Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1820, [1])

Bemerkung 
Anzahl 
und zwar in 
der 
Contravention. 
der 
gestraften 
Evntra- 
vmienten 
Geld- Arrest» 
Strafe. Strafe. 
Einwohner, welche sich gewei 
gert ihre Schornsietne reini 
gen zu lassen 1 1 — 
Einwohner, welche Holz, 
Stroh rc. zu nahe an die 
Schornsieme gelegt... 1 1 — 
Einwohner, welche feuerge 
fährliche Anlagen haben ma 
chen lassen i i — 
Ungebührliches Betragen ge 
gen einen Polizeidrener . i i 1 — 
Rathmann, Lehrling de» Kupferschmieds 
Jung, Holle, LehrUng des Wagen-Fabrrkan- 
ten Tlnclemann, «Lchnegelsberg, Sohn des 
Hof Laqual Schnegeiöderg, sind wegen eines 
auf der Straße begangenen groben Excesses 
mit dreitägigem Arrest bestraft, und bei der 
Entlassung körperlich gezüchtigt worden. 
Aufgestellt, und in Auftrag Kurfürstlicher Polizei- 
Commlssion zur Bekanntmachung eingesandt, 
Cassel, durch den Ober-Polizei-Jnspector 
am z. März 1820. F e n n e l. 
Verehelichte, Geborne und Gestorbene 
vom 2g. Februar bis 2. März i§2o. 
Verehelichte. 
In der Hof- und Garnisons-Gemeinde: 
Christian Carl Friedrich Wittich, Amtmann in 
Jesberg, mit Jungfrau Adelheid Christiane Grssot. 
In der Unterneustädter Gemeinde: 
Johann Heinrich Stange, B. und städtischer Holz- 
messer, Witwer, mit Jgfr. Marie Catharine 
Sälzer. 
Geborne. 
In der Freiheiter-Gemeinde: 
1) Ludwig August, des Stadt- Gerichts- Secreta- 
riuo, George Heinrich Wepler, S. 2) Peter 
Regebuö Friedrich, des Condttors, Johann Cam 
pe!, S. 
In derOberneustädter deut s. Gemeinde: 
1) Marie Elisabeth, des B. und Schreinermei 
sters, Christian Dörr, T. 2) Friedrich, deS 
Beisitzers, Wilhelm Rohrbach, S. 
In der Unterneu st ädter Gemeinde: 
1) Dieterich, des B. und Schuhmachrrme-sters, 
George Rohde, S. 2) Conradme 'Wilbelnnne 
Elisabeth, des B. und Ztmmergesellen, Conrad 
Brand, T. 
In der evangel. lutherisch. Gemeinde: 
1) Johann Conrad, des Landbaumeisters, Johann 
Conrad Bromeis , S. 2) Carl Wilhelm, des B. 
und Schreinermeisterö, Carl Friedrich Huhn, S. 
3) Heinrich Christoph, des B. und Drechsler 
meisters, Johann Henrich Betzold, S. 4) Hen 
riette, des Saalwärters im Palais Sr. Hoheit 
des Kurprinzen, Philipp Vollmer, T. 
In der katholischen Gemeinde: 
Anton Philipp Jacob, des B. und Bäckermeisters, 
Anton Sirbert, S. 
In dem Entbindungs-Institut: 
Johann Sebastian, unehelich. 
In der israelitischen Gemeinde: 
Serchen, des Handelsmanns, Herz Gotthelft, T» 
Gestorbene. 
In der Hof- und Garnisons-Gemeinde: 
1) Heinrich Trautvetter, Kurfürstlicher Marstal 
ler, alt 51 3 ., 2) Justus Friedrich, des Feld 
webels tm Regiment Kurfürst, Justus Lutz, S., 
alt h A. 5 ) Elisabeth, des Pensionairs, JustuS- 
Keilmann, Ehefrau, geb. Neursth, alt 54 I« 
In der Freiheiter-Gemeinde: 
1) Marie Elisabeth, des B. und Bierbrauers, 
George Dietrich, Witwe, geb. Fehr, alrövJ. 1 T. 
») Christian Momberg, Schuhmacher, alt 50 I«- 
z) Catharine Elisabeth, des B. und Schubmacher-' 
meisters, Heinrich Becker, Witwe, geb. Rothe, alk 
70J.9M. 4T. 4) Anne Marthe, des B.u. «chuh- 
machermeisters, Friedrich Riesch, Witwe, geb. 
Beyer, alt 9zI. 4M. 5) Heinrich George, deS- 
B. und Gürtlcrmeisters, Martin Falkerseu, S., 
alt 8 M. so T. 6) Marie, des Instrumenten 
machers, Christoph Cehe, Witwe, geb. Oberbier, 
im Jacobshause, alt ürJ, 
In der Altstädrer deutsch. Gemeinde: , 
1) Lucine Margarethe, des Polizèidieners, Jo 
hann George Glanzer, T., alt 6M. n T. 2) 
Johann Valentin Machmcr, Handelsmann, alt 
37I. 8M. 142. ^ 
I n der Altstädter französ. Gemeinde: 
Elisabeth, des B. und Schneidermeisters, Heinrich- 
Knoop, T., alt s M. 6T. 
In der Oberneustädrer deuts. Gemeinde: 
1) Jungfer Christiane Hrllebrecht, des gestorbene« 
Porcelatn-Fabrlcanten, Christian Hillebrecht, hin» 
trrlassene Tockter, alt 2z I. 2M. 17 T. 2) Fra« 
Sophie, des gestorbener« B und Kramers Oielcich 
Alheit, hinterlassene Witwe, geb. Landefeld, alk 
70 I. 
In der Unterneustädter Gemeinde: 
1) Frau Marthe Elisabeth, des B. urdSeilermei» 
fters, Conrad Arno d, Ehefrau, geb. Hartmann, 
alt 3 . 2) Gertrud, des Handelsmanns,. Fried 
rich Günther, T., alt 4W. 3) Frau Catharine 
EUjuoeth, des B. und Lrinwebermeisters, Heinrich
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.