55) Ack. i Rt. auf dem 
Gilöberg, an und mit Magnus Spenner und An 
dreas Koch; 56) 1 Ack. ê Rt. auf dem Gilsberg, 
an und mit Magnus Volland und Jost Koch; 57) 
af Ack. if Rt. an der Mönchskaute, an und mit 
Magnus Spenner; 58) 1 Ack. 6f Rt. im Gils- 
berge, an und mit vorigen beiden Anliegern; 58z) 
ff Ack. 7I Rt. über den Höfen, an und mit Elias 
Preßler; 59) f^Ack. 6| Rt. an der Münchskaute, 
an und mit Engelhard Preßler; 60) \ Ack. 5s Rt. 
auf der Wasebach, au und mit Henrich Nehm; 
61) s Ack. 5| Rt. noch mehr daselbst, an und mit 
Franz Preßler; 62) Ack iZ Rt. hinter dem 
Gelenge, an und mit Henrich Nehm und Magnus 
Spenner; 63) Ack. if Rt. auf dem Motzberg, 
an Adam Meybirth und Joh. Jost Koch ; 64) Ack. 
7\ Rt. daselbst, an und mitHenr. Nehm u. Eons.; 
65) ^Ack. 7I Rt. daselbst, an und mit Magnus 
Spenner und Magnus Volland; 66) Ack. 1 Rt. 
hinter des Pfarrers Höschen, an und mit Andreas 
Koch; 67) ff Ack. 5| Rt. im kleinen Feldchen, 
an und mit Magnus Spenner und Andreas Koch; 
68) rs Ack. 5§ Rt. im Hasengrund, an und mit 
vorigen; 69) -/* Ack. 4? Rt. im Reichfelde, an und 
mit denselben; 70) f Ack. 95 Rt. in der Michals- 
wiese, an und mit Magnus Spenner und Andreas 
Koch; 71) v* Ack. 9 Rt. vor dem Rasen, an und 
mit vorigen Anliegern, und 72) 7s Rt. auf dem 
Hüppel, an seinem Lande, ausgeklagter Schulden 
halber öffentlich meistbietend versteigert werden, 
und ist hierzu terminus licitstisnis auf den 19. Fe 
bruar k. I., Morgens 10 Uhr, vor hiesiges Amt 
anberaumt worden. Kaufliebhaber, sowie allen- 
fallsige Real-Prätendenten, werden daher hiermit 
eingeladen, besagten Tages zur bestimmten Zeit 
dahier zu erscheinen, Erstere um zu bieten, und 
der Meistbietende nach Befinden den Zuschlag z» 
gewärtigen, Letztere aber ihre allenfallsige Ansprüche, 
sub prsejuäieio xraeclusi, zu liquidiren und recht 
lich zu begründen. Am 6. December 1819. 
K» H. Amt das» Möller. In fidem Stamm. 
2. Melsung en. Nachfolgende, dem Einwohner 
George Holzhauer zu Lobenhausen zugehörig gewe 
senen, auf Betreiben des Ackermanns Henrich Rie 
demann zu Grebenau öffentlich verkauften, und 
erst vom George Döring aus Heinebach, dann des 
sen Kinder und Schwiegerin, Anne Marie Orth, 
erstandenen Grundstücke, nämlich: 1) ein Wohn 
haus zwischen Johannes Leuchter und Johs. Rein 
hard; 2) 5 Rt. Erbgarten beim Hause, an JohS. 
Zyriax, snten Rohleder, B. 156.; 5) | 2lcf. §Rt. 
Gemeinds-Rottland auf der Schcere, zwischen Ge 
orge Leuchter und Jacob Siemon, A. 66«. ; 4) ^ Ack. 
11 Rt. Gemeinds-Rottland daselbst, zwischen Johs. 
Rohleder und einem Anwand, A. 66.; 5) ^ Ack. L 
2g Rt. Gemeindö-Rottland auf den Birken in der 
untern Lage, zwischen Jacob Schomburg und der 
Gem., A. r.; 6) è Ack. 7^ Rt. Gem. Rottland 
daselbst in der obern Lage, zwischen Johs. Wolff 
und der Gemeinde, A. 1. ; 7) T \ Ack. 2 1 Rt. Gem. 
Rottland auf den Birken, in der untern Lage, zwi 
schen dem Melgrrshäuser Weg und Johannes Ger- 
sting, modo Christian Werner, A. 1., sollen wegen 
nicht bezahlten Kaufgelds anderweit öffentlich ver 
kauftwerden, und ist dazu Termin auf den 21. Ja 
nuar k. I. angesetzt worden. Kaufliebhaber können 
sich alsdann, Vormittags umioUhr, auf hiesigem 
Rathhause einfinden, die Bedingungen vernehmen, 
bieten, und das Weitere erwarten. 
Am 14. December 1819. 
Kurf. Hess. Justitz-Amt allhier. Lvtz. 
In fidem Krösch ell. 
5, Witzenhausen. Nachdem in dem am 1. d. M. 
in Sachen des Kaufmanns Anton Gebing zu Mün 
den, gegen den Einwohner und Wirth Christoph 
Risch und dessen Ehefrau und Gastwirth Johann 
Christian Trübe und dessen Ehefrau, sämmtlich zu 
Laubach, pto. debiti bypoth., abgehaltenen isten 
Licitations-Termine auf die zum Verkauf gebrach 
ten, den Letztern zugehörigen zehntfreien, denen von 
. Buttlar zu Ziegenberg und Stiedenrode aber zins- 
und lehnbare Grundstücke, als: 1) ein einfaches 
Haus am Wald und Johann Christoph Scheer, 
sammt Hofraum, Scheuer und Stallung; 2)f Ack. 
Garten dabei; z) Gemeinds-Nutzung; 4) Nr. 9. 
af Ack. 14 Rt. Rottland auf dem Heiligenberge, 
an Johann George Zießer; 5) Ch. C. Nr. 18. 
4; Ack. Rottland auf dem Heiligenberge, an Chri 
stian Lack, und 6) Ch. S. Ack. desgl. daselbst, 
an Friedrich Hartdegen, kein Gebot geschehen ist; 
so wird auf Instanz des Crebitors ein ater Licita- 
tions-Termin auf den 19. Januar k. I., von des 
Morgens 10 bis 12 Uhr, in hiesige Kurf. Amts-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.