Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1819)

375 
k ** 
ai 6 s. ;Ack. 6 Rt. vor der Hölle, zwischen Johs. 
Lohe und Hartmann Heußner; 9) 2257. \ Ack. 
17 Rt. aufm Laubelsrain, zwischen Wilhelm Go- 
bell und Henrich Weichgreber; 10) 2540. \ Ack. 
j Rt. im Boden, zwischen Hermann Göbel und 
Jacob Wagners Erben; 11) 2592z. \ Ack. zzRt. 
hinter dem Elogarten, zwischen mit Christ. Schmelz 
und Peter Wilh. Schlein; 12) 2467. 4 Ack. 18 Rt. 
auf der Höh, zwischen Jost Bachmann und Jacob 
Wagner; 13) 2545z. sAck. aufm Ritteröpfad, 
zwischen Jost Lohe ein Anwander; 14) 2516. z Ack. 
beim grünen Kiesen-Baum, zwischen Elisabeths 
Schupin; 15) A. 2S54. I Ack. 104 Rt. vorm 
Strauch, zwischen Conrad Heußnerö Erben und 
Jacob Heußnerö Erben; 16) 2961z. ^ Ack. z Rt. 
auf dem Grabenland, § mit Christian Schmelz an 
Conrad Nöding; Erbwiesen: 17)582. 15 Rt. 
an den Königswiesen, zwischen Hs. Curth Heuß- 
ner sen. und Christoph Pfetzing; 18) 406z. J Acr. 
9 Rt. auf oer Kellerwiefe, seine zte mit Christian 
Schmelz an Christoph Pfetzing und Jacob Werner; 
19) 1171Z. Z Ack. iz^ Rt.-im Baunest, sein fiel 
mit Christian Schmelz und Conrad Heußners Er 
ben; 20) 1926.| Ack. 18 Rt. auf der Pfadwiese, 
zwischen Jost Bachmann und Jacob Wagner; E r b- 
tr-iesch: 21) 848 b . 13! Rt. vorm Sch eng bei sei 
nem Land; 22) 854. iz Rt. noch daselbst vor sei 
nem Land; 25) 1167. \ Ack. g Rt. an der Kurzen 
liede bei seinem Land; 24) 2256. 15 Rt. aufm 
Baubelörain bei seinem Land; Rottland: 25) 
1708. 4 Ack. im Näpfchen, zwischen dem Wald und 
den hierzu gehörigen Wiesen; Rott wiesen: 26) 
1704. 1-$ Ack. 4 Nt. im Näpfchen bei obigem sei 
nem Lande; 27) 1706. 4 Ack. 15 Rt. im Näpfchen 
bei vorgemeldtem Lande und den Wiesen; Erb- 
land: 26) i4 ° b ♦ z Ack. 17! Rt. aufm Weyden- 
ländern, zwischen Conrad Heußners und Jacob 
Wagners Erben; 29) 459. z Ack. 7 Sit am Berge, 
zwischen Peter Schleim jun. am Fahrwege; 50) 
476. I Ack. 15z Rt. am Eberswege, zwischen Jo 
hannes Gernhardt und Hs. Curth Heußner sen.; 
51) 9085. | Ack. 6z Rt. in der Grube an Conrad 
Noding, zwischen Hartmann Heußner; 52) 1061. 
ß Ack. 2 Rt. aufm heil. Stock genannt, am Pfarr 
land und Peter Schleim jun. ; 55) 2288. § Ack. 
15 Rt. auf dem Muhrland, an Johannes Acker 
mann und Bernhardt Ziegler; 54) 25924. 4 Ack. 
3r Rt. hinter dem Elsgarten, seine zte mit Conrad 
Nöding an Herrmann Holzhauer; 55) 2403. zAck. 
6 Rt. hiuter der Elswinde, zwischen Conrad Heuß 
ners Erben; 56) 25794. z Ack. 6z Rt. aufm Sand, 
zwischen George Aülch und Conrad Heußners Er 
ben; 57) 2652. 4 Ack. 10 Rt. ans der Störkels- 
hauser Sattel, zwischen Jost Funker und Hans 
Curth Holzhauer und Christoph Pfetzing; 58)2895. 
z Ack. 17 Rt. vorm Hirtenmest, zwischen Conrad 
Heußnerö Erben und Herrmann Bachmann sen. ; 
39 ) 2551. | Ack. 9z Rt. aufm Sand, zwischen 
Paul Ulm unb George Bükell; Erb land: 40) 
2961z. %% Ack. 5 Rt. auf dem Grabeland, seine 
zte luit Courad Nöding an Conrad Heußners Er 
ben; 41) 2994Í. I Ack. 10 Rt. hinter dem Siege- 
raasen, an Jacob Wagner seiner Wiese und Georg- 
Schneider; 42) 2501. 4 Ack. auf der Höhe, zwi 
schen Paul Nöddiger an George Iülch ; E rbwiese: 
45) 456z. 4 Ack. 9 Rt. auf der Kellerwiese, seine 
zte mit Conrad Nöding an Conrad Heußnerö Er 
ben und Christoph Pfetzing; 44) ^39. 13 Rt. im 
Bäumest, zwischen Hans Curth Heußner sen. 
und Herrm. Gerstung; 45) ii7*î* * Ack. z Rt. 
daselbst, noch sein ztel mit Conrad Nöding und Con 
rad Heußners Erben an Hs. Curth Holzhauer veo. ; 
46) 1571. 4 Ack. 1 Rt. auf den Hundwiesen, zwi 
schen Conrad Heußnerö Erben; 47) 1654. \ Ack. 
1 Rt. im Schwiegning, an Herrmann Holzhauer, 
ein Anwender; 48) 1931. I Ack. 15 Rt. in der 
Kielswiese, zwischen Werner Wagner jun. und Jo 
hannes Heußner jun.; Erbtriesch: 49) 488. 
f Ack. am Trieschrain, zwischen Martin Heckmann 
und Conrad Heußners Erben; 50) 2894. * Ack. 
9 Rt. vorm Hirtenmest, zwischen Conrad Heuß 
ners Erben und Herrmann Bachmann s«n.; 51) 
A. 524. z Ack. 12z Rt. Erbland noch daselbst auf 
der Ebert am Pfarrland; 52)4 Ack. io| Rt. am 
Weinberge, sein dritttheil mit Conrad Nöding und 
Werner Wagner jun. und Bückell; 5z) 715» 
2 Ack. 2 Rt. auf der Eichen an ihm selbst und Wer 
ner Wagner jun.; 54) 10774. ^- 6 Ack. 4 Rt. auf 
dem Stück, zur fte zwischen Werner Wagner jun. ; 
55) 1594. i Ack. 4 Rt. vorm Baumbels, zwischen 
Jost Bachmann; 56) 25434. 4 Ack. \ Rt. im Bo 
den, seine zte mit Werner Wagner jun. ; 57) 2425z. 
4 Llck. 8 Nt. auf der Elssattel, seine zte mit Wer 
ner Wagner jun.; 58) 264,0. 4 Ack. an Jost Funket 
und dem Pfarrland; 59) 308». re Ack. 2| Rt. 
vorm Hellensberge, seine zte mit Werner Wagner 
jun. ; Erbwiese: 60) 555. 7z Ack. im Osterbach 
über der Mühle; 61) 1270z. ^ Ack. 6| Rt. im 
Bäumest, seine |tc mit Werner Wagner jun. ; 62) 
1798z. I Ack. im Schwiegning, zur Zte mit Wer 
ner' Wagner; 65) 1980z. 4 Ack. 24 Rt. daselbst 
noch zur Zte mit Werner Wagner jun.; Erb 
triesch: 64) 714«. 7z Ack. 7I Rt. auf der brei 
ten Eichen, an Herrmann Holzhauer; Rottland: 
65) 1242z». z- Ack. 6z Rt. am Langenberge, seine 
4te mit Werner Wagner jun. an Conrad Rösing; 
66) 148Z. § Ack. 18 Rt. an der Crenzhecke, zwi 
schen Werner Wagner an Johs. Lohn; 67) 1718z. 
4 Ack. 2 Nt. hinter dem Hirten dem hintersten Gra 
ben, sein ztel mit Conrad Rösting an Jost Fankel; 
Rottwiese: 68) B. 75z. zZ Ack. -ZRt. im hin 
tersten Tamsgrund, seine 4te mit Werner Wagner 
jun.; 6g) 1778. | Ack. 7 Rt. im Kohlgraben, an 
George Bickel; Rotttriesch: 70) 16424.4 Ack. 
54 Rt. im Kohlgraben, zur 4te mit Werner Wag 
ner jun. und dem Gemeindstriesch, meistbietend ge-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.