Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [1])

Ludwig Himmelmann, Ehefrau, grb. Dippel, alt 
Zi I. x M. 4) Heinrich Weber, Schneidermei 
ster, alt 48 I. 
In der evangel. lutherischen Gemeinde: 
1) Jacob, des B. und Branntewemewirths, Ja 
cob Wißmeier, S., alt 9 M. 27 T. 2) Frau 
Nanverte, des B. und Stadtbleichers, Johann 
Christoph Siebrecht, hinterlassene Wttwe, geb. 
Müller, alt 68 I. » M. 
In den vereinigten Armen- Anstalten: 
Charlotte, des D. und Weißbindermeister, David 
Petri, in Giesen, hinter!. Tochter, alt 44 I. 
x> 
c 
L 
a 
"o 
®v 
1 
IO 
1 
1 
1 
1 
1 
1 
1 
- 
1 
X 
1 
1 
1 
1 
__ 
1 
*1 
1 ! 
1 
— 
1 
1 
1 
1 
— 1 
I 
__ ; 
1 
d e - 
Laden - Brod 
Wecke. 
Brods. 
für »...5..». 
* » 
des Fleisches. 
Frisches Rindfleisch für...... . 
* dito gesalzenes, ohne Beilage . . 
** dito geräuchertes, ohne Beilage. 
Kuhfleisch ........ 
Stierenfleisch 
Kalbfleisch........ 
Lunge und Leber.... 
Hammelfleisch ...... 
Schaasfleisch....... ..... 
Frischen dicken Speck....... 
Geräucherten dicken Speck .... 
Magern Speck . 
Geräucherten magern Speck . . . 
Frischen Schinken mit dem Bein 
knochen. 
Geräucherten Schinken ohne Bein 
knochen 
Geräucherten Schinken mit dem Bein 
knochen ............... 
Carbonabe.............. 
Eknpasstrt slndr 
Zum Leipziger Thor: Am 29. Februar. Kon. 
Preuß. Lient, v. Lettow, k. v. Berlin, l. im Ber 
liner Hof. Graf v. Moltke und v. Buchwald, k. 
aus Hollstern, l. im Körr. v. Preuß. Kön. Preuß. 
Capt. Zanler v. Savigny, k. ». Berlin, g. d. 
Zum Frankfurter Thor: Am 2. März. 
Stallmeister Schreiber, in Diensten Sr. Hoheit 
des Kurprinzen, k. v, Hanau. 
Zum Holländischen Thor: Am x. März» 
Rittmeister v. Amelunxen, vom Leib - Drag. Re 
giment, k. v. Hofgeismar, l. im goldn?Helm. 
Am 2. Landrath v. Htddessen, k. v. Marburg, l. 
im Hess Hof. 
T A X A 
vurst- Fleisch . . . . 
st»»»»»..... 
* ♦ ♦ ♦ ♦ 
V, 
3 
1» 
.3 
St 
5 
a 
» 
c 
1 
♦ 
4 
1 
1 
1 
♦ 
5 
♦ 
5 
8 
1 
» 
4 
8 
-ec> 
♦ 
2 
6 
3 
« 
♦ 
3 
— 
§ 
» 
1 
8 
1 
5 
1 
i 
3 
— 
ZT 
I 
2 
4 
4 
6 
ff 
8 
i 
IZ 
4 
6 
1 
6 
e 
4 
6 
1 
8 
— 
I 
T 
i 
5 
4 
1 " 
4 
6 
T 
a 
4 
6 
i 
5 ' 
4 
6 
5 
5 
71 
I 
8 - 
- 
1 
6|- 
1 
1 
Ferner des FleischeS. 
Ordinair Kochfleisch......... 
Recht gute unvermischte Lcbenvurst 
von lauter Schweinefleisch. . . . . 
Recht gute Roth-Wurst mit Grieben 
Recht grcke Sülze von lauter Schwei 
nefleisch ...... ........ 
Rampen »*»»«•«...»»... 
des Brannteweins. 
Branntewein . . 
♦ ♦ ♦ ♦ ♦ . « 
♦ ♦♦♦♦♦♦ 
♦ ♦ ♦ ♦ ♦ 4 « 
des Biers. 
Lager oder Waitzen......... 
Ordinaires 
....... 
5 |»5 
14 8 
7 4 
5 8 
1 10 
— ! ii 
am 
Der Bierbrauer Heine «... 
Altstädter Markt Nr. 656. ver 
kauft noch ausser den gewöhnlichen 
D'ersorten: 
, 2' »•♦♦♦♦«*•* \ CJI — 1 *1 
* u. 2 * Beide Gattungen sind zu haben bei den Metzgermeisiern: 1) Hieronymus Grebe in der holländ. Straße 
Nr.558! 2) Conr. Becker, ebendas» Nr.6?8: Tr.rnr ^ ~ - • * ■ ■ 
*».558; .) Äm.-fl ...... 
öuncfel, m der Paulistraße, Nr. z,.; s) Cbriflop^Harluug, in b« Ho^áchorstras- mfZe' 
6) rud«,« H-c-d-g.n, m der Martmistraße. Nr. 53; 7 ) Melchior H-»d, -b-ndas.Nk.i!. '
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.