Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1819)

O £ Ack. 3 fllt Land, stößt kn die Jetzigeögruben, 
m Joh. Claus Schröter, Nr. 333.; 5) L Ack. 7 Rt. 
Land aufm Fmkenberg, ein Wendling, Nr. 632.; 
6 ) Z Ack. 4 Rt. Land aufm Altenfelde, an Johan 
nen Lecker in der Gassen, Nr. 154.; 7) f Ack. - 
Land hinter dem Ossenloh, au Christoph Kröger; 
8) | Ack. 7 Rt. Land am Würzelweg, an Johann 
Henrich Heinemann, Nr. 1149.; 9) ^ Ack. Land 
auf der Brritenhecken das mittelste Stück Nr. 2308.; 
10) £ Ack. io£ Rt., I Ack. u. jV Ack. 1 Rt. Land 
am Weinberge, an Joh. Claus Böttner, Nr. 1070. 
1009. und 1022. der CH«, und .11) ££ Ack. 6 Rt. 
Wiesen am GrInstng, am Graben das vorderste 
Theil, Nr. 2231. der CH«, sollen in rerrnino den 
25. Oktober d. I. des Vormittags vor unterzeich- 
. netem Amte meistbietend verkauft werden, welches 
Kauflustigen zur Nachricht hiermit bekannt gemacht 
wird. Am Z. August 1819« 
Fürstl. Hess. Rotenb. Justitz-Amt hierf. Frank. 
In üclsrn copiae K r e y. 
8. Melsungen. Zu Berichtigung der Masse in der 
über den israelitischen Handelsmann Noah Moses 
zu Röhrenfurth anhängigen Concurs-Sache, sollen 
nachfolgende, demselben zugehörigen Grundstücke, 
auf Betreiben des in dieser Sache bestellten cura- 
toris bonorum, Hr. Advocat Fleischhut, öffentlich 
verkauft werden, als: 1) ein Haus, Scheuer und 
Hofraide, neben der Linde an der Landstraße, und 
D) 4 Ack. 1 Rt. Erbgarten beim Hause, B. 127., 
nebst der Gemeinds-Nutzung. Wer diese Grund 
stücke zu kaufen Willens ist, kann sich in dem hierzu 
auf den 8. Oktober d. I. bestimmten Termin, 
früh 10 Uhr, dahier auf dem Rathhause einfinden, 
bieten und das Wettere erwarten. Am 23. Aug. 18*9. 
K. H. Justitz - Amt allhier. Lotz. 
In sidem Kröschell. 
9. Zierender g. In dem am ogsten v. M. gestan 
denen Verkaufs - Termine find auf die dem Ein 
wohner Johann Henrich Gerhard zu Niederelsun 
gen gehörige und auf Instanz des Herrn Geh. Raths 
von der Malsburg zu Escheberg, praevia immis- . 
aione, zur Subhastation gebrachte | Hufe Dorfguth, 
welche i4§§ Ack. a§ Rt. Landerei und Wiesen ent 
hält, gar leine Gebote geschehen , und-es ist daher 
ein anderwetter Llcitations-Termin nach Niederel- 
sungen in die Behausung des dasigen Greben Waß- 
muth auf den 29. September l. I. angesetzt wor 
den, welches Kaufliebhabern hierdurch bekannt ge 
macht wird. Am 19. August 1819« 
Kurfürst!. Justitz-Amt daselbst. Dunter. 
tn üdem Groß. 
10. Volkmarfen. Ausgeklagter Schulden halber 
ist der Verkauf des dem Bürger Anton Schake da 
hier zugehörigen Wohnhauses in der Wittmarstraße, 
zwischen Jacob Cramer und Adolph Hcnze jun. ge 
legen, mit der Nr. 147 bezeichnet, erkannt, und 
zu dessen Bewirkung Berstcigerungs-Termin auf 
Donnerstag den 18. November nachstkänftig, Vor- 
mittagS von io bis rs Uhr, in hkessge Amtsstub« 
augetttzt worden. Kauflustige haben sich -Ufo hierin 
emzufmden, zu bieten und für das höchste Gebot 
die Errheilung des Zuschlags zu erwarten, etwaige 
Prätendenten von Real-Rechten aufdas vorbeschrie- 
ben/ Hags aber ihre Ansprüche in diesem Termin, 
bei Strafe der nachhrrigen Enthörung damit, anzu 
geben und zu begründen. Am 3. Septbr. 18:9. 
Kurhrss. Justitz-Amt daselbst. Bockwitz. 
In fidem Eich y a rdt. 
li. Witzeuhausen. Auf Instanz der Erben des 
verstorbenen Raths und Amtmanns König, sollen fol 
gende denselben gehörige, in hiesiger Feldmark ge 
legene Grundstücke, als: 1) Ack. 4M Erbland 
auf dem Frauenmarkt, Cd. A. Nr.252.; 2) ßAck. 
5Rt. auf dem Ziegelhvf, Ch. A. Nr. 868. ; 3) 
iZAck. 7Rt. am Sande, vor dem kleinen Holze, 
Ch. B. Nr. 152. ; 4) ZAck. ZRt. oben auf dem 
Stieg, Ch« B. Nr. 587. ; 5) r Ack. 2 Rt. auf der 
Schmergrube, Ch. D. Nr. 171.; 6) i^Ack. 
6 & Rt. auf der rothen Kuhle, Ch. D. Nr. 459«; 
7) f| Ack. 6 Rt. am weissen Wege, Ch. A. Nr. 1603 ; 
8) i è Ack. 4 Rt. am langen Graben, Ch. A. Nr. 1i86 ; 
9 ) Ack. 3 Rt. hinter dem langen Graben, Ch. A. 
Nr. 1273. ; 10) i « Ack. 5 Rt. am hoben Ufer, Ch. A. 
Nr. 1433. ; 11) \ Ack. in de<Aue, Ch.B. Nr. 725. ; 
12) Ack.- 5 Rt. vorm Ellerberg, auf dem Pferde- 
markt, CH.A. Nr. 1118 und 1149.; 13) is Ack. 
8 Rt. an der Wegelange, Ch. A. Nr. 1170. ; 14) 
2^ Ack. 1 Rt. aufm Engelswirth, Ch. D.Nr.624. ; 
15) l ts Ack. 6 Rt. vorm Ravensberg, Ch. D. 
Nr. 528^. ; 16) 1^ Ack. 3 Rt. an der Seite der 
Strenge, Ch. D. Nr. 387.; 17) Ack. 5 Rt. 
auf dem Sponberge, Ch. D. Nr. 28». ; 18) 1 Ack. 
2Rt. daselbst, Nr. 310. ; 19) Ack. 7 Rt. daselbst, 
Nr. 315. ; 20) i| Ack. io£ Rt. Wiesen unterm 
Schmachteberg, an der herrschaftlichen Wiese, 
Ch. E. Nr. 3Z. ; 21) Ack. | 3 lt. daselbst, zwi 
schen dem Herrschaftlichen, Ch. E. Nr. 45.; 22) 
r/^Ack. 1 Rt. Garten vorn, Ermschwerder Thor, 
an der Stadtmauer, Ch. A.Nr. 158. ; 23) ii| Ack. 
7 Rt. Garten am Sleinwrge, Cb. A. Nr. 180.; 
24) Ack. 3Rt. Weinberg unter der Clans, Cd. D. 
Nr. 33. ; 23) Ack. Erbland in der Aue, Ch. A. 
Nr.724.; 26) i/^Ack. a Nt. Erbland im Mtttel- 
schos, Ch. A. Nr. 334 u. 267. ¡ 27) f Ack. 1 Rt. 
dergleichen auf den Hecken, Cb. B. Nr. 529 .\ 
28) Í Ack. 6Rt. Weinberg an der Claus, Cd. D. 
Nr. 32., in termino den 6. Oktober d. I. Vor 
mittags von 9 bis 12 Uhr, öffentlich versteigert 
werden. Indem dies Kauflicbhabern bekannt ge 
macht wird, werden zugleich alle diejenigen, welche 
an vorhemerkten Grundstücken aus irgend eurem 
Grunde rechtliche Anspräche zu haben vermeinen, 
hierdurch vorgeladen, diese tm genannten Termin, 
bei Meidung der Ausschließung, anzugeben und zu 
begründen. Am 51. August 18-9. 
K 0 ch, viA. cornrn. In fidem copiae Hoffmann.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.